Weltenlehrer Vorankündigung 2021

Seit längerer Zeit schon werden wir immer mehr darauf angesprochen, ob wir denn nicht ein regelmässiges Zoom-Treffen Small-Talks für unsere Freunde und Kunden anbieten könnten.

 

Das bedeutet näher, wenn ihr Fragen direkt an einen von uns habt, dann könnt ihr diese im Rahmen des Zoom-Gespräches stellen.

 

Ihr habt Anregungen zu bestimmten Themen oder wollt euch einfach mal mit anderen austauschen? Oder aber wir haben euch etwas wichtiges mitzuteilen! Auch dann wäre ein solches Treffen sicherlich von Vorteil.

 

Wir haben uns überlegt, dieses kostenlose Treffen über Zomm einmal im Monat abzuhalten.

 

Desweiteren haben wir vor, Webinare über das Thema "Gelebte Spiritualität, Zeitenwandel und Transformation der Seele", anzubieten.

 

Wir freuen uns auf euer Feedback! Was haltet ihr davon? Bitte schreibt uns das kurz über unser Kontakt-Formular, damit wir einen ersten Eindruck bekommen können, wieviel Interesse daran eurerseits besteht.

 

Liebe Grüße

Euer Weltenlehrer Team

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

0 Kommentare

Weltenlehrer-Gesundheitstipp - Die Macht der Natur, die Beinwellsalbe.

Der Sommer, der keiner war, geht und der Herbst zieht ein. Was auch immer er bringen mag, eines ist sicher: Lasst uns das beste daraus machen. Kein negativer Gedanke ist es wert, dass wir ihm so viel Aufmerksamkeit schenken, dass er Wirklichkeit wird.

Die Natur hat uns so viel zu geben, wenn wir sie in unser Leben lassen und wenn wir den natürlichen Geschöpfen und Pflanzen Raum geben. Wer von euch einen Garten hat, der kann ihn doch so natürlich und liebevoll gestalten, dass auch andere Lebewesen Freude daran haben und gerne bei euch leben wollen. Zum natürlichen Umfeld gehören auch die sogenannten Unkräuter, wie Brennessel und Co. Auch der Beinwell liebt es sich auszubreiten und diesen sollten wir schon etwas korrigieren, wenn er sich zu breit macht.

 

Ja, und da sind wir bei meinem heutigen Thema:

Beinwellsalbe selbst hergestellt!

Beinwellpflanze

Die Macht des Beinwells - ungestüm, stark und zäh!

 

Beinwellwurzeln ausgraben, säubern und erst mal trocknen lassen. Dann schneide ich ihn in kleine Stücke und gebe ihn in ein großes Schraubglas. Nun fülle ich dieses mit gutem Olivenöl oder auch Sonnenblumenöl, schließe es luftdicht ab und stelle es an die Sonne auf einen kleinen Orgonituntersetzer. Das kann am Fensterbrett sein, wo doch immer mal ein Sonnenstrahl hinkommt oder halt an einem ähnlichen Platz.  Während der Prozedur begleite ich die Arbeit bereits mit positiven, aufbauenden Gedanken und genieße meine Vorfreude. Natürlich geht es auch ohne den Untersetzer, aber er unterstützt nochmals die positive Wirkung. So, nun warte ich ca. drei Wochen, während ich das Glas immer wieder mal durchschüttle und den Deckel auch mal abmache, um evtl. Flüssigkeitsabsonderung abzuwischen.

Beinwellöl

Nun, kommt endlich die Zeit, meine Salbe herzustellen:

 

Ich gieße das Öl in einen Kaffeefilter und fülle es dann in ein sauberes Schraubglas um. Nun kann ich die Salbe herstellen oder aber ich arbeite mit dem Öl. Ich bevorzuge die Salbe.

 

Dafür brauche ich einen Topf, den ich mit Wasser fülle und stelle dann ein breiteres Glas hinein. Das Wasser lasse ich nur leicht köcheln und das Glas befülle ich mit dem Öl.

Ich benötige ein langstieligen Teelöffel und Bienenwachs.

 

Ich habe mit Bienenwachsplättchen die beste Erfahrung gemacht. Kann man im Internet, z.B. bei Beegut kaufen. Das ätherische Öl habe ich mir auch übers Internet besorgt.

 

Also, ich wiege ab:

 

1oo ml Öl, 15 g Bienenwachs und noch ca. 5-6 Tropfen ätherisches Bio-Öl, wie , wie Weihrauch, Myrre, Lavendel, Minze. 

 

Ich fülle also in das Öl, wenn es warm ist, das Bienenwachs ein und rühre dabei, solange bis alles Wachs mit dem Öl verbunden ist. Auch hier gebe ich Mantras der Heilung in die Flüssigkeit weiter. Das ist sehr wichtig. Mit Liebe und Zuversicht arbeiten.

 

Dann fülle ich bereitgestellte, saubere kleine Gefäße damit, und gebe jeweils ein paar Tropfen des ätherischen Öls dazu. Habe ich nur kleine Behälter, dann reichen z.B. drei Tropfen, sind es größere dann 6 Tropfen.

 

Gläser fest verschließen, beschriften mit Datum und was drin ist. Dann bitte an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren. Haltbarkeitsdauer ca. 6 Monate. Wenn du es aufgemacht hast, dann weiter kühl halten und vor allem darauf achten, dass du hygienisch damit umgehst, Also wie zum Beispiel, nicht mit der Hand reinfassen, sondern immer mit einem kleinen sauberen Löffel rausnehmen und dann wieder fest verschließen.

beinwellblätter

Ich habe damit nur super gute Erfahrungen gemacht. Zwickt es, ist etwas verstaucht oder hast du eine Prellung, wenn Nacken und Schultern oder auch deine Beine schmerzen, dann reibe dich mit dieser Salbe ein und du wirst sie lieben!

knochenwundcreme naturheilmittel beinwell

Meine 89jährige Mutter schwört darauf. Zuerst war sie allerdings skeptisch und hatte sich eine Creme von der Apotheke geholt. Als dies allerdings nicht die von ihr gewünschte Wirkung erzielt hatte, wollte sie mal meine Beinwellcreme ausprobieren und bingo! Sie benutzt sie jeden Abend vor dem Zubettgehen und sie hat vergessen, dass sie mal Knieschmerzen hatte.

beinwellblüte

Viel Freude und Erfolg mit eurer selbsthergestellten Salbe. Wer keinen Garten hat, kennt sicher jemand, der ihm da mit Beinwell aushelfen kann. Und was die Unterstützung von Insekten und Vögeln angeht, da kann auch der Balkon oder das Flachdach sehr hilfreich sein.

 

Letzten Endes ist es die eigene Einstellung dem natürlichen Leben gegenüber, dass alles ausmacht. - Eure Renate -

1 Kommentare

Die Kraft der Gedanken. Aktiviere deine Schöpferkraft.

Allgemeine Verunsicherung, Entzweiung, Angst und Verwirrung sind in dieser Zeit leider oftmals vorherrschend. Doch jetzt ist eine einmalige Chance zur Befreiung da. Lasst sie uns nutzen!

Aber wie? Das ist eine sehr gute Frage und wir können euch die Antwort darauf geben. Was müssen wir dafür tun, um unsere Herzens-Wünsche in Erfüllung zu bringen?

Dazu gehört auch zu wissen, dass wir uns sozusagen in einem Monumentalfilm befinden, in dem jeder Mensch seine eigene Rolle zu spielen hat. Es ist aber eine freie Aufführung und der Ausgang ist noch nicht festgelegt, wohl aber eine gewisse Zeit, die für diese Inszenierung zur Verfügung steht. Jeder einzelne Mensch hat jetzt die Möglichkeit sein zukünftiges Leben mit zu gestalten. Alles was du dir dann in deinem Geiste erschaffen hast, wird sich manifestieren.

Ich habe da einen besonderen Tipp für alle, die nicht so richtig wissen, wie das geht:
Begebt euch in eine Meditation, wenn möglich jeden Tag. Aber bitte ohne Zwang. Denn wenn es mal nicht klappt, ist das auch nicht weiter schlimm. Einfach mal zurückziehen und sich diese Zeit auch zuzugestehen kann Wunder einleiten. Wenn ihr euch in einem meditativen Zustand befindet, ist es möglich eine direkte Verbindung zum höheren Selbst herzustellen. Dadurch steht euch grenzenlose Macht zur Verfügung, eine Energie die euch befähigen wird, großartige Visionen zu erschaffen und zu materialisieren. Fokussiert euren Willen und das Herz auf das was ihr euch wünscht bzw. wie euer neues Leben aussehen soll.

Lenke deine Gedanken weise und du wirst die geheime Kraft von ungeahnter Wirkung erleben.

Im meditativen Zustand ist es möglich, sich mit seinem höheren Selbst zu koppeln. Dadurch zapft ihr unfassbare Energie an, das euch befähigen wird unglaubliche Visionen zu entwickeln! Und durch den unbändigen Willen und den Fokus werdet ihr eure Vision in Materie verwandeln! Musikalische Begleitung kann dabei äußerst hilfreich sein.

Lenke deine Gedanken weise und du wirst die geheime Kraft von ungeahnter Wirkung erleben.

Versuche täglich positive Gedanken auszusenden, denn wie du sicher schon weißt: "Gedanken sind Kräfte", und wenn sie richtig angewendet werden, haben sie eine geheime Kraft von ungeahnter Wirkung.

 

Jeder Mensch gestaltet sich seine Welt selbst. Wir bauen von innen heraus unser Außen und ziehen magisch andere Menschen an, die ähnlich denken.

 

Je mehr dein Gedanke mit deiner positiven Vorstellungskraft gebildet wird, desto feiner und machtvoller sind seine Wirkungen. Tue es einfach, denn jeder Mensch ist dazu imstande. Du könntest beim aufwachen damit anfangen, unter der Dusche, beim Zähneputzen oder kurz bevor du dich schlafen legst. Sei einfach kreativ.

Entfaltung eures Geistes.

Vermeidet bzw. schenkt den angstmachenden Medien, die im Dienste von Lobbyisten stehen, die nicht wollen, dass ihr aus ihrem ausgeklügelten Sklaven-System ausbrecht,  keine Aufmerksamkeit! Denn dadurch werden eure Seelen vergiftet und die Angst raubt euch die Möglichkeit zur Entfaltung eures Geistes.

