Wertvolle Aufklärungsschriften

Interessiert euch "Der Heilige Gral" und "Das ewige Leben"? Dann solltet ihr auf keinen Fall verpassen, diese zukunftsweisenden Lehrbücher für ein bewussteres Leben auf dieser Erde zu lesen. Zwei, die zusammengehören:  "Das Ewige Leben - Band I "Der 13. Schlüssel" und Band II "Der Lichtcode- Ursaat der Schöpfung" .

Der 13. Schlüssel

Der dreizehnte Schlüssel - Die persönlichen Original Schriften von Maria Magdalena und Jesus Christus.

 

Jesus Christus, einer der größten Weisheitslehrer der Menschheit hatte die göttliche Lehre des ewigen Lebens seiner Ehefrau, Maria Magdalena, aus Liebe und tiefen Vertrauen übergeben. Er sagte zu ihr: "Wenn die Zeit reif ist, dann sei du meine Vorbotin und übergebe meine Worte an die Menschen. Dieses Versprechen wurde nun eingelöst mit der Veröffentlichung des dreizehnten Schlüssels. Nichts bleibt mehr verborgen! Denn Jesus selbst berichtigt, was von Menschen verdreht, verschwiegen und zugedichtet wurde. Seine Worte sind klar und eindeutig, es gibt nichts vergleichbares, was ehrlicher und direkter geschrieben ist.

Dieses Buch wurde bereichert durch sehr wertvolle Transformationsbilder, Gedichte sowie Techniken für den Schutz.- als auch für die Reinigung des Seelenkörpers.

 

Achtung! Dieses Buch ist kein Liebesroman, sondern ein spirituelles Lehrbuch.

 

Zum Inhaltsverzeichnis      Rezensionen

ISBN: 978-3-9814921-0-1

A5 Softcover - 190 Seiten 4 Kunstdrucke

Autorin Renate Schmid

Auch als Ebook erhältlich

Neu: Der dreizehnte Schlüssel in russischer Sprache

Weiteres: Der Lichtcode und persönliche Seelen-CD´s / Seelenplan

 

Hier kannst du auswählen, ob du ein "signiertes" Buch haben möchtest.

19,00 €

  • verfügbar
  • 1 bis 3 Tage1

Der Lichtcode - Ursaat der Schöpfung

Gespräche mit den Engeln Ariele und Morgenstern.

 

Die Überbringer der außerst brisanten Botschaften "Ariele und Morgenstern", sind Seelengeschwister von Jesus Christus. Sie waren einst Gefallene Engel und agierten auf der Erde, ehe sie wieder dem Lichtreich angehörten.  Uralte Missverständnisse werden durch sie aufgezeigt, die dazu beigetragen haben, die Menschen in einem Unwissenden Zustand zu halten. Die Manipulationen sowie die Machenschaften der Dunklen Mächte auf Erden werden entlarvt.

 

Jeder kann über diese Aufklärung eine übergeordnete Sicht erhalten und weiß somit genau, was auf der Erde gespielt wird. Der Wissende lässt sich nicht mehr auf falsche Wege locken!

 

Weiter erfahrt ihr hier äußerst wichtige Details über die Entstehung der Menschheit und die Entscheidungen des " Göttlichen Rates" im Bezug auf den weiteren Verlauf der Erde und das Schicksal der Menschen.

 

ISBN: 978-3-9814921-2-5 / Softcover - 150 Seiten / Autorin: Renate Schmid

 

Auch als Ebook erhältlich

 

Weiteres: Der dreizehnte Schlüssel -persönliche Seelen-CD´s / Seelenplan

 

Mehr erfahren

Autorenbeschreibung

Inhaltsverzeichnis

 

Hier kannst du auswählen, ob du ein "signiertes" Buch haben möchtest.

19,00 €

  • verfügbar
  • 1 bis 3 Tage1

Der 13. Schlüssel als E.-Book

 

Der 13. Schlüssel - Die Transformation. Das persönliche Vermächtnis von Maria Magdalena & Jesus Christus als E.-Book / ISBN 978-3-9814921-1-8 .

