GEBO
GEBO

Beschreibung: Schutzmagie: Zur Förderung des Zusammenhalts, Schutz vor Hader und Zwietracht, die von außen gesät werden.

Heilungsmagie: Zur Kräftigung der inneren Mittung und zur Auflösung von Blockaden, Energien fließen lassen.

 

Die Rune Gebo ist gut für harmonische Zusammenarbeit (sexuelle) Harmonie, förderlicher Zusammenschluss zum gemeinschaftlichen Erreichen eines Ziels. Großzügigkeit, Überfluß, Gelingen.

 

Affirmation: Die unendlich freigebigen Kräfte des Kosmos strömen durch mich hervor.

 

Frage: Wie erlebst du das Mysterium der Zweiheit in der Einheit?


WUNJO
WUNJO

Beschreibung: Schutzmagie: Zur Steigerung deines Humors, des Frohsinns und zur Abwehr von äußeren Störfeuern durch Lachen. In der Gruppe; Stärkung der Zusammengehörigkeit (Wir sind ein Wille).

Heilungsmagie: Zur seelischen Aufheiterung und zur Förderung der Genesung durch Anheben der Gesundheitsmoral.

 

Die Rune Wunjo ist gut um die Fröhlichkeit, Vergnügen, Freude, Gedeihen durch Zusammenarbeit, Glück wohlbefinden Kameradschaft zuverlässige Freunde, Überwindung von Gegensätzen, Harmonie, Treue, gelungende Bindung

 

Affirmation:

Ich erkenne die Beziehungen zwischen allen Dingen und schmiede daraus eine fruchtbare Einheit.

 

Frage: Was tust du, um dir ein " Heim der Seele" zu erbauen? Befreie dein Selbst vom Leid und pflege Gedeihen, Freude und einen gesunden Körper.


HAGALAZ
HAGALAZ

Beschreibung: Schutzmagie: Zum Schutz deiner eigenen Person und aller dir nahestehenden Menschen, ebenso für die Sicherung des Besitzstandes.

Heilungsmagie: Zur Wiederherstellung der persönlichen-kosmischen Harmonie, deren Störung die Erkrankung anzeigt. Allgemeine Harmonisierung der feinstofflichen Körperenergien.

 

Die Rune Hagalaz ist gut für reiches Gedeihen, Entwicklung neuer Möglichkeiten, Schutz, Geborgenheit, Gleichgewicht der Kräfte, Vollkommenheit, gesunde, harmonische Struktur, Keimen der Saat, Evolutionspotential, Fruchtbarkeit.

 

Affirmation:

Ich bin Teil der kosmischen Urkeimung.

 

Frage: Was tust du, um deinen Kontakt zum Urgrund des Seins zu erhalten oder wiederherzustellen?


NAUDHIZ
NAUDHIZ

Beschreibung: Schutzmagie: Zur Schlichtung von Streit und zur Besänftigung von Haß und Abneigung; ferner zum Abwenden jeglicher Not und von Leid; aktive Verteidigung durch Schwächung und Auszehrung des Angreifers.

Heilmagie: Zur Abwehrung und Verhinderung von Krankheiten aller Art sowie der negativen Begleitumstände von Erkrankungen (Depression, Mattheit. außere Not usw.)

 

Die Rune Naudhiz ist gut zur Schlichtung, Ende eines Streits, Erhalt der Ordnung, Kreativität in der Beschränkung, konstruktiver Druck, Aktivierung formender Kräfte, Befreiung von Zwängen, Widerstandskraft

 

Affirmation:

Ich nutze mein Schicksal.

 

Frage: Wie gut verstehst du den Sinn von Mangel und Entbehrung? Lege jedes schwarzweißdenken ab und erkenne, daß alles ineinanderspielt; die Fülle und die Entbehrung; der Überfluß und der Mangel, Glück und Unglück, Leben und Tod.


ISA
ISA

Beschreibung: Schutzmagie: Zur Konsolidierung deiner Situation und zur Abwehr lähmender, "vereisender" Einflüsse. Herstellung von Ruhe und regenerierender Stille.

Heilungsmagie: Zur Wiederbelebung "erfrorener" Lebenskräfte und zur Korrektur "entgleister" Zustände, ebenso, um überaktive Feuerkräfte zu dämpfen.

 

Die Rune Isa ist gut für ein Gespür für unterschwellige Zusammenhänge; schwieriger, aber gelungener Übergang von einem zustand in einen neuen; Expansion durch Konzentration; Selbstbeherrschung; Stärkung des Selbstbewußtseins Zusammenhalt; Einflußmöglichkeiten.

 

Affirmation:

Ich erkenne die Schönheit des Eises.

 

Frage: Was tust du, um kosmische Energien zu empfangen und zu senden? Mach dich empfänglich für feinstoffliche Wahrnehmung und meditiere über den Kosmos als Gewebe feinstofflicher Energien.


JERA
JERA

Beschreibung: Schutzmagie: Zur Förderung deiner Projekte und zur Sicherung der Ernte. Ebenso zur sanften Herstellung von Frieden und Harmonie.

Heilungsmagie: Zur Wiedererlangung eines gesunden Bezugs zu den natürlichen Zyklen; Korrektur organischer Verwirrung; Erdung.

 

Die Rune Jera ist für eine gute Zeit, Ernten der Früchte früherer Bemühungen, Handeln im Einklang mit natürlichen, organischen Gesetzen, Kreativität, Fruchtbarkeit, Belohnung Entwicklung..

 

Affirmation:

Ich ernte stets die reichen Früchte meines Tuns.

 

Frage: Wann hast du zum letztenmal bewußt die Jahreszeiten wahrgenommen? Erkenne die Zyklen des Kosmos und deine eigene Stellung darin. Bestimme, wann es für dich Zeit ist zu säen, und wann du ernten darfst.


EIHWAZ
EIHWAZ

Beschreibung: Schutzmagie: Ist ein starker Schutz vor fremden Zaubern (Vor Eiben kann kein Zauber bleiben) ebenso, um unerwollte Einflüsse zu bannen.

Heilungsmagie: Verwende die Rune um zu erfahren, welche schicksalhaften Faktoren zur Erkrankung geführt haben (psychosomatische Ursachenforschung).

 

Die Rune Eihwaz ist gut für Kraftzuwachs, Einweihung in bisher Unerkanntes, Ausdauer, Zufriedenheit, Schutz vor unerwünschten Fremdeinflüssen, Selbstdiziplinierung, Beharrlichkeit, Triebfreude, Erfolg.

 

Affirmation:

Ich erkenne meine wahre Bestimmung.

 

Frage: Um was dreht sich für dich das Leben?

Befasse dich mit den großen Fragen, des Daseins und damit, was du im Leben wirklich willst.


Zur nächsten Seite ......

------> Hier geht es zur dritten Seite des Runen - Alphabets <---- zurück