 

Stellt euch vor, die Menschheit würde sich zum Geistmenschen transformieren? Dann würden hier auf der Welt komplett andere Zustände herrschen und das System der Ausbeutung und Abhängigkeit würde gewaltig anfangen zu wackeln, bis schlussendlich das ganze System wie ein Kartenhaus ineinander zusammenfallen würde!

 

Alle negativen Energien, die in diesen Zeiten geradezu explodieren, sollten unbedingt ferngehalten werden. Das bedeutet weiter, lasst es nicht zu, dass sie euch übernehmen. Das kann jeder von euch dadurch sehr gut, wenn ihr euch mit Eurem höheren Selbst, dem höheren Bewusstsein, in einem Vertrauensverhältnis befindet, bzw. in einer tiefen Freundschaft;)

Die Verwirklichung deiner Wünsche.

Glaube an die Umsetzung deiner Wünsche, doch eine Voraussetzung dabei ist, dass du mit fester Zuversicht ans Gelingen glaubst und lähmende Einflüsse des Zweifels und der Furcht ausschaltest.
Wenn du mit deinem Umfeld, mit deiner Stellung, mit deiner Umgebung oder auch mit deinem Fortkommen nicht zufrieden bist, dann glaube zuerst an etwas Besseres, etwas Höheres, bevor du deine Wünsche gestaltest, schließe dein höheres Selbst mit ein und nutze deine Gedankenkräfte in die Richtung der Verwirklichung dieser Wünsche.
Lasse einfach mal los, ohne jegliche Erwartungen zu haben, denn dein Lebensfluss fließt in die Richtung, die zu deinem Glück führt und deshalb ist es so wichtig, dass du nicht mit deinen negativen Gedanken diesen Fluss des Lebens störst oder gar Dämme aufbaust, so dass der Fluss stocken würde.
Breche jetzt diesen Damm! Sei dir gewiss, es ist eine gute Entscheidung, denn dann bekommst du jegliche Unterstützung, die du brauchst und deine Wünsche werden in Erfüllung gehen.
wunscherfüllung wünsche werden wahr, wunsch der seele

Alles Leben entwickelt sich von innen nach außen. Was wir denken und fühlen, das werden wir.

Deshalb gebe stets acht, welche Gedanken du denkst, denn jeder Gedanke wird deine Zukunft, deine Gesundheit und u.a. deinen Erfolg auf allen möglichen Gebieten mitgestalten.

 

Jeder Gedanke ist eine Kraft, die von dir ausgeht und wenn dieser Gedanke mit einem positiven Gefühl verbunden ist und du diesen Gedanken fortwährend hegst, je kräftiger und schneller wird dieser Gedanke in dein Leben zurückkommen, beladen mit seinen Wirkungen.

Danke für deine Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

 

Verbeitet alles Wissen, unterstützt euch, PUSHT euch und kämpft um eure Entfaltung! Das komplette Universum wird euch alle Wege öffnen!

 

0 Kommentare

Spiritualität was ist das, kann man das erlernen?

Schon in der Kindheit habe ich viele Situationen in der Welt der Erwachsenen anders wahrgenommen.

 

Seit nunmehr 40 Jahren bin ich auf dem Weg der Spiritualität und coache seither Menschen jeden Alters von arm bis reich, aus allen Gesellschaftsschichten.

 

Dein Leben und die Chance zur Erfüllung deines Seelenplanes findet im Hier und Jetzt statt! Deshalb solltest du lernen, dein Leben aktiv selbst zu gestalten.

 

Dazu gehört es einengende Glaubensmuster über Bord zu werfen, den Aufbau von Selbstvertrauen und bewusste Lenkung der Aufmerksamkeit auf das was du wirklich in deinem Leben erreichen willst.

 

Das fehlgeleitete Ego hat dann keine Chance mehr, dich von deinem wahren Lebensglück abzuhalten.

 

Ich kann dir gerne dabei helfen, ein selbstbestimmter Mensch zu werden.

 

Spirituelle Lebensberatung und Coaching heißt für mich, ich begleite, motiviere und inspiriere dich auf deinem Weg der Erkenntnis. Ich trainiere mit dir deine ureigene Bewältigungsmethode zur Lösung all deiner Probleme.

 

Ich helfe dir den Weg deiner Seele zu erkennen, um gemeinsam mit ihr, die Seelenaufgabe mit dem realen Bewusstsein zusammenbringen.

Auch wenn der Tag mal nicht so läuft, bleibe stets in deiner Menschlichkeit.

Denn es ist ein wundervolles Gefühl, zu erkennen was wir sind. Ich bin leicht, meine Seele ist rein und ich bin pure Liebe!

1 Kommentare

Bewahre stets deine Menschlichkeit. Aufruf für die jetzige Zeit.

Diese Zeit in der wir jetzt leben ist eine ganz besondere! Das sollten wir alle wissen.

Alles was zuvor im Dunkeln lag und somit für die meisten Menschen nicht sichtbar war, wird sich offenbaren. Diejenigen, die vor dieser Konfrontation weglaufen, werden es am schwersten haben.

Es ist die Übernahme von Eigenverantwortung jedes einzelnen Menschen gefragt und es geht um seine persönliche geistige Entwicklung, die letztendlich zur Vervollkommung der Seele führt, um aus dem Kreislauf von Leid und Tod heraustreten zu können.

Es ist Zeit zurückzukehren, denn es geht um Mitgefühl und Nächstenliebe in seiner wahren Bedeutung in dieser Zeit des Ausgleichs!

 

 

Danke für deine Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

0 Kommentare

Impfungen: Eine Frage der Moral und des Vertrauens

impfungen corona skandal impfschäden

In solchen Zeiten wie diesen, wo das Thema Impfungen leider unweigerlich zum Gesprächsthema geworden ist und auch uns gefällt dieses Thema wahrlich nicht und hängt zum Halse raus. Doch hat es wie bei vielen anderen unliebsamen Themen, auch hier eine positive Seite und auf diese muss fokussiert werden.

 

Das Bewusstsein wird gefördert und inspiriert!

Es besteht auch hier nun eine Offenbarung der manipulierten Lügenwelt, die den einst genveränderten Körper des Terra Menschens seit Anbeginn umgibt. Menschen können sich unter anderem durch dieses Thema nun bewusst werden. (Wer mehr darüber erfahren will, sollte unser Buch: Der Lichtcode lesen oder das Video mit Renate anschauen) Doch was ist eigentlich so wichtig an der Bewusstwerdung, oder auch dem sogenannten Erwachen?

 

Eine ganz wichtige Eigenschaft des Menschen kann dadurch nun empor kommen. Es ist die Eigenschaft der Moral. Die Frage der Moral geht bei diesem Thema völlig unter und wird durch ablenkende Gründe verwischt. In diesen Zeiten ist es nun mehr als klar und deutlich für den Menschen, dass Politiker und ihr *noch* mit mächtigstes Sprachrohr Medien, welche wiederum beide durch finanzielle Zuwendungen der Pharmafirmen den Fokus einer Diskussion angibt.

 

Das Bild des Menschen, der sich nicht impfen lassen will, wird zum Unmenschen gemacht. Es fallen da dann die gezielt suggestiven Schlagworte: Impfverweigerer, welcher anscheinend einfach nur zu bequem/faul und oben drauf auch noch ungebildet erscheint. Doch dabei ist es ja so, dass die Gründe viele dieser sogenannten Impfverweigerer nichts anderes als eine Frage der Moral und des Vertrauens sind.

Pfizer moral skandal corona

Können wir es wirklich moralisch vertreten, dass wir uns durch Pharmafirmen und ihren Helfershelfern Substanzen in unseren göttlichen Tempel der Urschöpfung injizieren lassen, welche schon so oft durch ihre unmoralischen Experimenten mit Tier, Mensch und Natur großen leidvollen Schaden anrichteten und jene Experimente auch noch am liebsten vollkommen vertuschen wollen? Können wir diesen Firmen vertrauen? Das sollte sich ein jeder immer wieder fragen!


Danke für deine Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

Euer Thomas vom Weltenlehrer Team

0 Kommentare

Der Lichtcode im Menschen - das finale Szenario beginnt.

Lichtcode, Engel, Liebe, Gott, Weltuntergang

Leider stehen sich nun weltweit Impfgegner und Impfbefürworter gegenüber, die jeweils eine andere Meinung vertreten. Das ist eine sehr gefährliche Situation, die hier gewollt entstanden ist. Ungeimpfte sollen vom normalen Leben ausgeschlossen werden und viele Menschen finden es zwischenzeitlich gut und richtig wenn ihre Mitmenschen dafür geächtet werden. Der Totalitarismus zeigt immer mehr seine hässliche Fratze.

 

Deshalb ist es ungemein wichtig, dass wir unsere Emotionen über die höhere Vernunft im Griff haben. Vernunft besiegt Gewalt.

 

Die meisten Menschen können mit ihren freigesetzten Emotionen nicht in einer besonnenen Art und Weise umgehen, schon gar nicht liebevoll mit sich selbst oder anderen.

 

Ein Beispiel um es näher zu beschreiben: Du bist ungemein zornig, weißt aber nicht so genau, woher das alles kommt. Es könnte Angst um deine Existenz und die deiner Familie sein. Du könntest Angst vor der Zukunft und Angst vor Krankheiten und Tod haben. Alles das wird aber gerade über den Hype mit dem Piks ungemein gefördert. Genau jetzt kommt dir jemand in die Quere bzw. vor die Flinte, dessen Meinung dir gar nicht passt und du merkst wie dieser Zorn, diese Wut immer mehr auflodert. Das Fatalste was du in diesem Moment tun kannst, ist es deinen Emotionen freien Lauf zu lassen. Es könnte etwas geschehen, was du nicht mehr gut machen könntest. Deshalb übe dich stets darin, in deine Vernunft und dein Herz zu gehen und erst dann zu reagieren.

 

 

Meine persönliche Meinung zur Impfung ist:

Ich habe keine Angst vor einer Impfung, sondern meine höhere Intelligenz hat ganz eindeutig davor gewarnt. Und da ich auf diese Stimme höre und sie mich noch niemals fehlgeleitet hat, höre ich auch in diesem Fall auf sie. Ich vertraue auf die göttliche Weisheit, auch wenn ich damit ganz alleine dastehen würde. Und da der Mensch ein Herdentier ist, würde auch mir das nicht leichtfallen und dennoch stehe ich voll und ganz hinter meiner Entscheidung und die heißt, ich lasse mich nicht impfen.

