Den Wahnsinn stoppen - Dr. Bahkdi

0 Kommentare

Corona - mit der Wurzel ausreißen

Es verwundert doch immer wieder aus Neue:  Da wird ein Virus als besonders tödlich und schlimm eingestuft von öffentlich zuständiger Seite und die Folge davon ist unter anderem  der Eingriff in unsere Grundrechte sowie die keinen gesundheitlichen Nutzen bringende Maskenpflicht. Doch diese ist nur ein Platzhalter für die gewollte Impflicht, unterstützt durch die Corona Warn Ap. 

 

Wisst ihr wie es heißen müsste, wenn es sich um ehrliche Fürsorge der Regierenden für ihr Volk handeln würde? Dann würden die wahren Ursachen benannt werden, es würde schonungslos die Wahrheit offen gelegt  und gemeinsames Vorgehen aufgezeigt werden.

 

Die Ursache der jetzigen Covid-19-Pandemie muss wie ein Unkraut mit Wurzel herausgerissen werden.
Laut Aussage meiner geistigen Pressestelle, wie ich meine höhere geistige Intelligenz gerne nenne, gibt es keinen anderen Weg, um das Virus und vor allem seine zukünftigen neuen Mutationsformen dauerhaft auszuschalten. Und ich kann ruhig sagen, diese hat sich bis jetzt noch niemals geirrt.

 

HIerzu  https://www.weltenlehrer.de/neu 

Hierzu  https://www.weltenlehrer.de/massentierhaltung-als-pandemie-risiko/

 

Höchste Zeit also, eine nachhaltige Wende in unserer Ernährung herbeizuführen. Weg von der Massentierhaltung und der industriellen Agrarwirtschaft, weg von der Ausbeutung der Erde und weg von der Kontrolle des Wetters und somit des Klimas. Alse weg von allen Zerstörungsformen unserer Natur, denn diese ist unsere Heimat. Und letztenendes  Weg von Tierkonsum hin zur genfreien Pflanzennahrung.

 

Hierzu nochmals zur Erinnerung:

 

Geistige Pressestelle:

 

 

Wir erleben gerade dass alles Verborgene mehr und mehr heraustritt und sichtbar wird.

 

Dieses Virus ist kein von Gott gesandtes Strafgericht, auch nicht die Apokalypse, wie manche Stellen es weiterverbreiten. Es ist auch nicht ein künstlich erschaffenes Virus, das unter die Menschheit gebracht wurde. Es ist vielmehr so dass der Mensch selbst die Ursache für seine Entstehung erschaffen hat!

 

Der Virus kann sich nur dort andocken, wo die Anker dafür gesetzt sind.

Dazu gehört auch destruktives menschliches Gedankengut, es geht um des Menschen untrügliche innerste tiefe Einstellung dem Leben gegenüber. Das Virus stoppt den Fluss des Lebens, unseres Atems in Verbindung mit unserer Lunge.   

 

Jede Seele in menschlicher Form hat von Gott den freien Willen bekommen. Darüber geht nichts. Das weiß auch die Dunkle Kabale. Also was müssen sie tun, um euren freien Willen zu bekommen? Sie geben euch falsche Trugbilder über euren Verstand ein.

 

Zum Beispiel: 

 

Wenn wir euch impfen, dann seid ihr gerettet. Sie stellen sich als eure Retter und eure Gönner dar. So steht bereits im "13. Schlüssel" ganz klar: Sie geben vor, dass ihr sie braucht! (Und genau das führt doch die Forschung und Wissenschaft ins Feld.)

 

 

Die Dunkelheit sagt:

Wir brauchen weiterhin die Forschung an den Tieren, sie sind ebenfalls Lebewesen auf diesem Planeten. Diese Opfer sind nötig zum Wohl der Menschen. Das stimmt aber nicht und wir sollte das wissen. Wir haben nicht das Recht dazu und der Mensch kann nur im Einklang mit der Natur und den Tieren überleben. Sie sind unsere Mitbewohner und wir müssen unsere Einstellung ihnen gegenüber grundlegend verändern und ihnen auch ihren Lebensraum überlassen!

 

Erinnerung:

Die Liebe zu den Tieren ist einer der Hauptschlüssel für die Freiheit der Menschen.

 

 

Wehrt euch gegen eine Zwangsimpfung, wie sie schon im geheimen angedacht ist. Sie wird, wie bereits gesagt, nichts nützen, es wird alles nur noch viel schlimmer. Doch vor allem verstößt es gegen den Freien Willen!

 

Die Erschaffung der totalen Abhängigkeit wird dadurch gefördert. Das könnte so aussehen, dass jedes Jahr eine neue Impfung gegen einen sich wieder veränderten Virus fällig wäre, würde es nach ihren Absichten gehen. Diese Impfungen hätten keinerlei Nutzen, im Gegenteil, es würde alles nur noch viel schlimmer machen.

 

Deshalb erinnert euch daran, dass Jesus Christus schon immer auf eurer Seite war und daran hat sich nichts geändert. Im Gegenteil, jetzt ist es an der Zeit das wir endlich mal zusammenhalten und uns mit seinem Geist in unserer Mitte gegen die Installierung einer NWO wehren. Wir werden erfolgreich sein, wenn wir alle Ego-Spielchen und Verleugnungen weglassen. Denn es ist der wahre göttliche Wille, dass wir frei sein sollen.

 

Die Dunkelmächte ahnen, dass sie ihr Ziel nicht erreichen werden, wenn sie jetzt nicht alles daran setzen, ihre NWO zu installieren. Doch jetzt machen sie Fehler und das wird sie zu Fall bringen. Sie haben mit einem nicht gerechnet, dem beginnenden Widerstand gegen ihre Pläne. Und den Freien Willen können sie nicht aushebeln, denn es ist ein göttliches Gesetz. Das wissen sie und deshalb greifen sie in die Trickkiste der Täuschung und Manipulationstechnik, die sie schon seit langer Zeit benutzen. Es werden vermehrt Bilder ausgestrahlt werden, die gefälscht sind. Doch das wird auffliegen und genau das wird sie zu Fall bringen.

 

Jesus Christus wollte euch die Persönliche Freiheit bringen. Das wurde aber von vielen Menschen nicht verstanden und das ist heute immer noch so. Sein Geist ist hier, mitten im Herzen von Europa und genau von hier aus wird der Geist der Freiheit wiederauferstehen. Einen Geist kann niemand aufhalten und daran wird der Dunkle Widersacher scheitern. Das hat nichts mit den Religionen zu tun. Es ist der Geist, der hier das Ende der Dunkelmächte einläuten wird. Auch wenn sie euch weismachen wollen, sie hätten bereits gesiegt, ist das nicht wahr. Die Parole eines Endsieges herauszugeben, obwohl alles bereits verloren war, ist nichts Neues!

0 Kommentare

Neustrukturierung der Weltwirtschaft und der Menschheit

Ein Bericht von Renate Schmid

 

Könnte es sein, das durch die jetzigen Pandemie-Maßnahmen "Vorsicht" vor deinem Nächsten, getarnt als "Fürsorge", die schon lange angedachte Transformation des natürlichen Lebens in all ihren Formen zügig voran getrieben werden soll?

 

 Lass nicht zu, das deine Angst stärker ist als deine Liebe!

 

 

Mensch-Maschine, Cyborgs, künstliche Intelligenz? Die Dunkle Allianz (noch-Herrscher dieser Welt) sind ganz klar auf dem Weg dorthin! Als ich damals im 13. Schlüssel - Erstausgabe 2005 - die deutliche Warnung von Jesus Christus weitergegeben habe, hörte es sich noch an, wie etwas weit Entferntes. 

 

Zitat aus dem Kapitel: Das Gegengewicht der Schöpfung.

 

Sie, - Menschmaschinen-  empfinden keine Gefühle zueinander und auch sich selbst gegenüber sind sie ohne alle Liebe und Gefühle. Sie existieren auf eine ganz besondere Art und Weise, sie haben kein Gewissen, das sie untereinander verbindet, um zu überprüfen ob alles so getan werden kann. Sie sind reine Befehlsempfänger und empfangene Befehle werden auch nicht in Frage gestellt.

 

- Zitat Ende -

 

 

Nun befinden wir uns weltweit in der sogenannten Corona-Krise und es fällt auf, das unsere Regierung von uns Menschen etwas verlangt, was sich verdächtig nach den o.g. Anfängen (Vorsicht vor deinem Nächsten, Nähe vermeiden) anhört und auch so anfühlt. Meine kleine Enkeltochter (7 Jahre) ist mir, vor dieser Krise mit ihren besonderen Anordnungen der Fernhaltung auch von Familienmitgliedern, jedes Mal wenn wir uns trafen, ob es nun im Einkaufsmarkt oder unterwegs oder hier zu Hause war, regelrecht mit einem Jubelschrei in die Arme gelaufen und schmuste mit mir.

 

Das hat sich aber komplett verändert, nachdem es nun wieder großzügig erlaubt wurde, das man sich mit Abstand einhalten besuchen durfte. Ihr völlig anderes Verhalten mir gegenüber ist mir sofort aufgefallen. Sie winkte von weitem und hat versucht mich möglichst zu übersehen. Doch die traurigen Augen sprachen Bände. Ich konnte darin ihre Angst und Unsicherheit lesen, als sei sie schlecht, weil sie ja ihre Omi krank machen könnte. Das ist die Wahrheit, denn dazu stehe ich, da ich Gedanken sehr präzise lesen kann. Wenn wir nun sehr genau hinschauen, was da eigentlich passiert, fällt es auf, dass die Alten weggesperrt werden und den Kindern wird ganz klar eingeimpft, dass sie eine Lebensgefahr für ihre Opas und Omas sind. So wird das Mitgefühl ausgeschaltet und stattdessen wird verlangt, dass sich Menschen verstandesmäßig ähnlich einer Maschine verhalten sollen. Es fällt doch regelrecht auf, wenn man unterwegs ist, das sich das menschliche Verhalten sehr geändert hat. Man geht sich doch möglichst aus dem Weg, denn wir sollen uns doch nicht nahekommen. Es riecht nach Misstrauen dem Nächsten gegenüber.

 

 

Mit dem Lock down, welches der Wirtschaft und dem sozialen Leben einen gewaltigen Hieb versetzt hat, wurde die Angst um ihre Sicherheit in den Menschen absichtlich freigesetzt.

 

 

Denn was das neue mutierte Virus anbetrifft, im Vergleich zu all seinen Vorgängern, so ist es gleich gefährlich anzusehen. Auch vorangegangene Epidemien haben zahlreiche Opfer unter Menschen aber auch Tieren gefordert. Da es seine Form also nachweislich seit vielen Jahren immer wieder verändert hat, kann es keinen Impfstoff geben, der es sozusagen für immer aus dem Verkehr zieht. (Hinweis: Impfstoffe kommen aus dem Labor und werden auch getestet.  Die Frage ist "an wem" und "wo"?) Doch  solange die wahren Ursachen für sein Entstehen und seine destruktiven Auswirkungen nicht aus dem Weg geräumt wurden, wird er immer wieder auf neuen Wegen zurückkehren, um sich das zu holen, was er braucht. Anders ausgedrückt, hier geht es um Ursache und Wirkung bzw. den automatischen Ausgleich, auf den das gesamte Universum aufgebaut ist.

 

 

Es sieht nach Absicht aus, den Menschen die Wahrheit über die Hauptursachen des Corona-Virus vorzuenthalten. Wo kommt er ursprünglich her? Die Massentierhaltung, industrialisierte Landwirtschaft, die Vergiftung unserer Luft, Wassers und unseres Bodens, die gnadenlose Ausbeutung der Erde, der Menschen und der Tiere haben dazu beigetragen, das sich der automatische Ausgleich eingesetzt hat. Der brutale Umgang mit den Tieren in jeglicher Form hat bereits auf den Menschen übergegriffen.   

 

Was steckt also wirklich hinter all dem Geschehen rund um das Virus?

 

 

Viele sprechen von einer bevorstehenden großen Transformation in allerdings verschiedenen Versionen. Es gibt großangelegte Bestrebungen, welches auf eine beabsichtigte Neuerschaffung unserer Welt, die das ursprüngliche Evolutionskonzept von Mutter Natur ersetzen soll, hindeutet. Technik über Mutter Natur? Könnte das ein Ende der Menschheit bedeuten. Also Tschüss, Mensch?

