Artikel mit dem Tag "Botschaften"



Ein Mensch fragte seinen Engel
Ein Mensch fragte seinen Engel: "Ich würde gerne wissen, was auf uns Menschen in nächster Zeit zukommt?"

Botschaften an die Lichtträger auf Erden
Botschaften an die Lichtträger auf Erden. Denn es geht um die Erinnerung, wer wir sind, woher wir kommen und wohin wir wieder zurückkehren, wenn wir unseren Auftrag hier auf Erden erfüllt haben. Nur so schaffen wir eine Veränderung zum positiven. Denn es gibt verschiedene Lebensformen auf der Erde, nicht alle sind Menschen, hier leben auch die Lichtträger, ihr kennt sie auch unter den Namen Engel, die hier leben, ohne das viele von Ihnen das wissen.

Die Traumhüterin - Das Land der schneeweißen Schwäne.
Eine Mystische Geschichte für mehr Positivität und Lebensfreude. Renate Schmid gibt hier mit ihren Geschichten Weisheiten für dein Leben weiter, damit deine Seele aus ihren Tiefschlaf erwacht und in die Vollkommenheit ihrer wahren Seelenpersönlichkeit gehen kann. Erkenne den Sinn deines Lebens! Das Universum wartet auf dich! Lasse dein Abenteuer Leben beginnen.

Ist schon alles verloren, ist schon alles entschieden?
Wird der Great Reset wirklich kommen, was passiert 2021 wirklich. Aussagen von Merkel und den Freimaurern als auch gewisse Sekten wie u.a. die Illuminaten erzählen über eine NWO - Neue Weltordnung. Kommt es im Jahr 2021 dazu? Hier beantworten wir euch die Zukunfsfragen wie geht es weiter auf Erden und wird die dunkle Kabale ihre Macht verlieren?

Jesus Botschaft
Stellt euch hierzu einfach vor, wie der göttliche liebende Vater euch an eurer linken Hand, der Hand eures Herzens hält! Aber ihr müsst auch eure menschliche Vernunft gleichzeitig benutzen auf dem Wege des Lebens. Stellt euch unter den Schutz des Höchsten, seid euch bewusst, er lässt euch nicht los, wenn ihr euch selbst nicht losreißt. Vertraut ihm bedingungslos, selbst wenn die Wogen des Lebens euch zum Wanken bringen, haltet durch, im unerschütterlichen Glauben an die Liebe des Höchsten.

Der End-Kampf um das "Goldene Hemd"
Weltenlehrer-Botschaft: Habt keine Angst, denn das was jetzt passiert in dieser Welt ist der Anfang vom Ende des herrschenden korrupten Systems der Welt-Mafia-Krake mit ihren verschiedenen Armen. Der End-Kampf um die restlichen Schätze der Erde und dazu gehören auch Menschen und Tiere und das was sich die Menschen selbst erschaffen haben, hat begonnen.

Der Germanische Geist ist der Geist der Freiheit - Hegel - Auch Jesus Christus hat den Geist der Freiheit den Menschen übermittelt. Deshalb sind wir gerade jetzt hier! Wir stören ganz gewaltig und ich bin sicher, dieses Mal werden alle endgültig scheitern, die uns die gottgegebene Freiheit nehmen wollen. Überwindet die Angst und handelt für euch selbst, für eure Familien und für euer Land Deshalb sind wir alle gefragt! Wir müssen gemeinsam handeln und Verantwortung übernehmen.

Diese Zeit, in der auf der ganzen Welt mit etwas konfrontiert werden, was wir bisher so noch nicht kannten, nämlich einem Schreckgespinst Covid-19- auch Corona-Pandemie genannt, ist zugleich eine Zeit, in der Befreiung aus alten unerledigten Schicksalsaufgaben möglich ist, wenn wir uns ganz bewusst darauf einlassen. Die Tatsache, das wir alle schon des öfteren gelebt haben, ist hierbei eine mächtige Hilfe, wenn wir es nicht länger verleugnen und uns dem Leben stellen.

Jesus selbst spricht über die Zukunft: In vielen Gebieten, wird es in den Zeiten, in denen sich der Sommer aufhielt, kühler werden. So ist die Sonne oft verdunkelt, wo sie vormals mit ihrer vollen Wärme den Segen gebracht hat. Dafür wird es in Gebieten, die sich mit der Kälte seit langer Zeit arrangiert haben, wärmer werden. Die Sonne und der Mond bilden eine Symbiose mit der Erde, aber diese wurde bereits erheblich gestört durch die unnatürlichen Eingriffe der Menschen.

Prophetie zur Manipulation der Natur
Was sagt Jesus Christus selbst über die Manipulation unseres Klimas? Neugier ist menschlich und bis zu einem gewissen Grad auch fruchtbar. Doch wenn diese Neugier ausartet in blinde Wissensgier und Machtgier, um alles selbst in der Hand zu haben, und um die Herrschaft über alles an sich zu reißen, beginnt der Kreislauf der Verderbnis. Hätte Gott an die Erde die Technik weitergeben wollen, hätte er es bereits bei der Erschaffung getan. Doch er hat Natur erschaffen, als einen eigenen intakten

Mehr anzeigen