Was sagt die geistige Quelle über die bereits angedachte allgemeine Impfpflicht?

Jeder Mensch hat das Recht sich über den freien Willen zu äußern und damit auch Entscheidungen zu treffen. Wenn du für eine Impfung bist, dann lasse dich ganz einfach impfen. Wenn du dagegen bist, dann stehe auch dazu und lasse dich nicht impfen.

 

Jegliche Androhung von Strafmaßnahmen gegen die Impfunwilligen ist über das Göttliche Gebot des Freien Willens als undurchführbar eingestuft. Und dabei bleibt es auch. Die Verantwortlichen wissen das auch, dass es so ist.

 

Es geht nicht um die Impfung im Kampf gegen das Virus, sondern um die Begleitumstände im Zuge von Maßnahmen der Dunklen Mächte, die da heißen, weitere verschärfte Knechtung der Menschheit, um sie weiter vor sich hertreiben zu können als ihre willigen Vasallen. Es wird euch vorgegaukelt, dass ihr Menschen über eine weltweite Impfung wieder eure gewohnte Freiheit bekommen würdet. Und das Great Reset, das euch dreist mitangeboten wird, würde euch aber schlußendlich jegliche Grundrechte als Einzelmensch entziehen und ihr wärt vollkommen abhängig von der Gunst der alles bestimmenden Elite.

 

Was das bedeutet könnt ihr bruchteilmäßig erkennen, wenn ihr nach China schaut. Dort ist ein Herrscher auf Lebenszeit bereits installiert, umgeben von seinen Getreuen. Und er entscheidet über Leben und Tod des einzelnen Untertanen. Ein bereits installiertes Sozialpunktesystem mit Bargeldabschaffung und 5G (digital gepulster Funk, der wider das natürliche Leben wirkt), sorgt dafür, dass sich die Menschen so verhalten, wie der Staat es wünscht. Jeder, der sich dagegen auflehnt, wird zu einem Ausgestoßenen, einem Geächteten der Gesellschaft. Und dieses System soll im Zuge der Pandemie auf der ganzen Welt eingeführt werden.

 

Doch da die andere Seite, die Lichtmächte und ihre menschlichen Vertreter, die hier leben, es geschafft haben, die Oberhand zu gewinnen, wird es dazu kommen, dass sich die dunklen Kräfte immer mehr untereinander bekriegen und ihre einstige Einigkeit löst sich immer mehr auf. Das führt jedoch dazu, dass über die Standhaftigkeit dieser Menschen, die gerade immer mehr werden, der endgültige Eingriff erfolgen kann. Die dunklen Mächte haben es nicht für möglich gehalten, dass der Widerstand gegen ihre Strategien immer größer wird. Der Lichtcode im Menschen hat sich ausgebreitet, er ist erwacht.

Wem geht es nur um sich selbst, um seine eigenen Interessen? Ihr solltet euch sehr genau beobachten, denn ihr entscheidet selbst über eure Zukunft!

Es ist höchste Zeit für die Vision einer anderen Zukunft im Sinne wahrer Menschlichkeit, getragen von selbstloser Liebe.
Wie wäre es mit einer Gemeinschaft, die ein friedliches Miteinander aller Erdbewohner ohne Ausbeutung und Konkurrenzdenken ermöglicht?

Die Menschheit hat reagiert und es haben sich inzwischen unzählige dafür engagiert, ihre Mitmenschen aufzuklären und ihnen zu zeigen, dass sie falschen Göttern hinterherlaufen und das es Zeit ist, diese zu entlarven und abzusetzen. So kann es früher als gedacht über ihre Mithilfe zur Transformation kommen. Wir können uns jetzt mithilfe der wahren Liebe vom Opferbewusstsein befreien und werden als geeintes Wesen von Körper, Seele und Geist leben, was auch bedeutet, dass wir unsere Berufung leben und nicht irgendeinen Beruf um Geld zu verdienen ausüben müssen.

 

Es sind die letzten Züge des Raubrittertums, das schon so lange die Erdbewohner terrorisiert und knechtet. Das finale Szenario wird aber in Kürze eintreten und dagegen kann sich niemand mehr auflehnen oder es verhindern. Es wird beginnen mit einer deutlichen weltweiten Aufforderung des Göttlichen Rates. Seine Vertreter, die er entsandt hat, sind bereits alle aufgestellt und diese werden es in die Wege leiten. Am Ende wird alles Leben unter seiner direkten Obhut auf der Erde in eine neue friedliche Richtung und Zukunft geführt werden.

 

Diejenigen, die sich der Göttlichen Anordnung widersetzen bzw. es bereits haben, werden sofort und unwiderruflich von dieser Erde entfernt und ihrem weiteren Schicksal übergeben. Täuschung wird keinen Platz mehr hier haben und alles wird genau so sein, wie es betrachtet werden kann.

Die erwachten Seelen müssen keine Angst vor der Zukunft hier auf der Erde haben. Denn jene sind es, die die Zukunft der Erde und dem gesamten Sonnensystem sein werden.

Liebe und Wachstum in seiner üppigsten Form wird sich einstellen und ausbreiten. Das Licht wird überall sein und alle Tränen werden getrocknet werden. Das Paradies auf Erden hat Einzug gehalten und das Reich der Finsternis ist vergangen und wird auch nie wieder hier sein können.

 

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.



Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr unsere Artikel weiterleitet.

Vielen Dank.


3 Kommentare

Eine Botschaft an jene, die an das Gute glauben.

Es ist höchste Zeit aufzuwachen und sich den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen.

 

Lasst euch nicht länger irreführen, denn das wahre Selbst des Menschen wird sich immer mehr befreien und sich von den destruktiven Kräften loslösen und diese in Liebe und Freude verwandeln.

 

Es ist an der Zeit, sichtbare Zeichen zu setzen und in eine neue Richtung des Mitgefühls mit allem was da lebt und atmet zu gehen. Ein Miteinander ohne zu Urteilen!

Glaube an gott, erzengel, engel, Seele, dunkelheit, Satan, Teufel, Liebe, Seelenplan, Seelenaufgabe

Werden die Menschen sich wieder dessen bewusst, was wahre Liebe bedeutet?

 

Gebt niemals auf, daran mitzuwirken, euren Nächsten zu erwecken, in Liebe und mit Verständnis für ihn.

 

Der Mensch war einst von Gott als Hüter und Beschützer der Natur und den Tieren vorgesehen, doch dunkle Zungen verwirrten, verdrehten und verstreuten diese Wahrheit in alle Winde des Vergessens.

Erhebt euren Geist über den Sumpf der Verderbtheit, dass die Dunkle Allianz über eure Herzen gelegt hat.

 

Zeigt offen eure wahre Natur der Güte, die in euch ist. Zeigt offen eure Bedürfnisse, euren Wunsch nach Freiheit und gegenseitiger Achtung des Lebens. Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

Freiheit, Seelenglück, Seelenfrieden, Seele, Liebe, Engel, ewiges leben

Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr unsere Artikel weiterleitet.

Vielen Dank.


2 Kommentare

Ein unumkehrbarer Beschluss, den man kennen sollte!

Wir möchten euch die neueste Mitteilung vom göttlichen Rat weitergeben, damit ihr Bescheid wisst, was uns alle gleichermaßen betrifft.

 

 

Es ist ein unumkehrbarer Beschluss von Seiten des Obersten Göttlichen Rates getroffen worden, der von allen Beteiligten vollständig und vollzählig angenommen wurde.

 

Anfang der Mitteilung:

 

Aufgrund der ständigen Nichtbeachtung des universellen Gesetzes, den Freien Willen der Menschen nicht übergehen zu dürfen, ist das Ende der Egowelt beschlossen. Dieses System samt seiner Hörigen wird vergehen und es wird aus diesen Trümmern heraus das Neue göttliche System auf der Erde etabliert werden. Es wird geschehen, ohne dass sich irgendwer darauf vorbereiten kann oder sollte.

 

Das ständige Hintergehen und die Manipulation wird nicht mehr geduldet und die Liebe wird den Hass ersetzen. Die Dunkelheit muss dem Licht weichen und alle die ihr dienten ebenfalls.

Das ständige Hintergehen und die Manipulation wird nicht mehr geduldet und die Liebe wird den Hass ersetzen. Die Dunkelheit muss dem Licht weichen und alle die ihr dienten ebenfalls.

Es tut uns sehr leid um all diejenigen aus unseren Reihen, die sich mit der Dunkelheit zusammengetan haben, um das Leben auf der Erde zu knechten und durch künstliche Intelligenz und künstliches Leben das natürliche Leben ersetzen zu wollen. Das wird von uns nicht hingenommen.

 

Denjenigen, die sich für das Great Reset eingesetzt haben und dieses Modell als gut ansehen, sei folgendes gesagt: Ja, das Grundgerüst bezüglich "keiner ist mehr wert als der andere" und "wir müssen die Natur und das Klima retten" und "wir müssen die Erde für die Menschheit weiterhin bewohnbar machen", entspricht den Göttlichen Regeln. Doch dann seid ihr abgeschwenkt und zwar in die Manipulation und die Gleichmachung in ein Ganzes, mit absoluter Bestimmung von einer Quelle aus.

 

New World Order, dass ist ein Gesetz, ein Entwurf entgegen der göttlichen Bestimmung und somit ein Werk gegen den Willen des Obersten Göttlichen Rates. Denn die Erde ist und bleibt ein Naturparadies und das natürliche Leben, das sich aus sich selbst heraus entwickelt hat und weiter erschafft, darf und soll keinem künstlichen Leben weichen. Die totale Unfreiheit wird somit kreiert, aber die Wesen Gottes sollten frei sein!

 

Die Menschheit wird einen Bewusstseinsboost bekommen, aufgrund dessen, dass sie so stark manipuliert wurden und dadurch ihr Bewusstsein verhangen war!

 

Ende der Mitteilung.

Erkenne die Täuschung!  Erkenne die Dunkelheit, die nach deinem Herzen greift. Die dich abbringen will von der Liebe, von der Toleranz, von dem Mitgefühl und der Sanftmut!  Die dich trennen will von deinen Bruder und deiner Schwester, die dich trennen wil

Erkenne die Täuschung!