 

Hierzu weitere Zitate aus "Der 13. Schlüssel"

 

Neugier ist menschlich und bis zu einem gewissen Grad auch fruchtbar. Doch wenn diese Neugier ausartet in blinde Wissensgier und Machtgier, um alles selbst in der Hand zu haben, und um die Herrschaft über alles an sich zu reißen, beginnt der Kreislauf der Verderbnis.

 

Hätte Gott an die Erde die Technik weitergeben wollen, hätte er es bereits bei der Erschaffung getan. Doch er hat Natur erschaffen, als einen eigenen intakten Kreislauf. Ich frage euch: Was hat die Technik wirklich an Segensreichem gebracht? Damit meine ich für alle Lebewesen und für die Mutter Erde selbst. Beantwortet euch die Frage selbst ehrlich.

 

Ehrt die Natur und beschützt das Leben in jeder Form. Es ist höchste Zeit umzudenken und in Liebe zu handeln! Die Natur steht dem Menschen als Ratgeber des wahren Lebens zur Verfügung.

 

 

 

Die Liebe und das Mitgefühl des Menschen gegenüber den Tieren ist einer der Hauptschlüssel zur Befreiung der Menschheit!

 

Fazit: Deshalb ist die wichtigste Aufgabe die jetzt vor uns steht, das wahre lebendige Leben, die Urschöpfung hier auf Erden zu verteidigen und zu bewahren. Diese Dilettanten in ihren hochwichtigen wissenschaftlichen und politischen Mäntelchen, die glauben und auch vorzeigen, das sie alles besser können als unsere Mutter Natur müssen entmachtet werden.

 


Was meint ihr? Schreibt es uns einfach in die Kommentare. Danke! Euer Weltenlehrer Team.


9 Kommentare

Das Festtagskleid der Erde

Zitat aus unserem Buch: "Der 13. Schlüssel"

 

Die Natur ist eine Symbiose von den unterschiedlichsten Lebensformen, basierend auf dem Prinzip Geben und Nehmen! Diese Perfektion ist aber unterbrochen worden
durch die Habgier jener Menschen, die von ihrem ursprünglichen göttlichen Weg abgegangen sind.

Hierzu ein Bericht unserer Geistigen Pressestelle von Renate Schmid.

 

 

 

Aktuell zeigt sich uns hier in unserer Welt folgendes Bild:  

 

Das Drehen am Knopf des Schaltknüppels der Macht wird jetzt immer schwieriger, denn die Kraft fließt aus den Händen der Regierenden und ihren Helfern. Das Knechten von Mensch, Tier und Natur wird bald nicht mehr möglich sein. Alles dreht sich in eine völlig andere, neue Richtung, die Zukunft steht bereits vor der Türe und alles wird sich jetzt schneller drehen und alle Pläne der destruktiven Mächte werden vereitelt werden. Auch wenn es den Anschein macht, als ob sie noch am Ruder sind, ist ihre Macht bereits gebrochen. Für die Dauer eines halben Jahres von jetzt an werden sie ihre Positionen versuchen zu halten, aber es wird ihnen alles aus den Händen genommen werden, bis sie ohne jegliche Befugnis da stehen werden. 

 

Die rosarote Brille, die sich die Menschen aufgesetzt haben, wird zerbrechen und dafür wird Klarheit bzw. Klarsicht an der Tagesordnung sein. Alle Gruppierungen, die um die Freiheit kämpfen und sie auch größtenteils gewaltlos einfordern, werden erleben, wie es ist, in eine ganz andere Freiheit entlassen zu werden, die keinen Grund mehr bietet, dafür in den Kampf gehen zu müssen.

 

Alle Menschen, die uneinsichtig am alten System festhalten wollen, weil  ihre innere Struktur zu der äußeren passt, werden einen Weg gehen, der ihnen das bietet, was sie tief in ihrem Inneren für gut und richtig halten. Doch dieses System wird hier auf dem Planeten Erde keinen Raum mehr haben.  Ein jeder wird sich genau für das entscheiden, was in seinem innersten bereits gekennzeichnet ist. So wird alles völlig gerecht zugehen. Auch wird es kein Versehen oder gar Fehler hierbei geben.

 

Dieses bisher bekannte Wirtschaftssystem wird sich auflösen um in ein neues einzugehen, das aber völlig anders sein wird und der Verbund von Natur, Mensch und Tieren und allen guten Geistern wird sich etablieren und ein jeder, der sich in seinem Innersten dafür entschieden hat, wird dabei sein. Ein jeder wird dann dem anderen dienlich sein.  

 

Die Liebe ist leicht, wie ein frischer Sommerwind und sie ist überall. Niemand braucht mehr um Liebe und Anerkennung kämpfen oder gar dafür ein falsches Spiel zu spielen oder Intrigen zu setzen. All jenes wird vergangen sein. Der Planet wird sich neu strukturieren. Die Erde wird sich ein neues Kleid überziehen, ein Festtagskleid und große Freude wird überall sein.

 

Was jetzt aktuell in der ganzen Welt geschieht, unter dem Deckmantel von Corona ist ein globaler Angriff auf die Freiheit der Menschen mit dem Kennzeichen der Masken. Sie haben Angst ihre Sklaven zu verlieren, sie sollen weiterhin ihnen ihre Arbeitskraft geben, solange diese nötig sind. An den Unnützen haben sie keinerlei Interesse. 

 

Lass nicht zu, das deine Angst stärker ist als deine Liebe!

 

 

Mit wem oder was hat Bill Gates sein riesiges Vermögen gemacht? Ja, natürlich mit den Menschen.

 

Und dieses Vermögen wollen er und die Gruppierung zu der er gehört, sich erhalten. Sie leben in dem Wahnsinn, starke Menschen erschaffen zu können, die überleben. Andere sollen vernichtet werden, die sie als schwach und unvollkommen ansehen. So würden sie dieses in Kauf nehmen, um den Planeten angeblich zu retten.  Aussieben - Der Starke Sklave überlebt. Mit dem kann man dann weitere Cyborgs erschaffen.

 

 

Wie steht es um die Zwangsimpfung und die Impfstoffe?

 

Ein derartiges Gesetz werden sie nicht durchsetzen können. Es geht ihnen nur um eines, das ist das herrschende Wirtschaftssystem. Dieses soll erhalten und weiter ausgebaut werden. Doch die Grenze des Erträglichen ist für die Erde erreicht. Das System kämpft ums Überleben und es tobt seit längerem bereits ein gnadenloser Kampf, der mit allen Mitteln geführt wird. Dafür wird auch dieses Virus benutzt uns zwar ist es folgendermaßen zu sehen:  

 

Wenn ein starker Sturm kommt, kann ich meine Segel setzen um zu meinem Zielort zu gelangen und zwar schnell. Das Ziel wäre hier die totale Beherrschung dieser Welt einschließlich aller Menschen.  

 

Doch das werden wir nicht zulassen, denn das ist ein unzulässiger Frontal-Angriff auf den Freien Willen des Menschen. Deshalb sind wir jetzt bereits hier um zu beobachten und für Gerechtigkeit zu sorgen, bis die Verantwortlichen dieses Territorium verlassen müssen.  

 

 

Wie gehen die Menschen miteinander um? Wie geht der Mensch mit den Tieren um? Wie gehen die Menschen mit der Natur um? Sind sie es wert, diesen Planeten weiter bewohnen zu dürfen oder haben sie die Manieren ihrer Dienstherren bereits angenommen und verinnerlicht?  

 

Wem geht es nur um sich selbst, um seine eigenen Interessen? Ihr solltet euch sehr genau beobachten! Denn ihr entscheidet selbst über eure Zukunft!

 


  • Weitere Weltenlehrer Videos
  • Die Endcodierung der Seele / Renate Schmid im Gespräch mit Wulfing von Rohr von Welt im Wandel TV über die Aufgaben der Seele und welche Programmen, Mustern und „Codes“ die reine strahlende Seele überlagert.
  • LAST CALL - Letzter Aufruf / Renate Schmid im Gespräch mit Christoph vom Weltenlehrer Team über was wäre, wenn für jeden Mensch, der jetzt lebt, es seine letzte Chance wäre, seine Seele zu vervollkommnen?
  • Monumente der Lügen / Renate Schmid im Gespräch mit Heike Katzmarzik von Alpenparlament TV über die Monumente der Lügen. 

 


Was meint ihr? Schreibt es uns einfach in die Kommentare. Danke! Euer Weltenlehrer Team.


7 Kommentare

Adrenachrom - ja das gibt es

Hierzu ein Bericht unserer Geistigen Pressestelle von Renate Schmid.

 

Adrenachrom, dieses Elixier können nur die Reptoiden vertragen, denn sie nehmen es als extasisches Nervenmittel zu sich über das menschliche Blutopfer. Es wird rein aus Blutabzügen gewonnen und für Menschen wäre es tödlich.   

 

 

Bei den Mutanten aus Reptilien und menschlicher DNA wirkt es als Aufputschmittel und als Regenerierungsdroge. Doch auch hier wird es letzten Endes zum Zusammenbruch des Körperverbundes führen.  

 

Es gibt aber viele ähnlich wirkende Drogen, die aus Pflanzenauszügen, die zuvor genetisch verändert wurden, hergestellt werden. Darunter ist auch eine Droge, die euphorisierend wirkt und sehr teuer ist und hauptsächlich von den menschlichen Höflingen der Dunkelmächte eingenommen wird. Die Abtrünnigen, die sich untrennbar mit den Reptilien verbunden haben, opfern ihren Verbündeten alles, was die von ihnen fordern. Denn sie wissen, dass sie ihr Leben für immer verwirkt haben, denn sie haben sich für die dunkle Macht entschieden. Sie haben als ihren obersten Führer, den Einäugigen angenommen und sind untrennbar über ihre Seele mit ihm verbunden.

(Weitere Informationen findet ihr bei uns im Buch: Der Lichtcode - Ursaat der Schöpfung.)

 

 

Die anderen der Abtrünnigen, also auch die Überbleibsel der dunklen Bruderschaft, die immer noch zusammenarbeiten, um die Menschheit nach ihren Ideen und Vorgaben zu erziehen, um sie gehorsam zu machen, schrecken nicht vor weiteren genetischen Veränderungen der DNA zurück. Eines ihrer anvisierten Ziele ist auch die Umänderung des Menschen in eine Mensch-Maschine. Sie geben vor, sie wollen die Menschen nur zu ihrem Besten verändern, damit deren barbarisches Erbgut verändert und ausgemerzt wird. Eine ihrer großen Werkzeuge ist das Impfen mit Substanzen, die genau darauf abzielen, die wahre Natur des Menschen zu verändern. Siehe auch hier die Genveränderung der Pflanzen, der Tiere und jetzt der Großangriff auf den Menschen. Alle und alles soll kontrolliert werden so auch die Fortpflanzung. 

 

 

Hierbei wird das Hauptaugenmerk auf die Auswahl bzw. das Überleben des Stärkeren, der Widerstandsfähigkeit gerichtet. Der Intellekt, der Verstand soll immer mehr die niederen Triebe ersetzen. Genau nach ihrem Vorbild! Die Abtrünnigen hatten sich bereits ihres Emotional Körpers entledigt. Siehe: Der Lichtcode - Ursaat der Schöpfung.

 

 

Sie sehen sich immer noch im Recht, was die Menschheit anbetrifft, mit ihnen verfahren zu können, wie es ihnen beliebt. Dabei müssen sie nur eines beachten, der freie Wille des Menschen muss zustimmen,  ob das nun bewusst oder unbewusst ist, stört sie wenig. Doch genau das ist der Haken bei der Geschichte, denn hierbei verstoßen sie eindeutig gegen ein universelles gültiges Gesetz. Das wird der Fuß sein, der sie stolpern und straucheln lässt. 

 

 

Jeder Mensch, der sich hilfesuchend an die Lichtmächte - vertreten durch den Obersten Göttlichen Rat -  wendet und aufzeigt, das er nach deren Regeln der wahren Gemeinschaft zwischen Mensch, Natur und Tieren leben will und sich in deren Struktur einfügen will, wird Hilfe erfahren. Alles was ihn ausmacht steht im Herzen jedes einzelnen Menschen geschrieben und somit kann es keinen Betrug geben.

