Undercover: Die Seherin informiert über die Diener des Einäugigen

Hier könnt ihr wieder etwas erfahren, was über eine sehr bekannte weibliche Persönlichkeit der selbsternannten Elite, mit den Initialien "CL" über unseren geistigen Spionagekanal, weitergeleitet wurde. Sie ist ein Reptil der alten Sorte und war von Anfang an dabei, als ihre Spezies "Die Grausamen" den Planeten Erde betreten haben. Sie veränderte immer wieder aufs Neue ihr Aussehen und ihren gesellschaftlichen Status.

Achtung: Der Erfolg der Pläne über die sie nachfolgend spricht, steht natürlich noch nicht fest, denn es bedarf einer geistigen Zustimmung der Menschen, die eine gewichtige Rolle in ihrem Drehbuch des Schreckens einnehmen. Wir Menschen haben die geistige Möglichkeit mit unseren Visionen und Gedanken ihrem gewollten Szenario entgegen zu wirken!

 

 

Beginn der persönlichen Aussagen dieser Person:

"Wir" schreiten jetzt mit großen Schritten voran. Europa sehen wir als einen Zusammenschluß von Provinzen an, die auch von uns regiert werden über die von uns eingesetzen Statthalter der jeweiligen Nationalitäten. Wir wollen nach dem Vorbild des Römischen Reiches ein Weltimperium nach wie vor aufbauen, ein einziges Imperium, das mit seiner militärischen Übermacht über die Provinzen und letztendlich über die ganze restliche Welt herrscht. Da aber die einzelnen Nationen nicht so reibungslos funktionierten wie wir uns das vorgesellt hatten, und sie auch noch begannen, sich uns teilweise zu verweigern, mussten wir Wege finden, im Sinne des Freien Willens, Europa als einen großen freiwilligen Zusammenschluß der Völker zu erbauen.

 

Steuern und Abgaben, die wir immer mehr erhöhen werden, sollen dafür sorgen, das über diesen Weg es auch zu Land- und Eigentumsenteignungen kommen wird, so das nur noch unbedeutende Tagelöhner übrigbleiben, die am Rande der gehorsamen Bevölkerung leben, die alle Jobs die wir ihnen offerieren bereitwillig annehmen. Armut und Not wird sie dann alle willig machen. Wir werden euch alles wegnehmen, nach und nach. Niemand wird mehr Gelegenheit haben, eigenes Vermögen aufzubauen, dem wir es nicht ausdrücklich erlaubt haben, weil er zu unseren Reihen gehört. Eigene Grund- und Bodenwerte werden wir so hoch besteuern, das ihr das nicht mehr bezahlen könnt. Dasselbe Prinzip werden wir auch in der Landwirtschaft einsetzen. Es sollen nur noch riesige Betriebe mit Arbeiter und Arbeiterinnen sowie Verwalter existieren. Natürlich gilt das auch für die Großindustrie und die Wirtschaft allgemein. Wir besitzen die alleinige Macht über alles. Dafür brauchen wir willige und folgsame Arbeitskräfte, die wir gerade in Massen einlaufen lassen. Billige und größtenteils naive Arbeitskräfte, Sklaven der edelsten Art. Das ist nichts neues für uns, denn diese Praktik des Menschenhandels haben wir schon immer erfolgreich durchgeführt, ohne das wir selbst dafür angeklagt wurden. Dafür hatten und haben wir unsere Bauernopfer. Den Aufmüpfigen unter euch werden wir das Leben vermiesen, wo wir nur können. Wir krallen uns eure Sparguthaben bis euch nichts mehr bleibt. Dann führen wir das bargeldlose Zahlungssystem ein und die totale Versklavung und pure Beherrschung nimmt hier ihren Lauf, ohne das es den meisten überhaupt auffällt, was sich da gerade in ihrem Leben ereignet. Jegliche nationale und patriotische Gesinnung werden wir zerschlagen und wer nicht gehorcht, wird außer Gefecht gesetzt.

 

 

Frage: Was ist euer größtes Ziel?

Unser großes Ziel ist es, die Erde zu verseuchen, damit alle Urinformtionen gelöscht werden und wir unsere eigenen neuen Informationen hineinprogrammieren können. Somit würde sich die Erde mehr und mehr dafür eignen, unserem Volk als Domizil zu dienen. Die Erdenmenschen würden wir dann in den Hinter bzw. Untergrund verbannen. Doch diesem Vorhaben müssten unsere Verbündeten (Illuminaten,Elite) offen zustimmen. Doch da sie im Gegensatz zu uns dafür verantwortlich sind, was mit der Erde und ihren Urbewohnern geschieht, existieren unter uns immer mehr Diffrenzen und Uneinigkeiten. Doch die größte Chance die gemeinsamen Pläne mit den uns treu ergebenen Verbündeten zu verwirklichen, besteht in der Dummheit der Menschen, die sich unseren Vorhaben freiwillig anschließen oder dafür stimmen. Sie haben für uns die Funktion eines Abwehrschildes zur Verteidigung gegen das universelle Gesetz der Resonanz. Der freie Wille der Menschen wird hier nicht untergraben, doch wir können sie so beeinflussen, das sie freiwillig sich unseren Gesetzen unterordnen.

 

Unsere Verbündeten und auch wir sehen es als gemeinsame Aufgabe an, den Planeten Erde zu säubern von den Plagegeistern "den Menschen". Der Großteil der Menschheit wird uns hierbei unterstützen, durch die Gier und dem Handeln aus Eigennutz heraus. Kriegerische Ausseinandersetzungen anzustacheln tun ihr übriges. Doch nach außen geben wir, genau genommen mehr unsere Verbündeten, natürlich ein anderes Bild ab und das sieht so aus: Wir müssen  doch für Nahrung für die hungrigen Menschen sorgen. Was können wir dazu, das sie sich so unmäßig vermehren. Wir können sie doch nicht verhungern lassen! Unsere Lösung heißt vor allem "Genveränderung der Lebensmittel".