  • Erkenne die Dunkelheit, die nach deinem Herzen greift.
  • Die dich abbringen will von der Liebe, von der Toleranz, von dem Mitgefühl und der Sanftmut!
  • Die dich trennen will von deinen Bruder und deiner Schwester, die dich trennen will auch von deinen Geschwistern den Tieren!
  • Die dich trennen will von der Sonne, vom Wind vom Wasser, von der Erde!
  • Die dich separieren will!
  • Die dich einsam machen will!
  • Die dein Herz erfrieren lässt, wenn du es zulässt!

Vorsicht!

Lasst euch nicht blenden, wenn jemand zu euch sagt, es sei ein Kampf / Krieg notwendig, damit ihr die ersehnte Freiheit erlangen könnt. Diese Mitteilung ist eine große Täuschung und führt in die Dunkelheit! - Ende der Warnung -

0 Kommentare

Wenn die Gier nach Geld tötet

Das Schmerzmittel Diclofenac sorgte in Südasien für ein massives Geiersterben. Nun ist der erste Todesfall in Europa bekannt geworden. Zwei Experten erklären, welche Folgen der Fund für die europäischen Geier hat.

 

 

Die Geier in Indien zählten noch vor rund 20 Jahren zu den häufigsten Greifvogelarten der Welt. Die Bestände der Geier brachen drastisch ein. Verantwortlich dafür war der Einsatz des Schmerzmittels Diclofenac bei Rindern. Über die toten Kadaver nahmen die Vögel Diclofenac auf und verendeten an Nierengicht. Trotz der Warnungen von zahlreichen Vogelschützern gab die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) das Schmerzmittel 2014 in Europa für den Einsatz in der Veterinärmedizin frei.

Nun ist es Wissenschaftlern gelungen, den Tod eines Geiers in Katalonien auf Diclofenac zurückzuführen. Das Tier wurde 2020 tot in seinem Nest gefunden. Der erste Beweis dieser Art. Vogelexperte Lars Lachmann vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) und weitere Vogelschützer befürchten nun, dass den Geiern in Europa ein ähnliches Schicksal blüht wie in Indien.

In den 90er Jahren führte auf dem indischen Subkontinent der Einsatz eines schmerzlindernden und entzündungshemmenden Medikamentes bei Rindern zur Ausrottung fast aller dort lebenden Geierpopulationen. Innerhalb nur eines Jahrzehntes standen 99% aller Geierarten Indiens unmittelbar vor dem Aussterben.
Am stärksten betroffen war der vordem häufigste Greifvogel, der Bengalgeier, mit einem Rückgang um 99,9%!

Die Ursache: Das Medikament Diclofenac.

Geier als ausschließliche Aasfresser ernährten sich von verendeten Rindern, die mit Diclofenac behandelt worden waren.

Geier, damals noch Millionen an der Zahl, erfüllen eine wichtige Aufgabe im Ökosystem, indem sie Kadaver ’sauber‘ beseitigen.

In Indien wurde das preiswerte Diclofenac damals in großem Stil eingesetzt. Rinder waren auch Arbeitstiere und mussten fit bleiben.

Das für Geier sichere Ersatzpräparat Meloxicam hingegen war 10- bis 12- mal teurer!

Exkurs Diclofenac

Diclofenac ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der nicht-steroidalen Antiphlogistika (NSAP; auch nicht-steroidale Antirheumatika = NSAID) mit schmerzlindernden, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Dieses Medikament ist seit 1974 auf dem Markt und eines der am häufigsten eingesetzten Schmerzmittel. In Deutschland werden von den Herstellern jährlich ca. 130 Mill. € umgesetzt!

Diclofenac wird in der Humanmedizin bei akuten und chronischen Gelenkentzündungen einschließlich Gichtanfällen eingesetzt.

Auffallend die Übereinstimmung der Indikation im Humanbereich (Gicht) und der Nebenwirkung (=Todesursache) bei Geiern (Gicht)!

Im Zusammenhang mit der Ursache des Massensterbens der Geier (Gicht und Nierenversagen) liest man dann von „Überraschung auch bei Fachleuten“.

Das ist einmal mehr die Bestätigung, die Wirkmechanismen von Humanarzneimitteln nicht bedenkenlos auf den tierischen Organismus zu übertragen!

Die EU und ihre Mitgliedsstaaten unterliegen der Verpflichtung zur EU-Vogelschutzrichtlinie und zur Gesetzgebung zu Tierarzneimitteln, Mittel zu verbieten, die ökologischen Schaden anrichten können. Dieser Verantwortung entzieht sich die EU-Kommission ganz offensichtlich und nimmt dafür ein mögliches Ausrotten auch der europäischen Geier – und auch der genannten Adlerarten - in Kauf!

Die Gier nach Geld ist, wie meistens, unübersehbar.

 

Also, wie kann ich einer EU-Kommission trauen, die dieses zulässt? Hier sollten wir mal dringend nachdenken und handeln. Denn es geht nicht nur um die Geier sondern um das gesamte Leben auf diesem Planeten.

 

 

https://www.artgerecht-tier.de/andere-tiere/sonstiges/d-diclofenac-toedliche-mahlzeit-fuer-geier-741403187

 

https://www.geo.de/natur/tierwelt/geier--beweis-fuer-ersten-toten-geier-durch-diclofenac-in-europa-30514490.html

 

 

0 Kommentare

Das Goldene Kalb der Globalisten

Vorab: Wenn wir wirklich verstehen wollen was um uns herum geschieht und wie wir uns dagegen wehren können, müssen wir uns die Mühe machen, übergeordnet sehen zu lernen! Dabei wollen wir "Weltenlehrer" euch zur Seite stehen mit unserer Aufklärung und heilen und stützen mit unseren speziellen Angeboten.

(Ein Bericht von Renate Schmid)

 

Der Great Reset ist ein Angriff auf alles, was uns lieb und teuer ist. Er ist ein Angriff auf das Herz und die Seele unserer westlichen Gesellschaft. Stück für Stück vergiftet er immer mehr Menschen, die verblendet um das goldene Kalb der Globalisten tanzen.

Im ersten Augenblick mag so manch einer von uns sagen; Ja, aber das sind doch gute Vorhaben. Natürlich, so ist es immer und zwar ganz gezielt spricht es das Gemeinschaftswesen Mensch an. Denn tief in unserem Innern wissen wir darum, dass es mit der Natur im Argen liegt, dass andere Menschen auf dieser Welt in Armut leben und wir fühlen, dass wir etwas ändern müssen und zwar gerade in unseren westlichen Industriestaaten. Aber genau hier beginnt die Manipulation über die Medien, die auf uns angesetzt werden. Und wenn das nicht so funktioniert wird es flankiert durch angstmachende Aktionen der dazugehörenden Regierungen, wie jetzt die Pandemie ebenfalls dazu benutzt wird, die Menschen zu entwurzeln.

Global Reset oder auch Great Reset genannt, ist eine betrügerische Maschinerie, scheinheilig und feindselig der Schöpfung gegenüber.

Warum? Worum geht es hier?

Mitte des 19. Jahrhunderts kam die mächtige Chemie- und damit die Pharma-Industrie auf, die heute den Globus beherrscht. Chemie verdrängte die Natur. Auch auf dem Gebiet der Heilung und Gesunderhaltung.

Der Bauplan der Schöpfung spiegelt sich in all seinen Wesen und der Erde selbst wieder.
Irgendwie sind sich alle Wesen, sein es Tiere, Pflanzen oder Menschen in einem sichtbaren und erkennbaren Teil ähnlich. Das ist auch kein Wunder, denn die Natur hat sich aus sich selbst heraus erschaffen. Die Ursaat der Schöpfung - wie es im Lichtcode zu lesen ist.

Doch dieser Bauplan ist nun in Gefahr durch die Genveränderung. Das ursprüngliche Leben zu dem auch Viren und Bakterien gehören soll letztendlich zerstört werden. Das ist einfach Fakt und genau deshalb wird dieses Programm untergehen, denn die Schöpfung lässt es nicht zu, dass sie angegriffen und verändert werden soll. Wie hochmütig ist doch dieser Plan, der dazuhin noch als etwas großartiges und als die einzige Möglichkeit angepriesen wird, diese Erde zu retten und somit auch für die Menschheit bewohnbar bleiben soll.

 

Dazu gehört auch die Bekämpfung des bekannten Virus in seinen mutierten Formen. Eine Impfung soll es unschädlich machen, sozusagen hat man über sie die Natur im Griff. Die Unberechenbarkeit der Natur und des Wetters war den Herrschenden schon immer ein Dorn im Auge. Deshalb bekämpft man diese seit längerer Zeit schon mit Geoengineering. Nicht nur das, man will die Naturgewalten der Erde dazu als eine Waffe gegen unwillige Staaten benutzen. Deshalb sind Wetterkatastrophen immer mehr an der Tagesordnung überall auf der Erde.

 

Doch das Globale Reset soll natürlich den globalen Eliten darüberhinaus dazu dienen, ihre Macht zu sichern und ihren Reichtum zu vergrößern. Schon jetzt sind unübersehbar die Zeichen für einen großen Überwachungsstaat zu erkennen, der die vorherige Zerstörung unserer Freien Westlichen Welt fordern wird. Die wirtschaftliche Unabhängigkeit der Bürger soll dafür geopfert werden. Internationale Großkonzerne und ihre politischen Unterstützer sind dann die einzigen Profiteure. Die Menschen wären dann auf diese angewiesen und somit eine leicht lenkbare Masse.

Schaut einfach mal selbst in das Prospekt "Der Zukunftsvertrag für die Welt. Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung", rausgegeben vom Bundesministerium.

 

Lasst euch von den schönen Worten nicht täuschen. Die Agenda der Elite zielt darauf hinaus, dass ihr trotz aller netten Versprechungen und Umschreibungen "ihre" Masse, ihre Ressource, bleiben werdet, aus denen sie ihre Gewinne erzielen. Und wie ich sehe, haben sie die Absicht auf dem Thron sitzen zu bleiben. Aber genau da irren sie sich gewaltig, denn es wird nicht so sein, denn sie werden abziehen müssen um der Schöpferurkraft das Feld ganz zu überlassen.

Sie wollen nach wie vor die Natur beherrschen und nach ihren Ansichten verändern. Der erste Punkt ihrer Agenda zielt ganz klar darauf hinaus. Warum schreiben sie nicht auf ihre Fahne, dass sie alles Leben genverändern wollen, bis hin zum Menschen, damit er/sie in ihr Schema passt. Schöne heile Welt nach außen, doch in Wirklichkeit wäre der einzelne Mensch ohne jeglichen Willen.