 

Jegliche Manipulation hat ihre Macht verloren!

 

 


  • Weitere Weltenlehrer Videos
  • Die Endcodierung der Seele / Renate Schmid im Gespräch mit Wulfing von Rohr von Welt im Wandel TV über die Aufgaben der Seele und welche Programmen, Mustern und „Codes“ die reine strahlende Seele überlagert.
  • LAST CALL - Letzter Aufruf / Renate Schmid im Gespräch mit Christoph vom Weltenlehrer Team über was wäre, wenn für jeden Mensch, der jetzt lebt, es seine letzte Chance wäre, seine Seele zu vervollkommnen?
  • Monumente der Lügen / Renate Schmid im Gespräch mit Heike Katzmarzik von Alpenparlament TV über die Monumente der Lügen. 

 


Was meint ihr? Schreibt es uns einfach in die Kommentare. Danke! Euer Weltenlehrer Team.


3 Kommentare

Wiederauferstehung 2020 / Jesus Europa Deutschland

Wie mag diese Zukunft wohl aussehen? Dann schau dir das Video mit Renate an.

 

Hier sind wir alle gefragt und deshalb sollten wir der Veränderung nicht feindlich gegenüber stehen oder gar starr uns am alten System festklammern. Macht es euch ganz bewusst, dieses System ist ein ausgeklügeltes Sklavensystem und wir sollten uns darüber freuen, dass es zusammenbricht, um einem Neuen Platz zu machen.

Liebe Freunde,

 

wieder mal ist Ostern, doch dieses Mal ist es etwas anders. Aber wir sehen das nicht negativ sondern eher so:  Lasst uns doch diese Chance des unfreiwilligen Rückzugs nutzen, um etwas wirklich Konstruktives für uns selbst und unsere Lieben in die Wege zu leiten.

 

Doch ehe wir ins Detail gehen, ist es uns ein Bedürfnis euch einfach mal ein Herzliches Dankeschön auszusprechen für eure wundervolle Unterstützung und Interesse an unserer Arbeit. Sei es über den Kauf unserer Produkte, wie das Weltenlehrer-Orgon, unsere Bücher, Seelenbilder, CDs oder aber durch  Weiterverbreiten unserer Artikel oder durch Buchung unserer Coachings. Unser Shop existiert seit 2008, aber bereits 2003 haben wir angefangen kostenlose Videos bei Renates Youtube Kanal Runjarei allen Interessierten zur Verfügung zu stellen.  Archiv: Erinnerung an dich selbst

 

Wir stehen jetzt vor der größten Herausforderung seit langer Zeit das die Menschheit insgesamt betrifft. Es geht hierbei vorrangig darum zu erkennen, dass eine Neue Zukunft auf uns wartet und dass wir alle an der Gestaltung mitwirken können und sollen.

 

Es scheint so, als ob dieses Corona-Virus etwas damit zu tun bzw. auch benutzt wird. Denn unserer Meinung nach tobt seit längerem schon ein Kampf der mafiösen Wirtschaftsmächte auf der ganzen Welt untereinander und nun unter dem Deckmantel des neuen Virus. Und im "13. Schlüssel" (2003) wird bereits davon gesprochen, dass die Masken der Menschen immer mehr und schneller fallen würden. Genau da sind wir mitten drin.

 

Wir geben euch hier anschließend weitere Informationen zu unserem vorangegangenen Beitrag über Ursachen Corona, hier nochmals beigefügt

 

 

Geistige Pressestelle:

Wir erleben gerade dass alles Verborgene mehr und mehr heraustritt und sichtbar wird.

 

Dieses Virus ist kein von Gott gesandtes Strafgericht, auch nicht die Apokalypse, wie manche Stellen es weiterverbreiten. Es ist auch nicht ein künstlich erschaffenes Virus, das unter die Menschheit gebracht wurde. Es ist vielmehr so dass der Mensch selbst die Ursache für seine Entstehung erschaffen hat!

 

Der Virus kann sich nur dort andocken, wo die Anker dafür gesetzt sind.

Dazu gehört auch destruktives menschliches Gedankengut, es geht um des Menschen untrügliche innerste tiefe Einstellung dem Leben gegenüber. Das Virus stoppt den Fluss des Lebens, unseres Atems in Verbindung mit unserer Lunge.   

 

Jede Seele in menschlicher Form hat von Gott den freien Willen bekommen. Darüber geht nichts. Das weiß auch die Dunkle Kabale. Also was müssen sie tun, um euren freien Willen zu bekommen? Sie geben euch falsche Trugbilder über euren Verstand ein.

 

Zum Beispiel: 

 

Wenn wir euch impfen, dann seid ihr gerettet. Sie stellen sich als eure Retter und eure Gönner dar. So steht bereits im "13. Schlüssel" ganz klar: Sie geben vor, dass ihr sie braucht! (Und genau das führt doch die Forschung und Wissenschaft ins Feld.)

 

 

Die Dunkelheit sagt:

Wir brauchen weiterhin die Forschung an den Tieren, sie sind ebenfalls Lebewesen auf diesem Planeten. Diese Opfer sind nötig zum Wohl der Menschen. Das stimmt aber nicht und wir sollte das wissen. Wir haben nicht das Recht dazu und der Mensch kann nur im Einklang mit der Natur und den Tieren überleben. Sie sind unsere Mitbewohner und wir müssen unsere Einstellung ihnen gegenüber grundlegend verändern und ihnen auch ihren Lebensraum überlassen!

 

Erinnerung:

Die Liebe zu den Tieren ist einer der Hauptschlüssel für die Freiheit der Menschen.

 

 

Wehrt euch gegen eine Zwangsimpfung, wie sie schon im geheimen angedacht ist. Sie wird, wie bereits gesagt, nichts nützen, es wird alles nur noch viel schlimmer. Doch vor allem verstößt es gegen den Freien Willen!

 

Die Erschaffung der totalen Abhängigkeit wird dadurch gefördert. Das könnte so aussehen, dass jedes Jahr eine neue Impfung gegen einen sich wieder veränderten Virus fällig wäre, würde es nach ihren Absichten gehen. Diese Impfungen hätten keinerlei Nutzen, im Gegenteil, es würde alles nur noch viel schlimmer machen.

 

Deshalb erinnert euch daran, dass Jesus Christus schon immer auf eurer Seite war und daran hat sich nichts geändert. Im Gegenteil, jetzt ist es an der Zeit das wir endlich mal zusammenhalten und uns mit seinem Geist in unserer Mitte gegen die Installierung einer NWO wehren. Wir werden erfolgreich sein, wenn wir alle Ego-Spielchen und Verleugnungen weglassen. Denn es ist der wahre göttliche Wille, dass wir frei sein sollen.

 

Die Dunkelmächte ahnen, dass sie ihr Ziel nicht erreichen werden, wenn sie jetzt nicht alles daran setzen, ihre NWO zu installieren. Doch jetzt machen sie Fehler und das wird sie zu Fall bringen. Sie haben mit einem nicht gerechnet, dem beginnenden Widerstand gegen ihre Pläne. Und den Freien Willen können sie nicht aushebeln, denn es ist ein göttliches Gesetz. Das wissen sie und deshalb greifen sie in die Trickkiste der Täuschung und Manipulationstechnik, die sie schon seit langer Zeit benutzen. Es werden vermehrt Bilder ausgestrahlt werden, die gefälscht sind. Doch das wird auffliegen und genau das wird sie zu Fall bringen.

 

Jesus Christus wollte euch die Persönliche Freiheit bringen. Das wurde aber von vielen Menschen nicht verstanden und das ist heute immer noch so. Sein Geist ist hier, mitten im Herzen von Europa und genau von hier aus wird der Geist der Freiheit wiederauferstehen. Einen Geist kann niemand aufhalten und daran wird der Dunkle Widersacher scheitern. Das hat nichts mit den Religionen zu tun. Es ist der Geist, der hier das Ende der Dunkelmächte einläuten wird. Auch wenn sie euch weismachen wollen, sie hätten bereits gesiegt, ist das nicht wahr. Die Parole eines Endsieges herauszugeben, obwohl alles bereits verloren war, ist nichts Neues!

 

 

 

0 Kommentare

Durchsage: Der Fluss deines Lebens / Projekt Erinnerung der Seele

Der Fluss deines Lebens

Download
Der Fluss deines Lebens als MP3 Datei
kostenloser Download!
10_4_2020_Fluss des Atems.mp3
MP3 Audio Datei 32.2 MB
0 Kommentare

Recall - Erinnerung an dich selbst!

Hallo, ich grüße euch ganz herzlich und freu mich das ihr hier seid. Vor 11 Jahren haben Christoph und ich diese nachfolgende Aufnahme aus 2003 veröffentlicht. Video unten nach Text

 

Mit unseren bescheidenen Möglichkeiten, einem alten PC und schlechter Tonqualität gingen wir an den Start. Wenn wir uns jetzt diese Botschaft anhören, erkennen wir, das sie präsenter ist denn je. Wir haben uns seit dieser Zeit sehr darum bemüht, alles was wir mit euch teilen, in der uns bestmöglichsten Qualität zu erstellen, in  Eigenarbeit mit unseren eigenen bescheidenen finanziellen MItteln.

 

Dazu gehören auch unsere Bücher https://www.weltenlehrer.de/unsere-b%C3%BCcher/

sowie die Herstellung unserer Weltenlehrer-Orgonite durch Thomas. Mehr darüber

hier https://www.weltenlehrer.de/orgon-shop/

 

Aber das hat auch was für sich, wir sind frei von irgendwelchen Verpflichtungen anderen gegenüber geblieben. Natürlich freuen wir uns über eure Unterstützung durch Kauf unserer Produkte und dem Ansehen unserer kostenlosen Übermittlungen von Botschaften und unserer aktuellen Berichte auf unserer Homepage. https://www.weltenlehrer.de/new-s-artikel-brisantes-1/

 

Viel Freude nun mit der Aufnahme! Bleibt wach aber hört auf euch zu sorgen und in Angst und Panik versetzen zu lassen. Eure Renate

0 Kommentare

Massentierhaltung als Pandemie-Risiko

Viren befallen Tiere und gehen unter gewissen Umständen auf Menschen über. Das kann über Tröpfcheninfektion, den Kontakt mit Körperflüssigkeiten oder den Verzehr von Fleisch erfolgen, ebenso wie bei der Vogelgrippe und der Schweinegrippe in den Jahren 2003 und 2009.

Bericht aus 2009

US-Forscher warnen im Hinblick auf eine mögliche Grippepandemie vor der Massentierhaltung. Einem Medienbericht zufolge stehen die größten Schweine- und Geflügelanlagen Europas in Deutschland.

Mainz. US-Forscher haben nach einem Bericht des ARD-Politikmagazins "Report Mainz" im Hinblick auf eine mögliche Grippepandemie vor der Massentierhaltung gewarnt. Nach einer Studie zur Rolle der Massentierhaltung bei der Verbreitung von Infektionskrankheiten hätten Experten der US-Gesundheitsinstitute (NIH) bereits 2006 vor Mutationen gewarnt, die die nächste Pandemie auslösen könnten, berichtete das Magazin am Montagabend.

 

Die Studie habe insbesondere auf die Gefahr einer Vermischung von Schweine- und Vogelgrippeviren hingewiesen, wie sie bei dem jetzigen Erreger der Schweinegrippe beobachtet werde. Die aktuelle Schweinegrippe war allerdings bei Schweinen zunächst gar nicht entdeckt worden. Erst am vergangenen Wochenende hatte die kanadische Lebensmittelbehörde CFIA das Virus weltweit erstmals in Schweinen nachgewiesen. Mit hoher Sicherheit habe ein Mexiko-Reisender nach seiner Rückkehr die Tiere infiziert, hieß es.

 

Weil bei der Massentierhaltung oft eine große Zahl von Tieren auf engem Raum konzentriert werde, fördere sie die schnelle Übertragung und Vermischung von Viren, zitierte das Magazin aus der US-Studie. "Es besteht die Sorge, dass eine Erhöhung der Zahl von Schweineanlagen in der Nachbarschaft zu Geflügelanlagen die Entwicklung der nächsten Pandemie weiter vorantreiben könnte", heiße es.

