Schneesturm - aber kein normaler Schnee

Liebe Freundinnen und Freunde,

unten anstehende Informationen sind mir von verschiedenen Seiten, die ich für seriös halte, übermittelt worden mit der Bitte um Weiterleitung, was ich hiermit auch tue. Eure Renate


 

http://www.youtube.com/watch?v=YrpQ9Pf6hCI

 

 

- Begleitzitat Anfang -

 

Heute Morgen hab ich noch gedacht, als das Lokalradio die NSA in die Comedypalette aufnahm und mutmaßte, die NSA kenne die echte Haarfarbe von Gerhard Schröder, wisse, wer Germanys next Topmodel werde und wer die Fußball-WM gewinnt. Ich habe auch gelacht, als in der Polit-Comedy gesagt wurde "lieber ein Haus im Grünen als ein Grüner im Haus!".

 

Jetzt ist mir das Lachen buchstäblich eingefroren.

 

Ich bin noch ziemlich platt, hab es gerade erst erfahren. Viele haben vielleicht mitbekommen, dass es in den USA, besonders im Südosten,  kürzlich einen ziemlich großen Schneesturm gegeben hat.  Während in der Vergangenheit darüber diskutiert worden ist, ob Witterungsunbilden mit HAARP heraufbeschworen worden sind, geht dies jetzt auf die nächste Ebene.

 

Ein Freund hatte im Internet skurrile Videos gesehen, die zeigen, dass dieser Schnee der da runterkam, KEIN NORMALER SCHNEE IST. Dieser Schnee würde nicht schmelzen, heißt es da, und da er nicht schmolz, kamen Leute auf die Idee, ein Feuerzeug dran zu halten..... Er brutzelte an, wurde schwarz, stank nach Plastik oder Styropor, nur mit dem schmelzen war es nichts. Dann nahm einer eine Art Bunsenbrenner, gespeist mit Butan, und der reduzierte den "Schnee", nur Wasser war kaum drin. Übrigens kann auch ein Mikrowellenofen das Zeug nicht zum Schmelzen bringen!

 

Das ist dermaßen gruselig, da denkt man doch, es läuft vielleicht eine Fake Kampagne. Genau aus diesem Grund hat der Freund einen anderen Freund angehauen, der in den USA lebt und letzte Woche wegen des Schneesturms nicht zur Arbeit gehen konnte. Der hat dann Schnee in einen Topf getan und auf seine Heizung gestellt – mit dem Ergebnis, dass er NICHT SCHMOLZ. Er sagte, in der Hand fühlte sich das Zeug nicht mal kalt an.

 

Ich habe bei Youtube gesucht, unter den Tags  "Schnee, USA, burns"

 

(mit den selben Worten auf deutsch kommt NICHTS DERGLEICHEN)

 

Youtube ist VOLL von amerikanischen Berichten von  Privatleuten, die bestätigen, was da gesagt wird....

 

Berichte im Mainstream gibt es wohl nicht, die werden sicher unterdrückt.

 

Hier ist eines der englischen Videos, was ich gefunden habe 

 

http://www.youtube.com/watch?v=YrpQ9Pf6hCI

 

 

das hier ist der Begleittext vom Video

 

 

Veröffentlicht am 29.01.2014

 

Been waring and warning about how they were spraying chemtrails & I said that a big storm was about to happen truthfully I thought they were after Texas but it seems I wasn't to far off. Texas did receive some snow but looks like they were really after the southeastern part of America. What is being sprayed on you is dangerous to your health & should not be eaten or really even touched against your skin neither should you inhale it because these type of nanobots do damage when they are inside of you. California your drought will increase after your "snow storm" it will not help you. Your land is about to become under attack. I'm not going to argue about this time will tell what I cannot 

Truth, Knowledge, Metaphysics, Esoteric & Occult. If you want to learn the honest truth that no one wants to tell you welcome to your new sanctuary with Shaughan Parson

Check out my website for loads of knowledge and creations

http://spiison.wix.com/thyoccultsin

 

"Ich habe gewarnt und gewarnt davor, wie sie Chemtrails sprühen und ich sagte, dass ein großer Strum kommen würde, ehrlich gesagt, ich hab gedacht, sie würden auf Texas zielen, aber wie's scheint, lag ich gar nicht so sehr daneben. Texas hat Schnee abbekommen, sieht aber so aus als sei der Südöstliche Teil von Amerika das Ziel. Was da auf euch gesprüht wird ist gefährlich für eure Gesundheit und sollte weder gegessen noch mit eurer Haut in Berührung kommen, und einatmen solltet ihr das auch nicht, denn diese Art von Nanobots richten Schaden an, wenn sie in den Körper gelangen.  Californien, eure Dürre wird nach eurem "Schneesturm" noch schlimmer werden, der wird euch nicht helfen. Euer Land ist dabei, angegriffen zu werden. Ich werde mich mit niemandem darüber streiten, die Zeit wird sagen, was ich nicht sagen kann."

 

Ja, es wird berichtet, dass vor dem Schneesturm Chemtrails gesprüht worden sind wie verrückt, und der Berichterstatter vermutet, dass in dem Zeug was Schnee sein soll  NANOBOTS enthalten sind, um die Bevölkerung großflächig zu vergiften. (der gesprochene Text ist natürlich sehr viel ausführlicher als der geschriebene)

 

Nochmal.... man soll den Schnee möglichst nicht anfassen, und darauf achten, dass man nichts davon in die Atemwege bekommt.  STELLT EUCH MAL DIE KINDER VOR, DIE SCHNEE LIEBEN UND DAMIT SPIELEN?

 

Ich dachte noch einen Schritt weiter.... wie soll das Zeug jemals wieder verschwinden? In einem Feuersturm vielleicht?

 

Und ich dachte an die vielen Camps und die vielen Plastiksärge, die die USA schon so lange horten....

 

Und wenn das ein Pilotprojekt war.... was dann Nachahmer in allen Teilen der Welt findet.... das dürfte es dann gewesen sein.

 

Wenn ihr Leute kennt, die in den USA leben und im Gebiet der Schneestürme ansässig sind, versucht Kontakt aufzunehmen, um mehr Berichte und Verifizierungen auch für den deutschen Raum zu bekommen. Ermutigt sie, auch deutsche Videos auf Youtube einzustellen, damit Europa mitbekommt, was dort läuft.

 

Das ist WWIII. Die Regierungen gegen das Volk.

 

Ich kann Euch nur raten, kostet jeden Tag aus, an dem ihr noch nicht am eigenen Leibe unmittelbar konfrontiert seid.... (ja, alles relativ.)

 

- Zitat Ende -

Kommentar schreiben

Kommentare: 0