Sie sind die Gegenspieler der Mutter-Vater-Schöpferkraft /Gott! Das müsst ihr unbedingt wissen, deshalb glaubt ihnen nicht, kein einziges Wort. Es geht denen nur darum ihre eigene Macht zu vergrößern und zu erhalten und ihr seid die Ressourcen, mehr nicht.

0 Kommentare

Wissen ist Macht. Jeder einzelne Mensch ist jetzt gefragt.

Je mehr Fähigkeiten ein Mensch besitzt, umso stabiler sollte seine ethische Gesinnung sein! Es geht immer um die dunkle und die lichte Seite der Macht. Versuchung ist immer gegenwärtig, vor allem wenn es darum geht, etwas beweisen zu müssen.

 

Hier äußerste Vorsicht, wenn jemand von Dir verlangt, ihm es doch beweisen zu müssen!

 

Alles Tun und Denken muß zum Wohle und zur Förderung der Menschheit und aller anderen Wesen ausgerichtet sein. Wirtschaftswachstum um jeden Preis und Ausbeutung haben hier keine Zukunft mehr.

 

Wir alle sollten wieder lernen aus unserem Herzen heraus zu sprechen und danach zu handeln. Zurück zu den Wurzeln, die uns mit der Natur und der Tierwelt verbinden ist ein ungemein wichtiger Schritt, um uns aus den Fängen jener Mächte zu befreien, die kein Interesse an einem selbstbestimmten freien Geistmenschen haben.

 

Trage das Licht der Erkenntnis weiter in die Welt und sprich aus freiem Herzen heraus deine Wahrheit und gebe sie weiter mit dem Licht der Zuversicht und der Liebe.

Engel

Danke für deine Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

0 Kommentare

Wie war es Jesus möglich Wunder zu wirken?

Ich erinnere mich daran, wie Jesus mit den Hilfesuchenden umging, die zu ihm kamen um Heilung zu erhalten.

 

Natürlich glaubten sie meist sehr stark daran, dass sie Hilfe von ihm erhalten würden!

 

Er hat sie jedoch immer mit sich selbst konfrontiert! Nicht ich bin es der euch heilt, sondern ihr selbst seid es.

Wie war es Jesus möglich Wunder zu wirken?

Er hatte sich stets vorher in eine tiefe Meditation versenkt, hat sich regelmässig zurückgezogen, um mit sich und Gott alleine zu sein. Dabei durfte ihn niemand stören......

 

Er hat sich stets auf die gleiche Augenhöhe begeben, in der sich der Hilfesuchende befand. Er sagte: "Du brauchst nicht zu mir aufsehen, ich komme zu dir!"

 

Die hilfesuchenden Menschen hatten allesamt schwerwiegende Erkrankungen seelischer wie auch körperlicher Art und es hat zu jener Zeit keine Hilfe für sie gegeben. Es bestand keine Hoffnung für sie jemals wieder gesund zu werden. Diese sozusagen aussichstlosen Fälle kamen zuhaufen zu Jesus, bzw. wurden zu ihm gebracht.

Ein wahrer Bericht über sein Wirken.

Ein Mann, der sich nur noch mühsam mit Krücken fortbewegen konnte, wollte sich vor Jesus auf die Knie werfen, obwohl er es ja nicht konnte. Jesus fasste ihn sanft an seinen Händen und sagte zu ihm: "Mein Bruder, es ist nicht von Nöten, dass du dich vor mir verbeugst, denn ich bin nicht mehr als du vor dem - Angesicht meines Vaters - !"

 

Der Mann schaute ihn erstaunt an und es ging ein Raunen durch die Runde der anderen Menschen, die um uns herumstanden. 

Wie war es Jesus möglich Wunder zu wirken? Ein wahrer Bericht über sein Wirken, erzählt von Renate Schmid.

Jesus sah ihm in die Augen, umfasste sein Gesicht und küsste ihn auf die schmutzige Stirn. Das Gewand des Mannes und sein Turban strotzten vor Schmutz. Aber das hat Jesus niemals gestört. Er sagte zu ihm: "Du brauchst die Krücken nicht, du weißt es nur nicht. Aber ich sage es dir jetzt. Glaubst du mir? Glaubst du daran, dass du gehen kannst?

 

Mit diesen Worten nahm er ihm die Krücken weg, die dieser unter seine Achselhöhlen geklemmt hatte und sagte zu ihm mit "klarer und befehlender" Stimme: "Sträube dich nicht länger gegen diese Wahrheit, dass du gehen kannst. Und jetzt gehe!"

 

Mit diesen Worten trat er einfach zurück und der Mann stand alleine da, doch in seinen Augen war ein anderer Ausdruck zu sehen, als es zuvor war. Ich würde es mit Liebe bezeichnen, die da zu sehen war. Er setzte sich in Bwegung und konnte wirklich ohne Krücken gehen.

 

 

Einer der Jünger sagte zu Jesus: "Wieder mal einer, der dafür nichts bezahlt hat und nicht einmal danke hat er gesagt. Was für ein undankbarer Mensch!"

 

Jesus sah ihn an und sagte: "Ich sorge mich nicht um meinen Lohn oder Dank, das solltest du auch nicht tun. Haben wir nicht alles was wir zum Leben brauchen in Hülle und Fülle? Dieser Mann hatte nichts was er uns geben konnte und seinen Dank habe ich tief in mir gefühlt. Doch es gibt wiederum andere, die haben und sie haben es uns auch freiwillig und freudig gegeben! So hat ein jeder das was er braucht zur rechten Zeit. Dazu braucht es keine Worte."

 

 

Jesus selbst sprach nicht über seine Heilungen oder Heilungserfolge!


Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


Möchtst du mehr erfahren, dann können wir dir unsere beiden Bücher empfehlen.

 

Weitere Interview´s mit Renate Schmid

 

 

 

 

 

  • Die Endcodierung der Seele / Renate Schmid im Gespräch mit Wulfing von Rohr von Welt im Wandel TV über die Aufgaben der Seele und welche Programmen, Mustern und „Codes“ die reine strahlende Seele überlagert.

 

  • LAST CALL - Letzer Aufruf / Renate Schmid im Gespräch mit Christoph vom Weltenlehrer Team über was wäre, wenn für jeden Mensch, der jetzt lebt, es seine letzte Chance wäre, seine Seele zu vervollkommnen?

 

  • Monumente der Lügen / Renate Schmid im Gespräch mit Heike Katzmarzik von Alpenparlament TV über die Monumente der Lügen.

 

 

Biografische Notizen zu Renate Schmid

 

Die spirituelle Lehrerin, Renate Schmid, ist in Süddeutschland geboren und aufgewachsen. Sie ist ein sehr naturverbundener und tierlieber Mensch und lebt in ländlicher Umgebung in einer kleinen Gemeinde in Norddeutschland. Schon als Kind hatte sie ausgeprägte sensitive Fähigkeiten und konnte wahrnehmen, was anderen verborgen war. Nach einschneidenden Erlebnissen erkannte sie ihre aktuelle Seelenaufgabe und erhielt den bewussten Zugang zu ihren Vorgängerexistenzen. So entstand das Buch „Der 13. Schlüssel“. Renate wurde zu einer Pionierin für viele, die sich auf dem Weg zu einer von Toleranz und Mitgefühl geprägten Gesellschaftsform befinden. Renate Schmid will ihre Mitmenschen ermutigen, sich von Ängsten zu befreien und sich auf den wahren Weg zur persönlichen Freiheit und Lebensfreude zu begeben. Hierzu gehört für sie auch die Befreiung von falschen Göttern, die den Menschen in jeglicher Form vorgezeigt werden, damit sie möglichst klein bleiben und immer dort nach oben schauen, um sich zu orientieren. Seit vielen Jahren ist sie erfolgreich als Mediale Lebensberaterin und Expertin für Spirituelles Coaching und Rückführungen tätig. Sie konnte viele Menschen damit helfen, sich aus schwierigen persönlichen Krisen zu befreien.

 



2 Kommentare

Der Weg in die Katastrophe

Wenn wir eigennützig nur unsere eigene Gattung "Mensch" in den Vordergrund stellen, ist das definitiv der falsche Weg für uns Menschen. Wir sind über unseren Körper mit den Tieren eng verwandt und sind wie sie ein Teil der Natur.

 

Ein Miteinander anstelle eines Gegeneinanders ist angesagt.


Der Hauptschlüssel zur Befeiung des Menschen aus Sklaverei, Leid und Tod ist nun mal die Liebe zu den Tieren und der Natur.


In vielen Berichten, Artikeln und Videos habe ich darüber berichtet, wie das zu verstehen ist. Doch jetzt stehen wir vor einer gewaltigen Herausforderung, die uns alle betrifft. Wir kommen nicht mehr umhin, Farbe zu bekennen und uns unmaskiert der eigenen Verantwortung für unser Leben zu stellen.

Wegen "Corona" wird die ganze Welt mit Angst und Schrecken übersät. Existenzen werden vernichtet. Die Politik dreht völlig durch und die wahren Ursachen werden einfach weitestgehend ignoriert. Der Ursprung von COVID-19 ist eine Zoonose, also letztlich durch die Tierausbeutung verursacht. Nicht zu vergessen jedoch ist m.E. nach auch die Tatsache, dass dieser Virus in Labors verfeinert wurde, um seine Aufgabe zu erfüllen.

Die skrupellose Tierindustrie hat es seit vielen Jahren immer wieder erfolgreich geschafft, ihre Interessen über das Wohl der Menschen, der Tiere, der Umwelt und der Natur zu setzen. Die Tierausbeutung bedeutet aber es ist ein Tsunami am Rollen, eine kaum zu übertreffende Katastrophe kündigt sich an. Keine Impfung kann das aufhalten, wenn wir Menschen es nicht umgehend selbst tun. Wir müssen den Konsum von Tierprodukten beenden. In der Massentierhaltung werden die Tiere seit langer Zeit schon mit Medikamenten und der sogenannten Reserveantibiotika "versorgt", damit sie die kurze Zeit in der Mast überhaupt bis zu ihrem gewaltsamen Tod überleben. Es sind die Konsumenten, die hier hauptsächlich die Macht haben, die richtigen Weichen zu stellen, um dieses Horrorszenario zu beenden.