Auch andere US-Forscher sehen laut "Report Mainz" einen Zusammenhang zwischen der Entwicklung pandemisch auftretender Viren und der Massentierhaltung. Eine Pandemie ist eine Epidemie, die sich über Länder und Kontinente hinweg ausbreitet.

 

Deutschland hat größte Massentierhaltungsbetriebe Europas.

Der von "Report Mainz" befragte US-Biologe Robert G. Wallace glaubt ebenfalls an eine Verbindung von Viren und Massentierhaltung. "Diese ‚Schweine- und Geflügelstätten’ sind das, was man als genetische Monokulturen bezeichnet. Das heißt, wenn eine Influenza in solch eine Monokultur hineinkommt, gibt es keinen immunologischen Schutzwall, der sie an der Ausbreitung hindert", sagte er dem Magazin.

 

"Es ist nicht H1N1, über das wir uns Sorgen machen müssen, es ist der Prozess, in dem sich weniger ansteckende Grippeviren zu hochansteckenden entwickeln.

»Weil die Massentierhaltung dazu neigt, eine große Zahl von Tieren auf engen Raum zu konzentrieren, fördert sie die schnelle Übertragung und Vermischung von Viren.«

 

Auch die UNO -Welternährungsorganisation FAO sieht in der Massentierhaltung schon seit Jahren ein unterschätztes Problem. Veterinärepidemiologe Joachim Otte hat 2007 eine Studie über die Gesundheitsrisiken der industriellen Tierhaltung erstellt. Das Ergebnis:

 

Joachim Otte, Veterinärepidemiologe FAO:

Joachim Otte

 

»Viren haben eine so kurze Generationszeit, und wenn man halt eine sehr große Zahl von Wirten hat für diese Viren, dann haben sie sozusagen Evolution im Zeitraffer, und je mehr Generationen ich habe, desto größer ist natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass sich irgendwo eine Mutation durchsetzt, die dann pathogen sein kann für den Menschen.«

 

Also: Je mehr Tiere, desto schneller können Viren mutieren. Und so auch zum Krankheitserreger für Menschen werden. Massentierhaltung – eine Brutstätte für gefährliche Viren?

 

Der US-Biologe Robert G. Wallace beschäftigt sich seit Jahren mit Industrieller Tierproduktion und den Risiken durch veränderte Viren. Für ihn steht fest:

 

Robert G. Wallace, Biologe Universität Minneapolis:

Robert G. Wallace

 

»Es ist nicht H1N1 über das wir uns Sorgen machen. Es ist der Prozess, in dem sich weniger ansteckende Grippeviren zu hochansteckenden entwickeln. Und dieser Prozess wird im wesentlichen vorangetrieben indem man Hundertausende Stück Geflügel oder Schweine zusammenpfercht.«

 

Dennoch: In Deutschland ist der Trend zur Massentierhaltung ungebremst. Sandbeiendorf in Sachsen-Anhalt. In dieser Schweinzucht- und Mastanlage sind bis zu 65.000 Schweine zusammengepfercht.

 

In Ostdeutschland gibt es etliche solcher Anlagen. Es sind die größten Europas. Und weitere sind geplant, zum Teil noch größer als die bereits bestehenden.

 

Solche Anlagen werden mancherorts bedenkenlos nebeneinander angesiedelt. Bad Kleinen in Mecklenburg-Vorpommern. Eine Mastanlage für 62.000 Schweine. Nur wenige hundert Meter entfernt: ein gigantischer Geflügelhaltungsbetrieb für Hunderttausende Tiere.

 

Genau vor dieser gefährlichen Nähe haben die amerikanischen National Institutes of Health 2006 gewarnt:

 

Zitat:

 

»Es besteht die Sorge, dass eine Erhöhung der Zahl von Schweineanlagen in der Nachbarschaft zu Geflügelanlagen, die Entwicklung der nächsten Pandemie weiter vorantreiben könnte.«

 

Fazit: Weltweit wird seit Jahren über Pandemierisiken im Zusammenhang mit Massentierhaltung diskutiert. Höchste Zeit, diese Diskussion auch in Deutschland zu führen.

Durch die Spanische Grippe (ein H1N1-Virus) gab es im Jahr 1918 der amerikanischen Seuchenbehörde CDC zufolge rund 50 Millionen Tote. Sie gilt bis heute als eine der schwerwiegendsten Pandemien, durch den laufenden Weltkrieg und den dadurch schlechten Gesundheitszustand der Weltbevölkerung konnte sie sich weltweit beinahe ungehindert verbreiten. Auch die Asiatische Grippe (H2N2), die 1957 grassierte, und die Hongkong-Grippe (H3N2), die im Jahr 1968 wütete, hatten jeweils rund eine Million Tote zur Folge.

 

Influenzaviren verbreiten sich jedes Jahr aufs Neue, weil sie sich permanent verändern. Jedes Jahr gibt es mehrere Abwandlungen der Krankheit, die gleichzeitig auftreten. Deshalb ist die Grippeimpfung umstritten.

0 Kommentare

Könnte Corona gar als Chance angesehen werden?

Was könnte das bedeuten?

HIerzu eine klare Aussage - visonäre Botschaft - aus dem  Lichtcode - Ursaat der Schöpfung. (2012) https://www.weltenlehrer.de/unsere-b%C3%BCcher/

 

 

Das falsche Wertesystem.

 

Hier auf dieser Erde herrscht ein System, das nichts mit der wahren göttlichen Liebe zu tun hat, denn es ist auf falschen Werten aufgebaut.

 

Stellt euch vor, es wurden Wertmarken ausgegeben und jede Marke steht für einen bestimmten Wert, und dieser Wert hat eine Gültigkeit angenommen, die jeder Mann kennt und sich danach richtet. Der eine mehr und der andere weniger. Aber schon alleine das genügt, um euch zu entzweien. Denn da wo keine Einigkeit herrscht, ist die Macht gebrochen und es ist an ihre Stelle die Einsamkeit untereinander getreten. Jeder brütet für sich seine „Lebenseier“ aus und wacht eifersüchtig über die Brut. Teilen kommt für ihn dann nicht infrage. Solange ihr aber glaubt, dass die Wertmarken in euren Händen, die ausgegeben wurden euch für irgendetwas zunutze sein könnten, habt ihr Gültigkeit erteilt. Werft sie weg, die falschen Wertmarken und besinnt euch auf eure eigene Macht, die in euren Herzen ruht. Löst euch von dem starren Denken und dem Glauben an die Götzen auf die ihr baut. Alles wird zusammenfallen und dann habt ihr nur noch euch selbst. Und was tut ihr dann? Kennt ihr euch überhaupt noch selbst? Wisst ihr was mit euch selbst anzufangen?

 

Der Anfang etwas zu verändern liegt in euch. Kommt wieder zur Besinnung. Sprengt diesen eisernen Ring, den ihr um euer Herz gelegt habt. Lasst euch nichts mehr von außen vormachen. Werdet endlich erwachsen, übernehmt die Verantwortung für eure Lebensbestimmung und erinnert euch.

 

Die Sichtweise der Menschen wird eigennützig und ganz bewusst begrenzt gehalten und ihre Aufmerksamkeit wird nur auf das gelenkt, was dieser Elite und ihren Vasallen von Nutzen ist. Der Mensch soll doch sein schwer verdientes Geld für die Güter ausgeben, die „Sie“ herstellen und auch bewerben. Wenn mal was nicht so klappt, wie es erwünscht ist, wird das bewährte Instrument der Angst und Schuldzuweisung angewandt. Das wirkt immer. Da die meisten Menschen vergessen haben, übergeordnet zu denken, ist ihre Sichtweise zu begrenzt, um die ganze Tragweite der vorsätzlichen Irreführung erkennen zu können.

 

Ganz bewusst wird den Menschen immer nur ein zuvor ausgewählter Fokus aufgezeigt. Die hierfür erwünschten Verhaltensweisen werden antrainiert von Kindheit an. Da wird bereits der Grundstein dafür gelegt, wie der Mensch in seiner bewussten Welt mit seinen Seelenaufgaben umgeht. Daneben werden sie ständig abgelenkt, um nicht zur Ruhe zu kommen, weil sie sonst erkennen könnten, was da so gespielt wird in der Welt in der sie leben.

 

Den meisten Menschen wird absichtlich die Zeit genommen, die sie dafür brauchen würden, sich selbst zu beobachten und sich selbst zu spiegeln. Somit sind sie dann gefangen in der Matrix dieser Erde. Ein gewichtiger Grund dafür, dass die Machtherrscher mit ihrer Methode so viel Erfolg haben, ist es, dass viele Menschen leider ein gemeinsames Merkmal besitzen. Das ist ein ganz bestimmter Mangel, der immer noch tiefe Wunden ins Fleisch reißt – es ist die fehlende Liebe zu sich selbst. Jeder ist sich doch selbst der Nächste! Und was glaubt ihr wird sein, wenn ihr euch selbst immer wieder verletzt, ja mit einem riesigen Messer, das die eigene Hand führt, wider das innere fühlende Selbst. Und was ist, wenn ihr die Wunde nicht versorgt und sie weiter vor sich hinschwären laßt? Sie wird sich immer mehr ausbreiten, gesundes Gewebe vergiften und schließlich euer Herz. Vergiftete Herzen sind allerorts zu finden. Sie häufen sich immer mehr, so dass es bereits ein Tal der verlorenen und vergifteten Herzen gibt, die vor sich hingammeln, um letztendlich zu zerfallen.

 

Zur Erinnerung: Selbstloses, liebevolles Handeln hingegen ist immer ein Zeichen für einen bewussten Licht-CodeTräger und glaubt mir, es tragen viel mehr von euch den Lichtcode in sich, als ihr jetzt annehmen würdet. Nur bei den meisten ist er verschmutzt und hinter einer dicken Ego-Mauer verborgen.

0 Kommentare

Künstliche Intelligenz - eine Gefahr für uns Menschen?

Wir sind in einer Zeit der Digitalisierung, wie es scheint ist diese Entwicklung unaufhaltsam. Handys und Smartphones gehören mittlerweile zur Standardausrüstung, was man unbedingt haben muss.  "Alexa" ist zur persönlichen Assistentin geworden. Humanoide Roboter werden uns als hilfreich und sogar als unsere Freunde präsentiert. Doch stimmt das auch?   Brauchen wir G5 wirklich? Welche Gefahr lauert im Untergrund? Was sollten wir wissen? Schaut euch dazu das Video von Renate Schmid an. Ihr werdet überrascht sein, wer sich in diesem Zusammenhang bereits vor langer Zeit dazu geäußert hat!


Unsere Bücher

0 Kommentare

Die Ursachen des Corona Virus & die Venus, der Morgenstern über Deutschland!

Von Mensch zu Mensch. Wir wurden gefragt: Wie gehen wir mit Corona um? Wie sehen wir all die Begleitumstände und Folgen? Was passiert jetzt überall auf der Welt?

 

Ehe wir dazu kommen, etwas Schönes vorweg!

Wenn wir jetzt zum Himmel hoch schauen, dann präsentiert sich uns die Venus, in ihrer Nähe die Plejaden und Sirius. Die Venus, der Morgenstern, steht sozusagen über Deutschland. Ein gutes Zeichen, denn die Venus steht bekanntlich auch für die Liebe!

Deshalb sollten wir uns mit der Venus in diesen Tagen/Wochen immer wieder verbinden und uns ihre Energie in unseren tiefsten inneren bewusst machen und sie für uns nutzen. Denn die Venus beherbergt in ihrer Energie "Ruhe und Geduld"! Und das ist besonders wichtig, damit wir nicht in Panik verfallen und kopflos handeln oder in Angst oder Depressionen eintauchen!

 

Der Planet Venus strahlt wie auch andere Planeten im Universum eine Energie, Schwingungsfrequenz und gar Töne aus. Die Energie entzieht den Nährboden für Agressionen / Streit, so dass wir in unserer inneren Ruhe bleiben und geduldig mit uns und unseren Nächsten sind. (Alles was dir begegnet ist dein unmittelbarer Nächster.) Wir sollten wieder lernen harmonische Verbindungen einzugehen, denn unter anderem symbolisiert dies die Venus und da es keine Zufälle gibt und da die Sprache des Lebens oft in Symboliken spricht, kann man die Venus mit ihrer starken Präsenz in diesen verdunkelten Tagen, ganz besonders als eine Art Eselsohr für unsere Seele ansehen. Machen wir uns ihre Aspekte und Symboliken bewusst und setzen diese nun ein, was mehr als gewiss zur Folge haben würde, das diese verdunkelten Tage sehr viel schneller vergehen werden. Die Resonanz ist es, welche sich in diesen Tagen immer schneller zeigt und bekommt das Destruktive keine Nahrung/Energie mehr, dann wird es vergehen.

