Undercover Mitschnitt / Die geistige Spionage aus 2012

Folgende Undercover Spionage bei einer sehr bekannten Person aus der deutschen Regierungsebene wurde uns von "Vögelchen" übersandt. Jeder von euch kann selbst entscheiden, wie er diese Nachricht einstufen möchte.

 

Los gehts mit dem Text:

Performance in allen Richtungen! Wir müssen immer tiefer in unsere Täuschungstrickkiste greifen, den vieles was wir geplant hatten, ist leider vorzeitig aufgeflogen. So auch das Szenario um den 21.12.2012. Zuviel war zuvor schiefgelaufen und wir konnten nicht mehr riskieren, unseren Plan durchzuführen. Wir hätten z.B. ein gewaltiges Erdbeben in der ganzen Welt hervorrufen wollen, totale Sonnenfinsternis, doch natürlich wäre kein Weltuntergang erfolgt. Dazu sind wir zur Zeit nicht in der Lage. 

 

Wir arbeiten jetzt an der Durchsetzung unserer Pläne wie folgt weiter: Entmündigung der Bürger, totale Machtergreifung zum Wohle des Volkes nach außen dargestellt.

 

Es sind noch ein paar Szenarios dazu notwendig, wie Lebensmittel werden immer knapper, immer schlechtere Ernten weltweit, alles wird teurer, neue notwendige Steuern, Großangriff durch militante Gruppierungen, vorgesehene Ziele Großstädte, Anschlag auf Ölraffinierien im Nahen Osten, in Deutschland wollen wir rechte Bürgerbewegung finanziell stärken und fördern, totale Aufgabe der Souveränität anstreben, Nicht länger heraushalten von Kriegseinsätzen, und vieles mehr.

 

Geoengineering ist außerhalb unserer nationalen Kontrolle. Doch naürlich stehen wir geschlossen hinter diesen Programmen der Neuordnung unseres Weltklimas mit dem Endziel: Die gesamte Erde wird in Funktionssektionen aufgeteilt. Das bedeutet,  das Klima wird von fähigen Wissenschaftsinstituten gesteuert und somit kontrolliert.  Künstliche Kälte und künstliche Wärme erzeugt durch ineinander eingreifende chemische Prozesse. Durch Flugzeuge wird immer wieder regelmäßig sozusagen Nachschub der chemischen Trägersubstanz in die vorhandene Wolkenschicht eingebracht. Das was ihr am Himmel seht, ist ein chemischer Prozess, genial erschaffen von unseren genialen Wissenschaftsinstituten, die Tag und Nacht unermüdlich an Verbesserungen und Perfektionierung des Ganzen arbeiten.

 

Unser Ziel ist eine von uns gesteuerte Welt. Wir wollen absolut nichts dem Zufall oder den Launen der Natur überlassen.

 

Wir erschaffen einfach unsere Welt neu! Und wir zwingen ja niemanden dazu, hier bei uns zu leben. Wir schalten und walten wie wir wollen. Das ist unser Ressort und wir setzen unsere chemischen Drogen überall ein, wo wir wollen, im Essen, Trinken, in der Luft, im Wasser, in der Erde in der ärztlichen Heilkunst. Nicht zu vergessen, die Menschen wollen doch unterhalten werden, also tun wir auch hier alles, um sie zufrieden zu stellen.

 

Vögelchen hatte sie abschließend wohl gefragt: Vor wem habt ihr am meisten Angst?

 

Antwort: Vor der Unberechenbarkeit der Natur und bewussten Menschen, die über uns hinauswachsen könnten, weil sie sich einig sind.