Aber anstelle auf den Gedanken zu kommen, dass es doch äußerst wichtig und auch sinnvoll wäre, die Tierausbeutung als Hauptursache des Übels abzuschaffen, geschieht das Gegenteil. Die ganze Welt soll geimpft werden mit der Suggestion, dass sei die einzige Chance, um das gewohnte Leben wieder zurückzubekommen. Dann wird alles wieder gut. Macht brav alles was wir euch vorgeben und dann sehen wir das Licht am Ende des Tunnels bereits. Doch das wird genauso wenig funktionieren wie in der Massentierhaltung. Viren und Bakterien werden sich weiter ausbreiten und immer resistenter werden.

Wir müssen dringend verstehen, was hier gespielt wird.

Die ''neusten'' Virenarten wie Vogelgrippe, Schweinepest und Corona haben ihren Ursprung in der Massentierhaltung. Die Verantwortlichen lassen es zu, dass durch die Massentierhaltung so einiges bestens gedeihen kann, um es dann letzten Endes gezielt im Labor für ihre Zwecke zu modifizieren und ihn diese dann gegen die Menschen einzusetzen.

Meine geistige Quelle hat vor vielen Jahren diese Situation in der wir jetzt sind als eine brodelnde Suppe beschrieben:

Kurzer Auszug:

Angst lähmt bekanntlich und lässt sich dann nicht mehr aufhalten, wenn es sich in die falsche Richtung bewegt. Das alles dient dazu euch abzulenken, wie gesagt. Doch wem nützt es letztendlich? Ja, es sind diejenigen, die sich das zunutze machen und das sind die Hauptverantwortlichen für das Elend auf dieser Welt. Sie wollen für sich die Macht weiter beanspruchen und das Weltgeschehen in den Händen behalten. Unbemerkt von der Öffentlichkeit kochen sie ihre brodelnde Suppe. Ja, kein Süppchen, nein eine gewaltige Suppe. Die Zutaten dafür haben sie schon lange im geheimen gesammelt und dann getrocknet und weggetan. So ist es in Vergessenheit geraten. Doch nun sind sie dabei die Suppe aufzukochen.

Wenn sie fertig ist, wird es diese Welt so nicht mehr geben. Deshalb lasst euch nicht täuschen und seht genau hin. Sie sind es die unsere Erde vergiften und zwar absichtlich, sie tun es ganz offiziell, nur es wird nicht wahrgenommen von den meisten Menschen, weil sie sich haben ablenken lassen. Die Welt wird absichtlich mit Angst erfüllt, geschürt von den Knechten des Einäugigen. Es ist die Einäugige Brut die auf der Welt herumläuft und überall Unfrieden stiftet. Sie vergiften diese Welt ganz absichtlich und rufen die anderen Lager damit zur Konfrontation auf. Doch ein jeder sieht nur seine Seite und seine eigenen Angelegenheiten, die er damit befriedigen will. Die Lager plustern sich auf und streiten widereinander, aber der Einäugige tut dazwischen sein grausames Werk.

Nun werden ja von Seiten der Politik und ihren Medien propagiert, man müsse jene Mitmenschen, die anders denken bekämpfen. Das ist derselbe Unsinn wie "Wir müssen gemeinsam das Virus bekämpfen und besiegen".

Doch alle Impfungen dieser Welt zusammen könnten diese intelligente Form nicht töten. Im Gegenteil. Indem man uns sagt, es ist ein Kampf notwendig, ist das die Sprache der Gewalt und ein Kampf gegen die Natur. Wenn ich dieses Virus entmachten will, muss ich ihm das Milieu wegnehmen, bzw. verändern, aus dem er sich heraus entwickelt hat. Ich muss heilen anstelle zu kämpfen. Bedeutet weiter: Wir müssen gemeinsam dafür sorgen, dass unsere Umwelt und unsere Natur wieder in Harmonie, ins Gleichgewicht ihrer Energie gebracht werden. Wenn wir die Verantwortlichen weiter ungestört machen lassen, was sie wollen, würden sie uns letztenendes sowie die Natur und die Tiere genverändern und uns zu Cyborgs machen. Was nicht in ihr Konzept passt, würden sie rigoros aussortieren. Wer also nicht folgsam und systemtreu wäre, hätte keinen Nutzen mehr für sie und könnte entsorgt werden. Jeder kann sich nun ausmalen was das bedeuten würde.

 

Also verlasse diesen Weg und höre auf die Botschaften der Urschöpfung die wir dir hier verlinkt haben. Viel Freude damit <<< Zur weiteren Botschaft

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit. Heil und Frieden allen Menschen und Wesen. Danke für euer Vertrauen in unsere Arbeit und Interesse an unseren Informationen.

0 Kommentare

Heile deine Umgebung mit Orgonenergie / Wir beantworten Fragen zum Chembuster.

 

Hallo Thomas

 

Bin ziemlich neu und unerfahren mit dem Thema Orgon und Chemtrails.

 

Ich habe Monaten eine Shungit PYRAMIDE daheim mit 10x10cm und wollte mal fragen was jetzt der Unterschied zu Orgoniten ist....

 

Weiters würde mich ein Chembuster Interessieren von eurer Seite und wollte fragen, was der ohne die Rohre kosten würde und ob man diese für den Gebrauch im Garten beschichten muss, damit diese nicht oxidiert in der Feuchtigkeit...bzw. die Kupferrohranschlüsse die aus dem Körper kommen..

 

Weiters noch die Frage, was diese Geräte bewirken die man anschließen kann und wo der Unterschied einer Orgonhaubitze siehe Anhang liegt.

 

Abschließen hätte ich noch die Frage, was man überhaupt alles zur Harmonisierung für draussen und drinnen benötigt, da es ja auch sehr kostenintensiv ist. Drinnen hab ich wie gesagt jetzt beim Fernseher eine Shungitpyramide stehen.....sollte man in jedem Raum was machen, wäre dankbar über deine Inputs.

 

Vielen Dank im voraus

 

Lg Nikolas

 

 Weitere Artikel über Orgon - Orgonit & Chembuster      Weitere Erstaunliche Erfahrungen, die uns übermittelt wurden.      Die Vorteile von Aluminium bei Orgonit.      Orgon und seine heilende Wirkung.      Orgonit ist nicht gleich Orgonit. Auf was sollte

Antwort

 

Hallo Nikolas,

 

 

 

freut mich dass du dich für Orgon interessierst und auch schon einen hast. Nicht selten kommen die Leute über das Thema Chemtrails zum Orgon.:) Dir ist das Thema Chemtrails wohl bewusst geworden und somit ein Willkommen an Bord, auch wenn ein Teil in uns nicht selten, von all den Schreckensgeschichten nichts hören und sehen will. Doch davon verschwinden solche Dinge wie Chemtrails ja leider nicht, welche inzwischen gar ganz offiziell als Geo-Engineering angepriesen werden.

 

 

 

Der Unterschied bei den Orgoniten ist unter anderem die Steinwahl und wie das Orgonit angefertigt wurde. Von Grund auf generieren sie alle die sogenannte Orgon Energie. Durch Steine und deren Informationen kann man dann auch noch andere Eigenschaften mit einfließen lassen. Shungit hat z.B. den Schwerpunkt Anti-E.Smog. Ein Orgonit mit z.B. Amethyst hat wiederum den Schwerpunkt Harmonie und Ausgleich, als auch eine Wirkung auf das Bewusstsein. Orgon Energie in Kombi mit Sugilith hat wiederum eine besonders gute und starke Wirkung auf das Bewusstsein, was einen dann noch schneller zu klaren, tiefer greifenden Erkenntnissen führen kann. Dann gibt es da noch den Unterschied in der Potenz der Orgon Generierung. Es gibt da leider durchaus auch einige sogenannte Orgoniten, wo aber nicht mehr viel mit der Orgon Energie zu tun haben und sehr schwach in der Generierung sind, wenn z.B. das Mischverhältnis nicht korrekt ist. Schwache oder auch Pseudo Orgoniten erkennt man daran, dass z.B. kaum Metalle enthalten sind und der Orgonit Körper nur aus Harz und diversen Steinen besteht und wo kein Bergkristall und eine ausgewogene Menge an Metallen drin sind. Es muss da das richtige Verhältnis zwischen Harz und Metall sein und es sollte Bergkristall/Rauchquarz enthalten sein.

 

 

 

Die Rohre kannst du z.B. mit einem Lack beschichten. Die Oxidation des Kupfers wäre aber nur optisch gesehen von Nachteil. An der Wirkung ändert sich nichts.

 

 

 

Geräte wie der Zapper bringen den 15Hz Takt bzw. die Frequenz mit ein, welche eine konstruktive, Lebensbejahende Frequenz ist. Man kann den Zapper wie eine zusätzliche Modifikation ansehen, welcher speziell gegen HAARP Energien wirkt. Das tut das Orgon von Grund auf, da es selber schon eine Frequenz erzeugt, doch mit einem Zapper kann man das ganze nochmals boosten. Das ist aber kein Muss, damit der CB von Grund auf funktioniert! Es ist aber ein schöner Zusatz, den man bei Bedarf immer mal dazu schalten kann. An Tagen z.B., wenn besonders stark gesprüht und gehaarpt wird. Im Ursprung wird ein Zapper aber auch für den Körper verwendet, um z.B. Parasiten zu neutralisieren, da diese mit der 15Hz Schwingung überhaupt nicht zurechtkommen und es für diese tödlich ist.

 

 

 

Also für draußen ist an sich ein CB völlig ausreichend, um dass Umfeld und den Himmel "unterstützend" zu orgonisieren. Die Erde bzw. Natur generiert ebenfalls eine Orgon Energie, doch diese wird durch diverse Techniken stark gestört und vermindert und mit der Zeit herrscht mehr DOR (Deadly Orgon Radiation) als POR (Positive Orgon Radiation) im Umfeld und das bringt das energetische Gleichgewicht ins Wanken und schwächt alles Lebende.

 

 

 

Wie viel man braucht, das hängt vom Umfeld ab und wie stark es belastet ist und es hängt von Größe der Wohnfläche ab, die man mit Orgon abdecken will. Zuviel kann man nicht haben, denn es kann nicht zuviel positive Energie geben. Man braucht aber nicht in jedem Eck und Winkel ein Orgon. :) 

 

 

 

Soweit von mir und bei weiteren Fragen, einfach munter drauf los.