 

Es weist auch darauf hin, das wir Menschen ein liebevolles Miteinander führen sollten, sei es mit einen Menschen, mit der Natur oder mit einem Tier (alle 3 in Einklang zu bringen wäre perfekt).

Ja, es könnten sehr wohl in diesen Zeiten neue Verbindungen/Gemeinschaften entstehen und Freundschaften/Partnerschaften tiefgründiger, inniger und liebevoller werden lassen. Natürlich haben oberflächliche Kontakte keinen Platz mehr, wenn man sich für das wahrhaftig Konstruktive entscheidet.

zum vergrößern auf das Bild klicken. Sternen Konstellation Venus.
zum vergrößern auf das Bild klicken. Sternen Konstellation Venus.

Zudem versucht dieser Himmelskörper immer ein gemeinschaftliches Begehren auszulösen oder das verlangen nach Freiheit, Harmonie, Liebe und Gerechtigkeit im Menschen zu erwecken. Genau das brauchen wir in diesen Zeiten besonders! Denn die Unsicherheit, wie geht es weiter..., Angst um die Gesundheit und die Existenz und auch eine gewisse Hoffnungslosigkeit machen sich immer mehr breit.

 

Doch es ist sehr wichtig, sich mit den aktuellen Umständen zu konfrontieren, nicht davor wegzulaufen und den Kopf in den Sand zu stecken. Ich, Renate weiß von was ich spreche, wenn ich jetzt sage, es geht immer irgendwie weiter! Das habe ich selbst erlebt in diesem aktuellen Leben aber auch in meinen Vorgängerexistenzen. (Weitere Infos: "Das übergeordnete Prinzip des ewigen Lebens".)

Wie oft schon hatte ich alles verloren, mein gewohntes Umfeld, meine Heimat, meine Lieben. Wurde verfolgt und niedergemacht. Doch ich bin wieder da und als eine sozusagen altgediente Pionierin weiß ich, dass sich neue Wege auftun werden, und das gilt auch für einen jeden von euch.

 

Natürlich ist es ganz normal, wenn wir jetzt mit Sorgen und Gedanken behaftet sind, wenn wir vielleicht gerade unsere Arbeit verlieren usw... Doch dadurch wird der Atem und Lunge immens belastet, weil der Atem vor Angst regelrecht stockt. Ihr kennt doch den Ausdruck: Angst schnürt meine Kehle zu? Das stimmt. Denn die Lunge und Psyche sind eng miteinander verknüpft. Wenn beide leiden, kann uns der Atem stocken. Deshalb ist es immens wichtig, das Immunsystem zu stärken, vor allem, das wir von jeglichen negativen Gedanken loslassen und ins Urvertrauen zurück kehren.

 

Corona, zwingt uns, indem der bisherige Kreislauf unseres vermeintlichen Lebens aufeinmal nahezu stillsteht, das wir auf unsere Position und Funktion in der menschlichen Gesellschaft schauen müssen. Wir sollten allerdings wissen, dass eine Schutzimpfung niemals funktionieren wird, denn das Virus wechselt seine Form ständig weiter, wenn ihm nicht endlich sein Nährboden entzogen wird! Das können wir aber nur gemeinsam schaffen, wenn wir an einem Strang ziehen und endlich die Ursachen des Problems benennen und in unsere Gesellschaft hinaustragen. Ansonsten wird sich dieses Virus erneut mutieren und evtl. noch größeren Schaden anrichten (Gesetz von Ursache/Wirkung).

 

Und hier will ich näher auf die wahren Ursachen / Nährboden eingehen: 

  • Massentierhaltung: Was geschieht hier? Den Tieren wird die Luft zum Atmen genommen. Ihre natürlichen Bedürfnisse werden total unterdrückt, die Freiheit wird ihnen genommen, sie sind Sklaven in tiefster Form. Sie werden eingesperrt, sie können keine sozialen Kontakte mehr untereinander pflegen (geht ein Lichtlein auf?) Sie werden vergiftet mit Futter und Spritzen. Die Würde des Lebens wird hier mit Füßen getreten! (Die Liebe zu den Tieren - der geheimnisvolle Schlüssel.)
  • Umweltzerstörung in immer größerem Maße wegen Gier und Wirtschaftswachstum.
  • Die industrielle Agrarlandwirtschaft.
  • Die Grüne Lunge des Urwalds wird zerstört.
  • Meere und viele Gewässer werden zugemüllt und vergiftet.
  • Die Erde wird zugebaut, wird immer mehr geradezu erstickt - sie bekommt wie der Mensch keine Luft mehr, ihre grünen Lungen werden zerstört.
  • Luftverschmutzung in großem Ausmaß.
  • Kontrolle des Wetters mit Geeoengineering , flankiert von Chemtrails, Haarp und 5G.

 

Der Mensch kann sich leider nicht zurücklehnen und sagen, aber es sind ja die da oben oder die Geldmacht? Nein, wir haben die Macht über sie und nicht umgedreht! Denn wenn wir z.b. deren Waren, wenn sie aus einer der o.g. verderbten Quellen kommt, nicht kaufen würden, müssen sie zurückrudern und das herstellen was wir wollen!

 

Der Corona Covid 19 ist die neueste Form eines Virus, der seit vielen Jahren immer wieder mutiert. Über seine Vorgänger und Verwandten, zu denen alle Atemwegserkrankungen sowie Epidemien wie Schweinegrippe, Vogelgrippe u.a. zählen, existieren hervorragende Berichte. Auch wir haben desöfteren darüber (seit 2009) geschrieben und die Zusammenhänge erläutert. (Die Vogelgrippe - Verschwörung).

Aber eines ist ganz klar und deutlich: Alle Formen zielen auf die Lunge, Bronchien und somit den Fluß unseres Lebens, unseren Atem. Daran gibt es keinen Zweifel. Dadurch wird unser Herz freudlos und mutlos und der Kreislauf kann immens darunter leiden. Deshalb sollte das sensible Umwelt-Organ Lunge mit seinem Bronchialbaum gepflegt sein! (Tip von Christoph: Täglich die Lunge erwärmen, mit z.b. Pfefferminztee, damit die Kälte aus unseren Lungen ect. entweicht).

 

Aber, heh, es geht jetzt darum, das wir uns konfrontieren, in uns zu gehen. Das ist jetzt die Gelegenheit dazu, uns kennen zu lernen. Wer bin ich wirklich? Das Leben was ihr gerade lebt, ist kein wahres Leben. Doch ihr habt es jetzt in der Hand, erfahren zu dürfen, was wirkliches Leben in persönlicher Freiheit und Glück bedeutet.

 

Diese schwierige Zeit in der wir jetzt leben, birgt für uns Menschen die großartige Chance in sich, in eine neue friedvolle Gesellschaftsform hineingehen zu können, wie ich es bereits vor vielen Jahren hier in diesen beiden Büchern (Der 13. Schlüssel & Der Lichtcode) beschrieben habe. Es lohnt sich dieses Wissen zu sichern, das kann ich euch versprechen. Ich werde davon gewiss nicht reich, aber ein jeder der es an nimmt profitiert enorm davon, weil es genau die Zeit beschreibt, in der wir uns jetzt befinden!

 

 

 

Weitere Tips zur körperlichen und mentalen Stärkung:

Seit vielen Jahren ist es für mich/uns eine Selbstverständlichkeit den Wohnraum, Garten und auch unseren Körper, die Seele (Wahres ich) und den Geist (Terra menschliches Ich) mit unserem Weltenlehrer-Orgonit, das von Thomas und Christoph, meinen Team-Partnern hergestellt wird, zu schützen. Orgonit erschafft ein heilsames Lebensfluidum, das unser Leben im Energetischen, als auch im Materiellen Sein positiv unterstützt. Unser Seelenkörper wird gestärkt und kann somit seine Aufgabe bestens erfüllen, indem er unserem Körper als Schutzschild dient und destruktives bereits auf der energetischer Ebene stoppt und auflöst, bevor sich jenes destruktive im materiellen Körper zeigt und festigen kann.

 

Unser Garten mit seinen großen und kleinen, tierischen Bewohnern profitiert ebenfalls sehr davon. Von großen Wetter-Katastrophen wurden wir ebenfalls weit öfters verschont. Diese realen Erfahrungen sind wahrlich Teils schwer für unseren menschlichen Verstand zu verstehen sein, doch es ändert letzten Endes nichts daran, dass es reale Erfahrungen sind, wo das leugnen der eigenen Erfahrungen und vieler anderer, logischerweise einfach keinerlei Sinn ergäbe und gar auch respektlos gegenüber allen wäre, die ebenfalls viele erstaunliche und wunderbar geniale Erfahrungen mit unserem Orgonit machten.

Orgonit gibt definitiv die Chance, die Realität nochmals weit facettenreicher zu erleben.

 

 

Des Weiteren höre ich persönlich auch immer wieder meine eigenen Durchsagen, meine Meditationen und in Sprache gebrachten Visionen an, was mir unwahrscheinlich gut tut und einen generell auf dem Lebenswegs bleiben lässt, den man sich Einst selbst ausgesucht hat.

Anweisung - Wie kann ich mich schützen - Corona Virus.

Desweiteren ernähren wir uns pflanzlich, wenn möglich aus dem eigenen Garten. Dies erzeugt konstruktive Energie und hilft vor allem ernorm dabei, die hier noch herrschende, destruktive Energie verhungern zu lassen. Weitere Tips sind z.B. K2, Vitamin D3 hochdosiert, Cystus nach Dr. Pendalis, Vitamin C, Propolis-natürliches Antibiotikum und Zeit finden um in sich zu gehen, um einfach nur mal zu Sein und das Jetzt wahrzunehmen.

 

Alle Liebe

Euer Weltenlehrer Team

 

Weitere kostenlose Trainings´s

1 Kommentare

Epidemien und Schutzimpfungen.

Epidemien und Schutzimpfungen.

 

Die sogenannten Schutzimpfungen, die euch einen Schutz vor Massenkrankheiten und Seuchen bieten sollen, sind in meinen Augen nicht nur wertlos, sondern wegen ihrer Inhaltsstoffe sogar gefährlich. Sie können zudem eure natürlichen Lebensinformationen verändern, die in eurem Erbgut angelegt sind. Schaut euch in diesem Zusammenhang auch die gesetzlich vorgeschriebenen oder empfohlenen Impfungen sehr kritisch an. Wie verhalten sich die zuständigen und verantwortlichen Politiker? Woher wollt ihr wissen, ob sie die Wahrheit sprechen? Viele Stimmen sind zwischenzeitlich zu hören, die ganz anderes aussagen. Ist es wirklich ratsam, denjenigen von ihnen, die offensichtlich die Unwahrheit gesagt haben, weiter Glauben zu schenken, was ihre weitere politische Tätigkeit anbetrifft?

 

Es ist jedoch eine sehr mutige Aufklärungskampagne von Seiten kompetenter Menschen in diesen Zeiten zu verzeichnen gewesen. Sie wurden zwar sofort in das Lager der Verschwörer geschoben, aber es entwickelte sich dann eine breite Front der Ablehnung gegen eine massiv „angebotene“ Impfung, die sogar von seriösen Medizinern und öffentlichen Medien unterstützt wurde. Hört sie an und hört auf euer Herz! Dann werdet ihr wissen, was zu tun ist! Denkt an eure Kinder und auch an euch! Eure Kinder können sich nicht dagegen wehren, wenn ihr Erwachsenen sie nicht davor schützt. Es bleibt euch aber nicht erspart, euch eigenständig und verantwortungsbereit mit dem vermeintlichen Sinn oder Unsinn der Impfungen auseinander zu setzen! Also, solltet ihr euch alle darin üben, mal in die neutrale Stellung zu gehen, um dann für euch selbst überprüfen und erspüren zu können, wo für euch die Wahrheit zu finden ist. Auf Seiten der sogenannten Verschwörerseite oder auf Seiten der öffentlichen offiziellen Seiten.