 

Frage: Was habt ihr mit der Gefahr eines Polsprunges der Erde zu tun? Denn dies wird von manchen Stellen geäußert?

 

Wir sehen weit voraus in unseren Planungen, die wir auch in verschlüsselten alten Schriften festgehalten haben. Wir sind aber nicht gerne Überraschungen ausgesetzt. Das wir daran mitwirken, einen Polsprung auszulösen, entspricht nicht der Wahrheit. Er könnte unberechenbar verlaufen, falls wir ihn provozieren würden. Deshalb käme ein solches Spektakel nicht für uns in Frage. Doch wir benutzen diese Vorstellung gerne, um unsere vor allem menschlichen Verbündeten damit weiter gängeln zu können. Wenn sie daran glauben, das wir die technologischen Möglichkeiten haben, einen Polsprung verhindern zu können, würden sie doch alles dafür tun, das wir sie im Notfall einsetzen würden, oder?

 

Im übrigen besitzen wir schon von Anfang an, als wir diesen Planeten betreten haben, eine hochentwickelte Technologie und mit unseren Waffen hätten wir die Erde und alles Leben sofort vernichten können. Wir haben sie natürlich für uns behalten, denn die Zeit war noch nicht reif dazu, sie preiszugeben. Wir haben unsere technologische Überlegenheit dazu benutzt, um auch unsere Verbündeten stets im Griff zu haben. So begannen wir nach und nach unsere Technik in kleinem Maße freizugeben. Diese fand großen Anklang in der irdischen Bevölkerung, weil sie dazu diente das alltägliche Leben zu erleichtern. Doch dahinter verbargen wir unsere Kriegsmaschinerie, die wir aber auch nach und nach einsetzen wollten und es auch taten.

 

Unsere einzige Sorge bei der Erfüllung unserer Pläne ist die Unberechenbarkeit der Engel, die sich mit den Menschen zusammengetan haben. Doch es gibt noch einen ganz besonderen seiner Art und dieser könnte uns sehr gefährlich werden, "Luzifer"! Aber solange er von den Menschen gehasst und als die Schlange der Verführung angesehen wird, haben wir keinen Anlass zur Sorge. Wir haben hingegen berechtigten Grund für das Funktionieren unserer Vorhaben, denn der Großteil der Menschen ist käuflich, ohnmächtig, scheinheilig, es sind einfach widerwärtige Kreaturen um die es auch nicht schade ist, wenn sie nicht mehr existieren würden.

 

 

Abschlußanmerkung "Renate/Weltenlehrer":

Die wahren Drahtzieher hinter all dem Leid auf dieser Erde sind "Die Grausamen", die insgeheim die selbsternannte Elite dieser Welt leiten. Auch sie besitzen eine Seele, aber es ist eine Energie aus ihrer dunklen Ebene, mit ihren eigenen Gesetzen. Niemand kann von ihnen Gnade oder Liebe erwarten. Das sollte uns allen bewusst sein. Alle Menschen, die sich freiwillig für diese Ebene entschieden haben, gehen somit gezielt gegen die göttliche Urschöpfung auf dieser Erde vor und haben sich somit von ihrem LIchtcode der Unsterblichkeit getrennt. Es wird allerhöchste Zeit, den Krieg gegen die Große Urgöttin hier auf dieser Erde zu beenden und das weibliche Prinzip des Allmächtigen Schöpfergeistes der Alleinheit und das männliche Prinzip wieder in Liebe in den Herzen der Menschen zu vereinen. Somit hätten die Anhänger des weiblichen und männlichen Götterkultes keinen Grund mehr weiter Krieg gegeneinander zu führen und somit den lachenden Dritten im Hintergrund, dem "Einäugigen", die Macht zur Zerstörung allen Lebens auf dieser Erde in die Hände zu geben. Wenn wir schlimmeres verhindern wollen, sollten wir "jetzt" handeln. Lasst uns damit beginnen, das Wohl von allen fühlenden Wesen konsequent über alle religiösen, weltlichen aber auch persönlichen Rituale bzw. Bedürfnisse zu setzen. 


Gespräche mit den Engeln Ariele und Morgenstern

Der Lichtcode - Ursaat der Schöpfung
Gespräche mit den Engeln Ariele und Morgenstern.   Die Überbringer der außerst brisanten Botschaften "Ariele und Morgenstern", sind Seelengeschwister von Jesus Christus. Sie waren einst Gefallene Engel und agierten auf der Erde, e ... (mehr lesen)
ab 19,00 € 3

Das persönliche Vermächnis von Maria Magdalena und Jesus Christus

Der 13. Schlüssel
Der dreizehnte Schlüssel - Die persönlichen Original Schriften von Maria Magdalena und Jesus Christus.   Jesus Christus, einer der größten Weisheitslehrer der Menschheit hatte die göttliche Lehre des ewigen Lebens seiner Ehefrau, M ... (mehr lesen)
ab 19,00 € 3



Das machtvolle Weltenlehrer Runen-Amulett
Hierbei handelt es sich um ein handgefertigtes Schmuckstück, in welchem sich ein Bergkristall mit einer einprogrammierten Rune nach persönlicher Wahl befindet. Die Rune wird von mir als erstes in den Bergkristall eingraviert und nochmal mit ... (mehr lesen)
95,00 € 3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0