 

 

 

Liebe Grüße und beste Energie

 

Thomas

 

für draußen ist an sich ein CB völlig ausreichend, um das Umfeld und den Himmel zu unterstützend orgonisieren. Die Erde bzw. Natur generiert ebenfalls eine Orgon Energie, doch diese wird durch diverse Techniken stark gestört und vermindert und mit der Zei
Zum Chembuster Shop Artikel.
1 Kommentare

Die Pläne der Transhumanisten

Genforscher wollen neue Menschen erschaffen! Die Ideologien von den Transhumanisten KlausSchwab, BillGates, ElonMask und u.a. RayKurzweil, wollen eine Verschmelzung von Mensch & Maschine. Die Kuenstliche Intelligenz soll in ihrer anvisierten Zukunftsform GreatReset real werden.

Verschmelzung von Mensch und Maschine.

Cyborgs sind schon längst in der Realität angekommen!

Als Cyborgs gelten Menschen, in deren Körpern Technologie zur Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten integriert ist.

 

Schon jetzt ist es möglich duch das Verfahren "CRISPR/Cas" Gensequenzen einzufügen oder zu entfernen.

Habt ihr euch nicht auch gefragt, warum wohl wird zunächst im Stillen und jetzt auch bereits in der Öffentlichkeit daran gearbeitet, künstliches Leben zu erschaffen.

Die Ideologien von den Transhumanisten.

Die Pläne der Transhumanisten gehen so weit, zu sagen: Nicht dem natürlichen Menschen gehört die Zukunft, sondern dem durch Gentechnik, Robotik usw. erschaffenen Mischwesen. Eine Künstliche Intelligenz soll das Zepter übernehmen. Genwissenschaftler designen Menschen und Neurotechnologien sollen den menschlichen Geist ersetzen.

 

Wissenschaft dominiert die Politik! Siehe z.b. die Ideologien von Klaus Schwab, Elon Musk und Bill Gates. (Great Reset)

Science-Fiction ist schon längst Realität!

Der Schwerpunkt der Transhumanismusbewegung ist die Anwendung neuer und künftiger Technologien. Dazu zählen die Nanotechnologie, Biotechnologie, mit Schwerpunkt in der Genmanipulation, Gehirn – Computer – Schnittstellen, das Hochladen des menschlichen Bewusstseins in digitale Speicher (z.B. eine Cloud), die Entwicklung und Etablierung von künstlicher Intelligenz, wie auch Superintelligenz und die Weiterentwicklung der Kryonik.

Es ist dringend notwendig, diese transhumanistische Bewegung zu hinterfragen, denn die Denkweise hat sich bereits in unser Schulsystem, unsere Universitäten und in die Gesellschaft eingenistet.

(Auszug: Der 13. Schlüssel von Jesus Christus)

 

Lasst es nicht zu, dass künstlich geschaffenes Leben verharmlost oder gar verherrlicht wird! Aus diesen Prototypen würden sich letztendlich nach anfänglichem Benutzen der Menschen zu eigennützigen Zwecken, was ebenfalls wider der Liebe steht, exzellente Fighter herausbilden, die resistent gegen die Umwelteinflüsse wären, während das natürliche Leben weitaus größere Ansprüche an sein Umfeld hat.

Wehrt euch gemeinsam gegen diese Erschaffung, noch ist es Zeit, wenn auch nicht mehr viel, die euch dafür gegeben ist.

Die künstlichen Geschöpfe empfinden keine Gefühle zueinander und auch sich selbst gegenüber sind sie ohne alle Liebe und Gefühle. Sie existieren auf eine ganz besondere Art und Weise, sie haben kein Gewissen, dass sie untereinander verbindet, um zu überprüfen ob alles so getan werden kann. Sie sind reine Befehlsempfänger und diese Befehle werden auch nicht in Frage gestellt.

Gott hat seinen Geschöpfen das Gewissen gegeben, das sie früher oder später mit dem Ausgleich konfrontiert. Ihr könnt euch leicht vorstellen, was ein

Geschöpf ohne Gewissen imstande ist zu tun.

(Ende / Auszug: Der 13. Schlüssel von Jesus Christus)

Die Veredelung des Menschen.

Ein weiterer bekannter Transhumanist ist Dr.Ray Kurzweil.

Er prognostiziert, dass in 20 – 30 Jahren das menschliche Gehirn eingescannt, auf einen Computer hochgeladen und simuliert werden könne. Der Geist würde als Software weiterleben, vom biologischen Verfall befreit.

Manche denken sich nun wahrscheinlich, dass Ray Kurzweil irgendein Spinner ist, aber Ray Kurzweil ist Erfinder, Futurist und Director of Engineering und Führungskraft bei Google, (Leiter der technischen Entwicklung bei Google LLC) und ein angesehener Mann in wissenschaftlichen Kreisen.

Das ist einer seiner Aussagen:

„Wir werden die Macht unserer Gehirne, all die Kenntnisse, Fähigkeiten und persönlichen Macken, die uns zu Menschen machen, mit unserer Computer-Macht kombinieren. Diese Verschmelzung von Mensch und Maschine, mit der plötzlichen Explosion der Maschinen-Intelligenz, wird zu einer Welt führen, wo es keine Unterscheidung mehr zwischen dem biologischen und dem mechanischen Leben oder zwischen physischer und virtueller Realität gibt.“

Könnt ihr euch noch daran erinnern, wie Elon Musk eines seiner Kinder nannte?

X AE A-XII und nein – das ist kein Wit!

X stehe für die unbekannte Variable, Æ für künstliche Intelligenz. A-12 oder eben A-XII ist die Bezeichnung eines US-amerikanischen Flugzeugs.

Hier nur eine Quelle von unzähligen, die darüber berichtet haben:

https://www.nau.ch/news/amerika/elon-musk-und-grimes-nennen-ihren-sohn-tatsachlich-x-ae-a-xii-65726148

Die ungenutzten menschlichen Potenziale.

Nur wenn du weißt, wer du im ganzen bist, kannst du dich fortbewegen in eine andere Dimension des Seins.

Die Lebensform Mensch enthält die Antworten auf all unsere Fragen. Wir selbst sind die Lösung unseres Rätsels. Wäre es nicht an der Zeit, nach innen zu schauen? Dann wären diese Art Techniken womöglich gar nicht mehr nötig, da ein erweitertes Bewusstsein ganz andere Ebenen des Seins erschließt. Wir sind diejenigen, die vergessen haben, wer und was wir sind. Weitere Infos und Hilfe deinen Seelenweg zu finden oder wenn jemand Antworten auf seine Lebensfragen finden möchte, dann steht dir Renate gerne zur Verfügung.


Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


3 Kommentare

Kampf gegen Klimawandel: Bill Gates finanziert Testprojekt zur Verdunkelung der Sonne

 

Der Multimilliardär Bill Gates kofinanziert ein Projekt, bei dem Kalziumkarbonat in die Stratosphäre gesprüht werden soll, um das Sonnenlicht teils zu streuen und so die Erde abzukühlen. Schon in diesem Sommer soll ein Testballon starten. Kritiker warnen vor den Folgen.

Ist doch leider nichts Neues Da wird schon seit Jahrzenten gemacht (Vietnam). Nennt sich nur anders & mit anderen Aerosolen. Chemtrails+HAARP nennt es sich und jenes ist auch für das inzwischen unnatürliche Wetter mit künstlicher Kälte verantwortlich.

 

Etwas gutes hat es ja, denn nun können die ewig schlafenden es nicht mehr als lächerliche Verschwörungstheorie abtun. Nun machen sich jene lächerlich, die sich seit Jahrzehnten über Menschen lustig machten, denen das Chemtrail+HAARP Projekt mehr als bewusst war!
Quelle: Gettyimages.ru © antechdesigns
Quelle: Gettyimages.ru © antechdesigns

Symbolbild: Die Idee für das Experiment entstand, als Forscher realisierten, dass eine Erdabkühlung stets auch nach schweren Vulkanausbrüchen durch die großen Mengen an freigesetzten Aerosolen und Staub stattfand.

Der erste Test des Projektes Stratospheric Controlled Perturbation Experiment (SCoPEx), bei dem Kalziumkarbonat in die Stratosphäre gesprüht werden soll, könnte schon im Juni dieses Jahres stattfinden. Experten der Harvard University wollen das System testen, indem sie einen großen Ballon rund zwölf Meilen (19,31 Kilometer) über die schwedische Stadt Kiruna steigen lassen und von dort bis zu zwei Kilogramm Kalziumkarbonat in die Stratosphäre sprühen lassen.

 

Das Kalziumkarbonat soll eine Staubfahne von rund einem Kilometer Länge erzeugen – allerdings noch nicht groß genug, um die Intensität der Sonnenstrahlen, die auf die Erde treffen, wirklich zu beeinflussen. Computermodelle sollen anschließend auswerten, was passieren würde, wenn das Experiment jemals im großen Maßstab durchgeführt werden würde.

Das Ziel der geschätzten drei Millionen US-Dollar (rund 2,5 Millionen Euro) teuren Mission ist es, dass das Kalziumkarbonat einen Teil der Sonnenstrahlung reflektiert, sie also davon abhält, auf die Oberfläche der Erde zu treffen, um den Planeten so "abzukühlen". Das SCoPEx-Projekt wird von dem US-Milliardär Bill Gates finanziell unterstützt.

 

Der Harvard-Professor und Projektleiter Frank Keutsch nannte die Idee "erschreckend", als er erstmals von der Möglichkeit hörte, die Sonneneinstrahlung auf diese Weise zu reduzieren. Denn unabsehbare Auswirkungen auf das Wetter und das Leben der Erdbewohner könnten die Folge sein. Zudem würden mit solchen Maßnahmen nicht die Ursachen des Klimawandels bekämpft, – die Nutzung fossiler Brennstoffe – sondern lediglich dessen Symptome.

 

Weitere Experten warnen davor, dass die ungewöhnliche Technik unvorhersehbare Folgen für die Wettersysteme auf der Erde haben könnte.

"Es ist wie Heroin"

 

Keutsch sagte vor Tagen gegenüber der britischen Zeitung Times, er wolle die wahren Auswirkungen der Technik herausfinden, da die aktuellen Simulationsmodelle "möglicherweise zu optimistisch" seien und die Technik zu attraktiv erscheinen ließen. Um wirklich einen nachweisbaren Effekt zu erzielen, müssten Tonnen von Kalziumkarbonat in die Atmosphäre gelassen werden. Dies würde einen Teil der Sonnenstrahlen und der Sonnenwärme zurück ins All reflektieren, die durchkommenden Strahlen abschwächen und so, laut den Berechnungen, die Erde vor den Auswirkungen der Klimaerwärmung schützen.