 

Die meisten von euch neigen leider dazu, lieber jenen zu glauben, die eurer Meinung nach genau wissen, was für euch gut ist, weil sie sich als kompetent darstellen. Ihr gebt allzugern eure Eigenverantwortung an die „Obrigkeit“ ab, denn dieses erscheint wesentlich einfacher, als sich die Zeit zu nehmen und genau zu schauen, was da los ist. Das erscheint auch viel einfacher. Ihr gebt die Eigenverantwortung an sie ab, weil die schließlich wissen müssen, was sie tun und was für euch gut ist. Und abermals sage ich euch: „Nein, sie wissen nicht was sie tun!“ Macht euch bewusst was wirklich zählt und erwacht in diesem Augenblick eures Lebens. Sagt ganz gezielt „Nein“ zu allem, was mit dem Leid von Menschen, Tieren und der Natur zu tun hat! Ihr solltet aufhören, euch einfach alles zu nehmen, was ihr wollt. Bedenkenlos konsumiert ein großer Teil der Menschen alles was angepriesen wird von einer Lobby, der es nur um ihren Gewinn geht. Wenn ihr das nicht glauben wollt, werdet ihr es fühlen müssen und zwar am eigenen Leib.

 

0 Kommentare

Wichtige Durchsage - Corona Virus und Migranten

Wichtige Durchsage! Corona - Virus & Migranten. Botschaft vom göttlichen Rat.
Wichtige Durchsage! Corona - Virus & Migranten.

Renate hat nachgefragt bei ihrer geistigen Quelle, des Göttlichen Rates. Es geht um die Themen Corona-Virus, vor allem wie können wir uns schützen und was ist jetzt zu tun aber auch um weitere Fragen wie Migranten stehen vor Europas Toren, wie geht es überhaupt weiter hier für uns alle? Wir geben euch hier alle Fragen und Antworten direkt weiter.

 

Aus brandaktuellem Anlass geben wir euch live eine Simultan-Übersetzung einer Botschaft des Göttlichen Rates weiter.

Renate Schmid:

Ich bin sozusagen eine Simultan-Dolmetscherin und übersetze live über meine höhere Intelligenz die Botschaften des Göttlichen Rates.

 

Weiter verbinde ich die spirituelle Ebene des liebenden Mutter-Vater-Schöpfergeistes der Alleinheit mit unserer materiellen Ebene.

Die Göttliche Liebende Quelle - Mutter-Vater-Schöpfergeist der Alleinheit hat uns immer etwas zu sagen, wenn wir nur zuhören würden!



Wertvolle Aufklärungsschriften

Interessiert euch "Das ewige Leben"? Dann solltet ihr auf keinen Fall verpassen, diese zukunftsweisenden Lehrbücher für ein bewussteres Leben auf dieser Erde zu lesen.

Zwei, die zusammengehören: 

 

Band I

Schreibt uns eine Nachricht im Kommentarfeld. Wir freuen uns!


Hallo liebe Freunde,

 

Egal wie sich die Situation in nächster Zeit entwickelt, wir sind hier für euch da. Wir versorgen euch mit wahren und wichtigen Informationen auf unserer Homepage, Blog und auch unsere Youtube Kanale stehen euch natürlich weiterhin zur Verfügung.

 

Wir sind mehr denn je froh darüber, dass wir einen direkten Kontakt zur geistig, konstruktiven Welt haben und das wir auf die sagenhafte Orgon-Energie des Lebens gestoßen sind. Mit dieser haben wir inzwischen nun schon seit über einem Jahrzehnt beste Erfahrungen machen dürfen und es ist mehr als schön, diese konzentrierte Lebensenergie in Form der Orgoniten auch allen anderen zur Verfügung zu stellen. Schaut dazu doch einfach mal in unseren Shop.

 

Liebe Grüße

Eure Renate, Thomas & Christoph

vom Weltenlehrer Team.

7 Kommentare

Tiere trauern um ihre Verstorbenen

Wichtige Durchsage - Corona Virus und Migranten.

Aus brandaktuellem Anlass geben wir euch live eine Simultan-Übersetzung einer Botschaft des Göttlichen Rates weiter. <<< Mehr erfahren....

0 Kommentare

Vorausschau Deutschland und Europa 2020/21

Renate Schmid übergibt euch hier eine Vorausschau der Geistigen Pressestelle für 2020/21. (Fortsetzung folgt...)

 

 

 

Es wird ein sehr turbulentes Jahr 2020 und 2021 setzen sich diese sprunghaften Veränderungen der Grundsubstanz (der Gesellschaft) immer stärker fort. Die einzelnen Nationen setzen sich zur Wehr. Sie erkennen und erahnen mehr und mehr, dass es ihnen an den Kragen gehen wird und zwar vor allem in der Form des Untergehens in die Anonymität.

 

Das bedeutet weiter, dass sich die einzelnen Nationen Europas in der Gefahr der totalen Auflösung befinden. Das sollte mit allem Nachdruck verhindert werden und der Geist der Freiheit wird dann zurückkehren und wird sich zu einem starken Bollwerk gegen die Auflösung und somit die Gleichmachung in eine leicht lenkbare Masse entwickeln.

 

Der Hammer und die Sichel werden eingesetzt um die Völker gehorsam zu machen. Aber das wird zu einem großen Kampf führen, denn das Verlangen nach persönlicher Freiheit ist hier zu stark verankert auch wenn es zur Zeit so scheint, als sei es untergegangen, aber Vorsicht, dem ist nicht so. Es schlummert nur und der Tiefschlaf ist bereits in einen leichten Dämmerschlaf übergegangen.

 

Doch das Erwachen steht kurz bevor. Doch das wird dann zu einem großen Zorn führen, tiefsitzende Emotionen werden ausbrechen und leider auch die Gewaltbereitschaft des einst frommen und rechtschaffenen Bürgers. Es wird zu großen Turbulenzen kommen, nicht nur des Wetters, sondern auch der Menschen. Sie erkennen mehr und mehr was hier gespielt wird und wie sehr sie belogen und betrogen wurden von jenen, denen sie vertraut hatten. Sie erkennen aber auch ihren eigenen Anteil daran, dass es so weit gekommen ist.

 

Diejenigen Politiker/innen, die an der Front dafür zuständig waren, dass ihr eigenes Volk getäuscht und betrogen wurde, werden erleben, was es bedeutet, dem Volkszorn gegenüber zu stehen. Dazu kommt, dass sich hier in Deutschland eine neue Bewegung zeigen wird, die bereit ist, sich ihren persönlichen Weg in die Freiheit mit allen Mitteln zu bahnen. Gerade die großen Städte werden Ballungszentren der Gewalt werden.

 

Zur Zeit (im Jahr 2020/21) ist es wohl noch nicht soweit, dass dieses korrupte System komplett ersetzt werden kann. Aber es wird zusammenbrechen und das sieht so aus:

 

Zuerst werden ihnen die MIttel ausgehen, um weiterhin ihre arglistige Täuschung der Öffentlichkeit fortführen zu können. Das betrifft alle Gebiete des Lebens, nicht nur das sogenannte Sozialsystem. Alles absichtlich Verborgene wird auffliegen und offen zu sehen sein.

 

Kein Land wird die anderen Länder mehr beherrschen können. Der Verbund Europa fällt auseinander in die Urnationen und jedes Volk/Land wird für sich selbst sorgen wollen und die ursprüngliche Bevölkerung kippt das Ruder der Bestimmung herum. Das bedeutet, die mafiösen Organisationen werden die Flucht ergreifen und sich unterordnen in die neuen Gesetze, die entstanden sind. Doch insgeheim trachten sie danach, wieder ihre alten Gewohnheiten aufgreifen zu können. Sie glauben, an das Vergessen und die Macht der Gewohnheit. Doch ihr Wunsch wird sich nicht erfüllen und so werden sie ihre Macht mehr und mehr verlieren.

 

Volkstümliche Strukturen machen sich breit, ein jedes Land besinnt sich auf seine Besonderheiten und kulturelle Vergangenheit. Zuerst sieht das ganz gut aus, aber der wahre Wandel steht bereits vor der Tür. Und dieser wird eingeleitet durch ein Ereignis, dem niemand widerstehen kann. Es ist voraussichtlich das irdische Jahr 2023  in dem diese Wandlung gschieht.  Es kommt von außen, sprich, von außerhalb der Erde und es ist eine Große liebevolle Macht am Wirken, die sich auf der ganzen Erde zeigen wird.

 

Legt eure Waffen nieder und zeigt, für was ihr einsteht, sind die eindeutigen Aufforderungen von dieser Seite aus. Eines kann ganz gewiss schon jetzt ausgesagt werden, es ist absolut fair, was hier geschieht. Niemand braucht davor Angst zu haben. Die Erde wird sich von all dem Unrat befreien durch die Macht der Zentralsonne, die immer mehr zu leuchten beginnt.


Habt ihr dazu noch persönliche Fragen? Schreibt sie einfach in das untere Kommentarfeld und wir werden sie dir in einem neuen Bericht beantworten. Vielen Dank!

(Fortsetzung folgt....)


Wichtige Durchsage - Corona Virus und Migranten.

Aus brandaktuellem Anlass geben wir euch live eine Simultan-Übersetzung einer Botschaft des Göttlichen Rates weiter. <<< Mehr erfahren....

 

 

 


3 Kommentare

Jesus Christus - Was ist, wenn er hier wäre?

Wie würde Jesus Christus heute behandelt werden? Als psychisch Kranker, weil er von sich sagt, er sei Gottes Sohn? Als Aufrührer oder verdächtiger Terrorist, der sich gegen das regierende Regime wendet? Als Volksverhetzer, weil er den Menschen die Wahrheit sagt? Als Gotteslästerer, weil er die Christliche Religion in Frage stellen bzw. reformieren will? Ich behaupte, er wäre wieder wie damals in großer Gefahr als Straftäter verhaftet zu werden. Ein Bericht von Renate Schmid.

 

Heute ist auch gestern. Ich sehe ganz klar die Parallelen zu damals - Stigmatisierung von Andersdenkenden, vor allem jene, die Kritik am herrschenden System ausüben.

Es hat sich nur die äußere Kulisse des Schauspiels verändert. Der Brennpunkt hat sich auf Deutschland / Europa verlagert. Das Geschehnis, vor allem die Darsteller von damals sind alle wieder da! Angefangen vom Römischen Imperium, seinen Provinzen, seinen Stadthaltern, Vasallen und Spitzeln. Das Volk wird mit Steuern erdrückt und die persönliche Meinungsfreiheit mehr und mehr erstickt. Schaut mal genau hin, was läuft nicht nur bei uns, von der Masse nahezu unbemerkt, sondern auch in unseren europäischen Nachbarstaaten?

 

Es liegt jetzt an uns allen, wie es dieses Mal ausgeht. Werden wir endlich erkennen, wer die wahren Drahtzieher sind hinter all dem Leid auf diesem Planeten? Jene, die sich hinter dem Wirtschaftswachstum um jeden Preis verstecken, die gnadenlose Ausbeutung von Natur, Menschheit und den Tieren betreiben? Die Manipulanten, die Menschen gegeneinander in Kriege hetzen, die sogar Krieg gegen Mutter Erde führen? Jene, die sich dem "Einäugigen"(weiteres über den "Einäugigen" erfährst du im Lichtcode.) unterworfen oder angeschlossen haben.

 

Ich sage hiermit keinesfalls, dass wir Menschen automatisch unschuldig sind - im Gegenteil. Wir alle tragen die Verantwortung mit, wie es mit uns und unserem Planeten weitergehen wird. 

 

Als Erinnerung, es war auch zu Jesus Zeiten so, das sich auch Zeitgenossen darunter befanden, die mit Gewalt und dem Schwert in der Hand ihren Ausdruck kundtaten. Das war gestern und auch heute noch der falsche Weg. Aber Verleugnungen seiner Gefühle sind definitiv auch der falsche Weg. Die Diktatur von damals, das römische Imperium und das von heute - gut versteckt - Regime Merkel und ihre dazugehörigen religiösen Gruppierungen haben was gemeinsames.

