Die Seherin

Nur weil der bekannte Zeitkalender aussagt, daß ein Neues Jahr 2014 seinen Einzug gehalten hat, bedeutet das nicht gleichzeitig, dass sich nun alles schlagartig ändern wird. Die wahre Zeitrechnung steht auf einem ganz anderen Blatt geschrieben. Nach dem wahren Zyklus, dem die Erde unterstellt ist und deren Vorgaben sie erfüllen wird, liegt alleine in der Hand des Obersten Göttlichen Rates!


 

Die kommenden Monate werden geprägt sein von allgemeinen Unruhen. Etwas liegt in der Luft, das aber für die meisten Menschen nicht greifbar ist. Und weil sie es nicht wie gewohnt, in eine ihnen bekannte Szenerie stecken können, existiert es für sie auch nicht. Verdrängung in noch größerem Maße als ohnehin bis jetzt bereits praktiziert, wird die Folge sein. Doch das was bereits in der Luft liegt, wird nun herunterkommen und sich überall zeigen. Nun wird überall Furcht sein und alles Leben wird nicht mehr wie bisher selbstverständlich sein. Denn alle Masken - der Ignoranz und der Verdrängung - werden sich auflösen und zurück bleibt das blanke Entsetzen.

Nun wird sich etwas zeigen das aber nicht alle sehen können. Nur jene, die ihre Augen bereits geöffnet hatten und nicht länger blind sein wollten, werden die volle Wahrheit erfassen und auch erkennen, wo der Weg ist, der sie herausführen wird aus dieser Dunkelheit. Tiefe weitere Erkenntnisse über das wahre Leben werden sich für sie auftun und gibt ihnen die Möglichkeit im wahren göttlichen Sinne zu handeln.

 

Alle die sich namentlich im Licht tummeln und sich als die Wissenden, die Erleuchteten, die Aufgestiegenen und im Licht stehenden bezeichnen,  gehören zur Szenerie der Gewaltlosen aber sie täuschen, weil sie selbst getäuscht wurden. Der Oberste Göttliche Rat hat es nicht zugelassen, dass Lichtwesen als Mittler zwischen Erde und den Himmeln oder anders gesagt, als Mitler zwischen ihm und den Menschen fungieren sollen. Wer es dennoch von ihnen tut, täuscht selbst. Haltet euch von ihnen fern, denn hinter ihren Lichtfassaden ist der dunkle Abgrund verborgen.

 

Alle wahren Engel und Lichtwesen treten selbst nicht namentlich hervor und sie dienen im Verborgenen um die Menschheit in Liebe und Demut zu lehren und ihnen über das Herz den wahren Weg zu offenbaren. Die freiwillig als Menschen inkarnierten Engel gehen den Weg, den die Menschen gehen, nur sie gehen voraus. Die Erde mit allen ihren Wesen wird eine Reinigung erleben und sie wird wieder atmen können. Doch diese Reinheit in allem wird zur Folge haben, dass nur noch jene mit ihr atmen können, deren Herz im gleichen Rhytmus schlägt, wie das Herz der Natur.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lothar (Samstag, 01 Februar 2014 07:53)

    Dazu gehören all jene die Angst verbreiten. All jene die mit dem gleichen Mitteln arbeiten wie das vermeintliche Dunkle und dennoch glauben sie tun das für die bedingungslose Liebe. Tretet dieser Angst mit Gleichgültigkeit entgegen, gebt ihr kein Gehör somit keine Nahrung. Kümmert euch um eure Seele, gebt ihr göttliche Nahrung und all jene die mit euch sein wollen, werden mit euch sein. Wer bloß allen Tätigkeiten entsagt und sich nicht im hingebungsvollen Dienst des göttlichen beschäftigt, kann nicht glücklich werden.