 

Keutsch, dessen Harvard-Labor das Projekt leitet, erklärte, dass diese Strategie nur im Notfall eingesetzt werden würde, um zu verhindern, dass Teile des Planeten unbewohnbar werden. Umweltschützer und Kritiker befürchten extreme Verschiebungen im Wettergeschehen und die Folgen durch das plötzliche Abkühlen der Temperaturen, sollten solche Maßnahmen im großen Umfang durchgeführt werden. So waren in der Vergangenheit Ernteausfälle und daraus resultierender Hunger die Folge von Vulkanausbrüchen und der daraus entstandenen Reduzierung der Sonneneinstrahlung. Auch für die Dürre in der afrikanischen Sahelzone könnten laut britischen Forschern stratosphärische Aerosole von Vulkanausbrüchen in Alaska und Mexiko verantwortlich sein.

 

Professor Stuart Haszeldine von der Universität von Edinburgh sagte gegenüber der Times, dass das Abdämpfen des Sonnenlichts nichts zur Beseitigung der Hauptursache der globalen Erwärmung beitragen würde. Es würde den Planeten zwar abkühlen, indem es die Sonneneinstrahlung reflektiere, aber wenn man einmal damit angefangen habe, sei es wie bei der Einnahme von Heroin – "man muss die Droge weiter nehmen, um die Wirkung zu erhalten", so Haszeldine.

3 Kommentare

Für Dich: Eine Botschaft von der Urschöpfung.

Was kommt auf uns zu und wie geht es weiter?

Ich habe mir gedacht, ich frage die für uns zuständige göttliche Präsenz und erhielt folgende Antwort:


Was ich jetzt sage, gilt für jeden einzelnen Menschen. Schau in dein Herz, fühle dich dort. Was erfühlst du, wenn du dir so nahe bist? Ich bin Liebe und ich bin in allem Leben gleichermaßen verankert. Weißt du was das bedeutet? Wenn du Leben nimmst, bin ich nicht bei dir, ich bin auch nicht bei dir, wenn du für dich töten lässt. Ich will auch keine Opfer von dir. Glaubst du, das ich das nötig habe?  

Alles was ich mir von dir wünsche und damit zeigst du, dass auch du mich liebst, ist es, dass du dein Herz und dein ganzes Sein für das Mitgefühl weit öffnest. Dieses Gut ist der Garant für das Überleben der Menschheit. Das ist alles! Denke daran, ich sehe nur in dein Herz und daran erkenne ich dich.

Alle Vorbereitungsmaßnahmen sind nicht in mir verankert. Wenn du mir zeigst, dass du bereit bist Verantwortung für dein Leben und das Leben auf dieser Erde zu übernehmen, hast du mir deine Hand gereicht und ich sehe dich. Ich komme zurück auf diese Erde, das ist gewss. Und alle die mir ihre Hand gegeben und ihr Herz für das Mitgefühl geöffnet haben, sind dann mit mir und können nicht verloren gehen."

Ende der Botschaft.

 

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit. Heil und Frieden allen Menschen und Wesen. Danke für euer Vertrauen in unsere Arbeit und Interesse an unseren Informationen.

1 Kommentare

Was macht uns zu besonders wertvollen Menschen?

Stelle Dir einen riesigen Marktplatz vor, auf dem Sklaven als Ware angeboten werden. Jeder dieser Menschen hat einen eigenen Verkaufswert. Doch ohne Wert ist nichts zu verkaufen. Also, versuchen alle  einen möglichst hohen Wert nach außen darzustellen, in der Hoffnung, dann einen guten Arbeitsplatz zu finden. Ein jeder preist sich mit seinen Vorteilen an und will den anderen neben sich verdrängen.

 

Nun gibt es aber einen ganz besonderen Interessenten der heute über den Markt geht und der so ganz anders handelt als die Miteinkäufer, indem er sagt: „Ich finde euch alle gleich gut. Für mich seid ihr alle gleich viel wert. Ich könnte mich nicht entscheiden, wen ich lieber hätte, deshalb will ich euch alle freikaufen, wenn ihr es denn wollt. Denn ich will einen paradiesischen Garten anlegen mit eurer Hilfe.“

 

Einer, der besonders große Muskelpakete aufzuweisen hatte, fand es ungerecht, dass er mit seinem Nachbarn, einem zierlichen unscheinbaren Mann gleichgesetzt wurde. 

Und so fragt er: „Herr, wo willst du diesen unwürdigen Schwächling einsetzen, wo ich dir mit meiner Kraft viel besser und effektiver dienen kann. Von mir hättest du doch viel mehr Nutzen. Und so bin ich doch viel mehr wert als er.“

 

Der Herr antwortet: „Mein Sohn, niemand von euch kann sagen, dass er mehr wert sei als der andere. Seid ihr doch völlig verschiedene Wesen und wäre es nicht schade, wenn ich auf die Vielfältigkeit verzichten würde, nur weil ich berechne? Nein, da ihr alle verschiedene Fähigkeiten besitzt und ein jeder von euch einzigartig ist, habe ich dadurch den größten Nutzen.

 

Ich freue mich, weil ich die Vielseitigkeit und Vielfalt in meinem Lebensgarten anstrebe und so wird es mir niemals langweilig, denn ein jeder von euch erfüllt eine ganz besondere Anforderung und nur zusammen ergebt ihr ein Ganzes.

 

So nehme ich euch alle an, wenn ihr freiwillig und mit frohem Herzen mir nachfolgt.“

Was macht uns zu besonders wertvollen Menschen?
Teile dich mit, was für dich dein Menschsein ausmacht! Gebe auch anderen die Möglichkeit, sich zu erkennen. Nur so kann eine neue Gesellschaftsform aufgebaut werden, indem jeder seinen eigenen Wert und den des anderen erkennt.

In unserer Zeit der ständigen Bewertung „Mein Haus, mein Auto, mein Boot, meine Frau ....“ wird solches sicherlich von vielen als rückständig oder weltfremd bezeichnet werden und doch gibt es auch heute noch jemanden, der so handelt.

Gott liebt uns so wie wir sind! Also sollten wir uns ebenfalls nicht nach Äußerlichkeiten bewerten, nach dem was wir besitzen und nach dem was wir nach außen darstellen.

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

3 Kommentare

Ein Mensch fragte seinen Engel


Ein Mensch fragte seinen Engel: "Ich würde gerne wissen, was auf uns Menschen in nächster Zeit zukommt?" 

 

Die Antwort: "Das Spinnennetz der Täuschung das über allen Menschen liegt, droht immer mehr auseinanderzureißen. Das kann im ersten Moment noch Angst machen, weil der Mensch wahrhaftig ein Gewohnheitstier ist und wenig EigenInitiative zeigt, in eine ihm unbekannte Richtung gehen zu wollen. Und doch ist das seine einzige Chance sich aus diesem Strudel der dunklen Mächte, die ihn schon so lange beherrschen, zu befreien. Doch hierfür muß er sich auf einen neuen Weg begeben."

 

Der Mensch fragte weiter: "Wo ist denn dieser Neue Weg?"

 

Die Antwort: "Er liegt sozusagen vor eurer Nase!"

 

Er fragte weiter: " Wie können wir ihn erkennen und wissen, das es der richtige Weg ist?

 

Die Antwort: "Dein Herz weiß die Antwort. Beginne endlich auf dein Herz zu hören. Ich gebe dir hierfür eine Übung: "Schließe deine Augen und beobachte deinen Atem. Jetzt sei ganz still und verbinde dich mit dem Schlag deines Herzens und höre zu, was es dir zu sagen hat."

 

Der Mensch erkannte und hörte den Engel sagen: "Jetzt weißt du es. Es ist der Weg des Mitgefühls, mit dir selbst und mit allem was da lebt und atmet. Gehe ihn einfach! Wer diesen Weg geht, kann nicht verloren gehen und somit braucht er weder Angst vor der Zukunft haben, noch zu fürchten, dass er was verpassen könnte, weil er sich nicht angemessen um seinen Aufstieg gekümmert hat! 

Es ist wahr, der Menschheit wurde eine bestimmte Frist zur Entwicklung gegeben. Diese kann schon morgen enden oder auch später. Doch diese Angelegenheit ist sozusagen reine Chefsache.

 

Danke für deine Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

Jeder kann diese Botschat weiterleiten.

Deshalb haben wir ein Handyvideo zum downloaden erstellt.

Download
Engelbotschaft_Channeling.mp4
MP3 Audio Datei 8.9 MB
2 Kommentare

Botschaften an die Lichtträger auf Erden

Es gibt verschiedene Lebensformen auf der Erde, nicht alle sind Menschen, hier leben auch die Lichtträger, ihr kennt sie auch unter den Namen Engel, die hier leben, ohne das viele von Ihnen das wissen.

Teilt diese Botschaft, dass auch andere sich erinnern. Denn es geht um die Erinnerung, wer wir sind, woher wir kommen und wohin wir wieder zurückkehren, wenn wir unseren Auftrag hier auf Erden erfüllt haben. Nur so schaffen wir eine Veränderung zum positiven.

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

2 Kommentare

Kontakt über den Tod hinaus. Wahre Lebensgeschichten über Jenseitskontakte.

Wahre Lebensgeschichten über Jenseitskontakte.

 

Können wir mit Menschen, die verstorben sind, in Kontakt treten? Weil wir glauben, wir hätten was versäumt? Oder vielleicht aus schlechtem Gewissen heraus? Oder einfach, weil wir ihnen noch etwas wichtiges sagen möchten? Was können wir selbst tun, um unseren Lebensauftrag, zu erfüllen? Können wir dabei etwas verpassen?

 

Renate Schmid, die auf ein fundiertes Wissen aus 40 Jahren Praxiserfahrung auf dem Gebiet Reinkarnation und Spirituelles Coaching zurückgreifen kann, erzählt unter anderem über ihr eigenes persönliches Erlebnis mit ihrem verstorbenen Vater, der Kontakt zu ihr aufgenommen hat.

Start der Premiere am 24.1.2021 um 18 Uhr

6 Kommentare