 

Nach Erwerb, sprich nach Zahlungseingang bekommt der Käufer von uns per E.-Mail die Datei als KindleMobi Format, um es auf jegliche Endgeräte wie  z.B. auf ihrem iPhone, iPod, iPad oder auf ihrem Computer zu lesen.  Die Beschreibung finden sie hier. Und was Sie dafür benötigen finden Sie hier.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für jegliche Fragen gerne zur Verfügung, falls Sie irgendwelche Probleme haben!

8,95 €

  • verfügbar

Der Lichtcode als E.-Book

8,95 €

  • verfügbar

Jesus Christus & Maria Magdalena - Original Lehre


Monumente der Lüge



„Der Dreizehnte Schlüssel“ begleitet mich nun schon eine Weile und wird immer mehr zum Wegweiser in meinem Leben. Ich habe viele Bücher gelesen, bin einigen Lehren und „Lehrern“ gefolgt und musste tief fallen, um schließlich alle möglichen Selbsttäuschungen erkennen zu können. Erst nach vielen Jahren war ich wieder bereit, mich auf meine Seele einzulassen und meinen inneren Weg fortzusetzen. Und dann kam dieses Buch zu mir.

 

Es ist anders. Es hat nicht so viele Worte, doch diese sind einfach und klar. Ja, ich glaube, dass sie von Jesus kommen. Und dass Maria Magdalena sie aufgeschrieben hat, genauso wie sie ihre damalige gemeinsame Geschichte erzählt. Das fühlt sich „echt“ an, da sträubt sich nichts in mir. Ich lese die Worte und spüre die Wahrheit und tiefe Liebe dahinter.

 

Wer bin ich wirklich, woher komme ich und wohin gehe ich? Warum bin ich hier und worauf kommt es im Leben an? Hier sind die Antworten auf diese Fragen. Es ist eine aufklärende Botschaft, eine Mahnung, ein Aufruf. Ich werde angesprochen und erkenne mich wieder mit all meinen Schwächen. Doch ich erfahre auch, dass das Göttliche in mir ist. Das weiß und spüre ich jetzt und das ist so befreiend.

 

Und so wechseln beim Lesen die Gefühle. So manche Erkenntnis ist unbequem, doch jede zeigt mir die Richtung, in die ich gehen will und gehen muss, wenn ich nicht in Manipulationen und Täuschungen gefangen bleiben will. Keine leichte Kost. Ich bin gefordert und stelle mir nun andere Fragen: Wie lebe ich? Womit beschäftige ich mich? Wo verschließe oder verstecke ich mich? Wo urteile ich über andere? Wo bin ich gedankenlos und egoistisch? Wo mache ich mir immer noch selbst etwas vor?

 

Nun sehe ich meine Verantwortung für mich und für die Schöpfung. Wenn ich will, dass diese Welt „besser“ wird (eigentlich wäre sie ja wunderschön), muss ich dazu beitragen und aktiv werden. Schon beim ersten Lesen habe ich endlich die Entscheidung getroffen, keine Tiere mehr zu essen. Das war ein richtiger und wichtiger Schritt, doch es geht weiter und es gibt viel zu tun.

 

So lese ich dieses Buch immer wieder und sehe, wie in mir das Vertrauen wächst, dass sich die weiteren Schritte auf dem Weg zeigen werden. Immer mehr spüre ich Freude und Frieden in mir und ich weiß mich angenommen und getragen von dieser bedingungslosen Liebe. Ich öffne mich immer mehr und werde reich beschenkt. Und das wünsche ich allen, die den Mut haben, sich auf dieses ganz besondere Buch einzulassen.

 

Ein inniges Dankeschön für die Botschaft, die Gedichte und die Bilder und all das, was dahinter verborgen ist!

 

Rita Maria Gmeiner