 

Es ist Zeit aus den Kinderschuhen heraus zu treten und endlich erwachsen zu sein.  Es ist Zeit die von göttlicher Seite angebotene Versöhnung und Vergebung anzunehmen und sie selbst auch zu leben. Das gilt auch insbesondere für das Deutsche Volk - es ist Zeit, den aufgedrückten Schuldstempel aufzulösen und für seine Freiheit sich friedlich, mutig und offen einzusetzen. Keine Angst vor Diffamierung oder Ausgrenzung - es ist Zeit Flagge zu zeigen.

Wie schauts aus mit "gemeinsam vorwärts", gemeinsam Aufklärung betreiben? Mir ist es aufgefallen, das auch in unserer sogenannten alternativen Szene oftmals mit Ausschluss gearbeitet, wird, weil man angeblich nicht in ihr Programm passt. Und der Konkurrenzneid, ist leider auch hier zuhause. Daneben werden Bildnisse hochgehoben, die man sich gemacht hat, bzw. die einem vorgeschoben wurden. Hierzu gehört auch der Bereich "Glauben“, sowie der spirituelle Bereich.

 

Wenn ich nun zurückschaue, so haben das auch Jesus Christus und Maria Magdalena in ihrer damaligen Inkarnation erleben müssen. Sie passten nicht in das gängige Bild jener Zeit.

 

Und heute ist es genauso, leider! Da werden Bildnisse hochgehalten zum einen in der Glaubensszene "Religion" Christliche Ecke. Da nimmt sich keiner aus, das gilt für die Katholiken, als auch die Evangelischen, andere Freie Christliche Kirchen und ebenso die durch ihre Patriarchen vertretenen Orthodoxen Kirchen. Auch von vielen spirituellen Quellen werden MM und JS verklärt dargestellt.

 

Da kam nun ich, sprach von mir als Maria Magdalena, übergab eine überaus wertvolle Botschaft von Jesus Christus in Form der Schrift "Der 13. Schlüssel" und prompt wurde ich in verschiedene Ecken gesteckt. Da kamen mir von meinen Mitmenschen offener Hass und Verspottung entgegen - weil ich nicht in ihr Bild passte - wie zum Teil verklärtes Topmodell - zum Teil leidende Sünderin, aber auch die angebetete Nonne. Das ging weiter von der Irren, die man doch in die Irrenanstalt stecken sollte, von der Dicken, die ganz bestimmt nicht vegan ist, von der Frau, der langweilig ist und die sich wichtigmachen wollte und auch als Gotteslästerin. Das sind nur einige dieser Einschätzungen meiner Person.

 

Natürlich bin ich auch vielen wunderbaren Menschen begegnet, die erkannt haben, welchen Dienst ich hier so mache. Aber ich will hier nicht jammern, denn das habe ich schließlich bereits vor meiner Inkarnation gewusst, auf was ich mich einlasse. Das gilt für jeden Menschen, denn wir wissen zuvor darum, haben es dann aber meist wieder vergessen. Einen kurzen Moment nach der Geburt haben wir einen Zeitraffer, der uns im Kurzfilm die wichtigen Stationen unseres neuen Lebens aufzeigt. Da können wir uns nochmal entscheiden, ob wir es annehmen wollen oder nicht.

 

Jedenfalls sollten wir schleunigt lernen, miteinander Aufklärung zu betreiben, uns gegenseitig zu unterstützen und die Schwachen in unsere Mitte zu nehmen und sie zu schützen. Dazu gehören in jedem Fall die Tiere! Doch leider sind wir davon noch weit entfernt.

 

Ich möchte euch hier einen sehr wichtigen Abschnitt aus meinem Buch "Der Lichtcode" vorstellen:

Zitat: Ariele - Das Beispiel Jesus Christus:

 

Mein geliebter Bruder wurde als der Messias von seinem damaligen Volk erwartet, der sie von der römischen Tyrannei befreien sollte. Er kam und wollte ihnen die einzige Freiheit, die es gibt, die Freiheit des Persönlichen Geistes, bringen. Sie erkannten es nicht, weil sie blind darauf ausgerichtet waren, die Befreiung in der Form zu erleben, wie sie es gewohnt waren. Gewalt sollte durch Gewalt aufgelöst werden. Das ist aber ein Gesetz das nicht funktioniert. Ursache und Wirkung, das Gesetz des Universums ist es, das einzig und allein zuverlässig wirkt. Gewalt bringt Gewalt und Frieden bringt Frieden zurück.

 

Die meisten von ihnen haben nicht verstanden, was Jesus ihnen sagen wollte. Er sprach stets davon: „Befreie dich von deinem dir innewohnenden üblen Geist, der nach Rache und Gewalt dürstet und wende dich der Liebe zu.“ Doch sie wollten nichts selbst tun, sondern vielmehr sich befreien lassen.

 

Was euch jetzt anbetrifft, ist es dasselbe Spiel. Wartet nicht, bis euch jemand befreit, seien es Außerirdische, sei es eine Armee oder sei es ein Guru. Lernt zu verstehen, was Jesus wirklich meinte.

 

Gehen wir doch einmal davon aus, dass eure Gesellschaftsform nicht als erfolgreich anzusehen ist, was die Weiterentwicklung der Wahren Menschlichen Rasse anbetrifft. Das sehen wir daran, dass Werte wie Toleranz, Mitgefühl, gegenseitiges Verständnis und Unterstützung - ohne die gleichzeitige Schaffung von Abhängigkeit - immer mehr auf der Strecke geblieben sind. Ganz zu schweigen von fehlendem Respekt den Tieren und der Natur gegenüber. Die Würde des Lebens wird mit Füßen getreten.

 

Die Macht des Stärkeren über den Schwächeren wird allerorts und in allen Gesellschaftsschichten demonstriert und gnadenlos ausgeübt. An unterster Stelle steht das Tierwesen, obwohl es dasselbe Recht zu leben hat wie der Mensch. Doch eines sollten wir uns hier stets vor Augen führen: Genau hier beginnt das große Vermessen der Seelenqualtitäten, die große Waage - das Gesetz der Resonanz bzw. der Automatische Ausgleich - kommt hier zum Einsatz. Niemand kann sich dem entziehen! Deshalb ist es eine bewusste Täuschung von bestimmten Seiten her, die behaupten, das Tierwesen stünde auf einer niedrigen Schwelle als der Mensch. Wer sich dieser Fehlinformation hingibt und danach handelt, hat sich auf einen falschen Weg begeben. 

 

 

Fazit: 

 

Wenn wir nicht lernen, uns gegenseitig zu unterstützen, uns als gemeinsame Aufklärer und Heiler dieser dunklen Ebene sehen, geht eine einmalige Chance zur Befreiung endgültig vorüber.

 

Wir haben unseren Teil dazu gegeben und werden es weiter mit neuen Informationen und auch Aktivitäten wie Heilung in Verbindung mit Orgon uvm. fortsetzen.

 

Anlässlich eines Versagen der Technik und ihrer Hardware, die nur durch das Wissen und das Engagement von Thomas eine größere Tragödie verhindert wurde - wie das Verschwinden von persönlichen Daten - jahrelange Arbeit - wurde uns bewusst, wie verwundbar die Technologie, zu der auch das Internet gehört ist. Die Matrix ist verwundbar und sie ist angeschlagen.

 

Bücher kann man zwar verbrennen, aber man kann sich auch so gut verstecken, dass sie niemand so schnell finden kann, der Böses mit ihnen im Sinn hat. Wissen, das an uns weitergegeben wurde, hat unglaublich lange Zeit in ihren Verstecken verbracht, wie sie zum Segen für uns, werden konnte. Deshalb haben wir bewusst unser Wissen drucken lassen und jeder der so ein Buch hat, oder auch andere Informationen von uns, wird nicht alleine sein und wird dadurch seinen Weg in die Freiheit finden können, wenn er / sie es denn will.

 

Und nicht nur wir, sondern viele andere Mitmenschen geben ihre wertvollen Informationen frei zugänglich weiter. Wir sollten nicht akribisch danach suchen, wo passt das 100prozent zusammen und wo nicht. Wir sollten neutral aufnehmen, und dann frei in uns entscheiden, wie wir mit diesen Informationen  umgehen wollen. Diese dunkle Allianz, die schon so lange die Menschheit beherrscht, kann nur bezwungen werden wenn wir Menschen und unsere wahren Freunde aus dem Engelreich zusammenhalten und gemeinsame Front gegen sie führen.

 

Also überlegt es euch das nächste Mal sehr genau, eher ihr jemanden zerreißt, nur weil wer mit euren Ansichten/aktuell nicht übereinstimmt. 

 

Eure Renate Schmid vom Weltenlehrer Team

Wichtige Durchsage - Corona Virus und Migranten.

Aus brandaktuellem Anlass geben wir euch live eine Simultan-Übersetzung einer Botschaft des Göttlichen Rates weiter. <<< Mehr erfahren....



4 Kommentare

Voraussage - Ende der Illusion. Was bedeutet das fuer uns.

Die Macht der Täuschung wird sich auflösen! Doch was bedeutet das für uns?


Wichtige Durchsage - Corona Virus und Migranten.

Aus brandaktuellem Anlass geben wir euch live eine Simultan-Übersetzung einer Botschaft des Göttlichen Rates weiter. <<< Mehr erfahren....


Schreibt uns eine Nachricht im Kommentarfeld. Wir freuen uns!


5 Kommentare

Die Vorteile von Aluminium bei Orgonit

Orgonit / Aluminium.

 

 

Aluminium hat einige Vorteile gegenüber Eisenspäne. Alu ist leicht, es kann nicht rosten und vor allem aber hat es auch den Vorteil, dass es eine sehr gute Schwingungsaufnahme hat, was die Orgon Generierung potenter macht. Da es aber solch eine hohe Aufnahme hat und von der Energie her ruppig sein kann, mische ich immer noch Messing, Kupfer und hochkarätiges Blattgold dazu. Beide Metalle haben ein sozusagen sanftere Energieabgabe. Wobei da auch die Körnung eine Rolle spielt und wie die Beschaffenheit des Metalls ist und da hat man bei Alu ebenfalls eine bessere Auswahl, bzw. kommt man einfacher an diverse Körnungen und gedrehten Formen ran. Der Preis ist zudem auch noch ein Vorteil. Dann kommt noch hinzu, das beispielsweise Chembuster (Cbs) mit Alu anscheinend noch effektiver gegen Chemtrails vorgehen. Warum das so ist, kann ich auch nicht 100% sagen, doch ich habe den Verdacht, das da eventuell das Alu, welches ja oft bei den Chemtails als Träger im Nanobereich verwendet wird, eine bessere Resonanz zu den Alu Cbs gibt...doch das ist nur eine Vermutung. 

 

 

Die Sache mit dem Aluminium ist ein alter Zankapfel. Bei der Herstellung unserer Orgoniten kommt es in erster Linie auf das Bewusstsein an, mit dem sie von uns gebaut werden. Das Aluminium ist in einen festen Körper eingeschlossen und hat deshalb keinerlei negative Auswirkungen. Doch es hat eine hervorragende leitende Funktion und es ist leicht. Die Aluminiumausstöße über Chemtrails sind hingegen im Nanobereich und sind nicht eingeschlossen und diese können somit auch schädlich wirken, da sie sozusagen überall sich ausbreiten können. Doch dafür gibt es viele Beispiele im Leben - ein Gift in einer bestimmten Konstitution kann Leben retten, kann heilen, hingegen in anderer kann es tödlich wirken.

Die Vorteile von Aluminium bei Orgonit

Desweiteren konnten wir jetzt seit 2008 keinerlei negative Eigenschaften bei der Verwendung von Alu feststellen, sondern ganz im Gegenteil. Der beste Beweis u.a. war, dass wir einen Kunden haben, der unter einer toxischen Allergie leidet und diese hätte bei einer negativen Eigenschaft des Alus das Ganze noch verschlimmern müssen. Doch das Gegenteil war der Fall, obwohl ja die Meinung besteht, dass es generell toxisch sei. Es sei hier nochmals ganz deutlich gesagt, die Menge mit der wir arbeiten, ist absolut unbedeutend und schadet Mutter Natur in keinster Weise.

 

Es gibt da inzwischen leider auch sehr viele, gewollte Desinformationen im Bezug auf Alu. Dabei hat Alu eine sehr gute, hochfrequente Schwingungseigenschaft, was gerade unseren Widersachern ein Dorn im Auge ist und da es einfacher als andere Metalle zu bekommen ist, können wir somit auch kostengünstigere Orgonite anbieten  :)

 

Aluminium ist gegenüber den anderen Metallen von der Schwingung her recht harsch, also sehr lebhaft und manche Menschen reagieren darauf dann empfindlicher als andere. Durch den Zusatz von zb anderen Metallen wie Kupfer, Messing usw., als auch Heilsteinen wie zb Bergkristallen, kann man diese harsche Schwingung von Aluminium sehr gut abmildern.

 

Das Aluminium, was ich verwende, ist eine Kupferhaltige Sorte. AlZnMg(Cu)) [ Aluminium-Zink-Magnesium ]( https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Aluminium-Zink-Magnesium-Legierung&action=edit&redlink=1 )-Kupfer.

 

 

Zum Thema Willhelm Reich

 

In erster Linie gibt es keinerlei Hinweise, das Willhelm Reich explizit von Alu abgeraten hat und somit ist das als  Desinfo bzw Teilwahrheit anzusehen.

 

Die einzige Aussage, wo Willhelm Reich von Aluminium abgeraten hat, war jene, wo es um bestimmte Versuche ging, die jedoch nichts mit dem eigentlichen Orgonit zu tun hatten.

 

Bei diesen Tests wurde aber nicht nur von Alu abgeraten, sondern auch von sämtlich anderen Metallen, wie zb auch von Kupfer.

 

Ein Zitat von Reich, wo es um einen Versuch ging und anscheinend auch der Hauptgrund der Anti Alu Aussagen sind:

 

Zitat von Reich:

 

Wilhelm Reich schreibt im Orgone Energy Bulletin Vol. 1, Nr. 3, July 1949, Seite 133:

 

"Wir fanden heraus, das für lebende Organismen nur Eisen- oder Stahlbleche verwendet werden dürfen. Experimente mit anderen Metallen haben bei lebenden Organismen zu negativen Ergebnissen geführt. ... Sowohl Metallfolie (aus Aluminium und aus Kupfer) wurde in Tierversuchen untersucht wie auch Aluminiumfarbe. Die Ergebnisse dieser Experimente machen es ratsam, bei Experimenten an lebenden Organismen nur Eisen zu verwenden."

 

Achtung! 

Das Zitat gilt nicht für Orgonit, nur für die ursprünglichen von Wilhelm Reich entwickelten Geräte (Orgonakkumulator)! Die Bauvariante die ich verwende ist eine Weiterentwicklung und hat nichts mit den Orgonakkumulator zu tun.

 

 

Hier nochmal ein Zitat von einem anderen sehr aktiven und tollen Menschen (Georg von orgonize africa), durch den ich vor Jahren aufs Orgon gestoßen bin :)

 

Die Alu-Disinfo kommt aus der "Orgon-Orthodoxie", so z.B. John Trettin. Irgendwann einmal muss Wilhelm Reich Alu in seinen Orgonakkus ausprobiert und fuer schaedlich befunden haben. Ich habe diese Stelle bei Ihm uebrigens nie gefunden, obwohl ich so ziemlich Alles frei zugaengliche Schrifttum von W. Reich gelesen habe.

 

Da diese Orthodoxen natuerlich nicht den Unterschied zwischen einem Orgonakku und einem Orgongenerator verstehen, uebertragen sie diese angebliche Beobachtung reich's ganz einfach auf Orgonit (das ihnen ja sowieso unheimlich ist)

 

Wir haben mit rein Alu+Harz beste Erfahrungen und dasselbe kann fuer 1000e andere Anwender gesagt werden.

Zitat Ende

 

 

Bis heute ist für mich persönlich zumindest das Thema,  Aluminium sei schlecht im Orgon, nur ein Mythos, welcher aus der Vermischung bzw. die Gleichsetzung diverser Orgon Varianten ( Akkumulator, Orgonstrahler, Orgonit usw. ) entstanden ist und wie man derzeit immer wieder erkennen kann zu Verwirrungen und Teilwahrheiten führt.

 

 

Ich hoffe ich konnte damit erstmal ein wenig Licht ins Dunkel bringen und bei weiteren Fragen, stehe ich jeder Zeit gerne zur Verfügung :)

 

Beste Grüße und viel Energie wünscht,

Thomas


Weiterführende Informationen über unsere Orgonite



Wichtige Durchsage - Corona Virus und Migranten.

Aus brandaktuellem Anlass geben wir euch live eine Simultan-Übersetzung einer Botschaft des Göttlichen Rates weiter. <<< Mehr erfahren....

1 Kommentare

Lenin, Dr. Schiwago und Frau Merkel

Während der Geschehnisse in Thüringen "Die Akte Kämmerich" fiel mir aufeinmal der alte Kinofilm "Dr. Schiwago" ein.

Seine Handlung spielt im Umfeld der Russischen Revolution und des sich anschließenden Bürgerkriegs.

Ich sah Szenen vor meinen Augen, die mich irgendwie an das Verhalten von Frau Merkel und ihren Getreuen erinnerten. Warum? Bitte weiterlesen!

Der Zusammenhang war mir nicht sofort klar, aber dann kam mein innerer Sherlock Holmes in Gang und ich erinnerte mich an einen Namen "Lenin" und den Begriff "Bolschewismus".

Ich erinnerte mich an die Filmszenen, die aufzeigten, wie diese Russische Revolution, angeführt von eben diesem Lenin mit Gewalt die Macht in Russland ergriffen hat.

 

Der Nährboden dafür waren allerdings die sozialen Mißstände in Russland. Den kleinen Bauern und Arbeitern ging es sehr schlecht im Gegensatz zu den Großgrundbesitzern. Reformbewegungen sind gescheitert und die Unzufriedenheit wurde immer größer. (Siehe ähnlich die Französische Revolution) So konnte sich die revolutionsbefürwortende und radikale Partei der Bolschewisten formen, ohne das es von der bisherigen Regierung bzw. allen Beteiligten, rechtzeitig beachtet wurde, welche Gefahr für die Freiheit davon ausgegangen war. Natürlich hört sich alles so schön an, wenn man darüber spricht, das doch das Volk regieren sollte. War aber weit davon entfernt, was danach geschehen ist. Die Sowjetunion, ein Arbeiter- und Bauernstaat, mit dem Symbol "Hammer und Sichel" wurde im Laufe dieser Revolution sozusagen geboren.  So hat die Machtergreifung im Jahre 1917 durch die radikalen russischen Bolschewisten tatsächlich den Lauf der Weltgeschichte verändert. Aus dem Zarenreich war ein Arbeiter- und Bauernstaat geworden. Aber erst in der nachfolgenden Zeit sollte sich herausstellen, wie einschneidend die Machtübernahme der Bolschewiki die weitere Entwicklung Russlands bestimmen sollte.

 

 

Doch was kam dann? Kommt mir bekannt vor! Euch auch? Sind die etwa wiedergeboren?

 

Historischer Hintergrund:
Ich zitiere aus:
https://www.lpb-bw.de/oktoberrevolution-1917


Der "Rote Terror" begann -


Es kam allerdings schon ab Anfang 1918 zu einer verstärkten Verfolgung von Vertretern des Bürgertums, die als Feinde der Revolution betrachtet wurden. Oft handelte es sich dabei um Verleumdungen und private Racheaktionen.

Die „Burschui“ (abgeleitet vom Wort Bourgeois) wurden zum Feindbild für viele Arbeiter und Bauern. Die Racheaktionen wurden von den Bolschewisten zumindest geduldet, mitunter sogar gefördert. Selbst Lenin forderte die „Säuberung der russischen Erde von allem Ungeziefer, von den Flöhen – den Gaunern, von den Wanzen – den Reichen usw.“ Dabei befürwortete er vor allem Gefängnis und Zwangsarbeit, schloss aber auch Erschießungen nicht aus. 

Volksgerichte anstelle des alten Strafrechtssystems

Die Bolschewiki schafften das alte Strafrechtssystem ab, da es für sie ein Relikt der „bürgerlichen Ordnung“ war. Stattdessen führten sie Volksgerichte ein, bei denen die Richter keine juristische Ausbildung hatten, sondern überwiegend Bauern und Arbeiter waren. Dabei wurde oft im Schnellverfahren geurteilt, ohne ein formales Beweisaufnahmeverfahren. Das Strafmaß richtete sich häufig nach dem sozialen Stand der Angeklagten und ihrer Opfer.

So erhielten Spekulanten bürgerlicher Herkunft mitunter die Todesstrafe, während Räuber, deren Opfer Bürgerliche waren, oft mit milden Strafen davonkommen. Die Klassenjustiz der Zarenzeit wiederholte sich nun unter umgekehrten Vorzeichen. Im Februar 1918 befahl Lenin den Volksgerichten:

“ Feindliche Agenten, Spekulanten, Plünderer und konterrevolutionäre Agitatoren sind am Tatort zu erschießen.“

 

Zusammenfassung: Der Rote Terror

Der Machtübernahme folgte eine Zeit des Terrors, des "Roten Terrors", dessen Hauptorgan die Geheimpolizei Tscheka war. Das Regime sagte Andersdenkenden und kontrarevolutionären Kräften mit brutalsten Mitteln den Kampf an. Lenin schrieb 1918: „Der gnadenlose Massenterror gegen Kulaken, Popen und Weißgardisten ist durchzuführen; zwielichtige Elemente sind in ein Konzentrationslager außerhalb der Stadt einzusperren.“ Das Strafgesetzbuch sah ab 1922 für "politische Delikte" Zwangsarbeit und Todesstrafe vor.

 

 

Fazit: Wann immer eine radikale und undemokratisch wirkende politische Kraft die Machtübernahme anstrebt heißt es äußerst wachsam sein und beizeiten reagieren!

 

1 Kommentare

TBC - Gefahr durch Rotwild? Nachgefragt

Massentötung von Rotwild wegen angeblicher TBC-Gefahr für die sogenannten Nutztiere? Dafür werden die Tiere in Gatter gejagt und dann einfach brutal und feige ermordet von sogenannten Jägern. Wo? In Österreich - Gemeinde Tiroler Lechtal. Und zwar behördlich angeordnet.

 

Ein widerwärtiges Spektakel und der angebliche Grund dafür womöglich völlig aus der Luft gegriffen?

 

Ich habe bei meiner Geistigen Pressestelle nachgefragt. Was ist der wahre Grund dafür?

 

Die TBC-Gefahr ist einfach schlichtwg erfunden, um die Tiere zu dezimieren, weil sie ihnen Gras wegfressen, was für die Abweidung von den sogenannten Nutztieren sein soll. Nicht zu vergessen die jungen Bäume und die Triebe, der Forstbäume, sprich -  könnte den Gewinn der Holzwirtschaft schmälern. Die Tiere sind ihren wirtschaftlichen Interessen einfach im Wege! Das ist ein abscheuliches weiteres Verbrechen auf der langen Liste, was unbewusste gierige Menschen den Tieren antun.

 

Aber Achtung - der Ausgleich bleibt nicht aus. - Eure Renate -

 

0 Kommentare

Millionenfaches Martyrium von Muttersauen endlich beenden!

Die Kastenstandhaltung von Muttersauen, eingepfercht in eine Gitterbox, die kaum größer ist als das Tier selbst. Der Boden ist aus Beton und die Seiten aus kalten Gitterstäben. Hier vegetiert sie vor sich hin, denn ein Leben kann man dieses nicht nennen!

 

Tiere leiden weiter und die politisch Verantwortlichen und die Justiz schauen weg! Doch es ist unsere gemeinsame Aufgabe, dafür zu sorgen, das solche Praktiken, die nichts mit einem wahren Menschen zu tun haben, sofort aufgedeckt und eliminiert werden.

 

Nichts aber auch gar nichts rechtfertigt alle Verbrechen an der fühlenden Kreatur. Das möchte ich voranstellen.


Doch jetzt in diesem Augenblick widme ich meine Aufmerksamkeit diesem Martyrium der Muttersauen, was von deutschen Behörden und Regierungen geduldet wird. Obwohl seit 2002 Tierschutz als Staatziel im Grundgesetz steht und der so genannte Kastenstand gerichtlich bereits als tierschutzwidrig verurteilt wurde. Hinzu kommt, dass diese Praxis in anderen Ländern Eurpas bereits seit Jahrzehnten verboten ist.

Worum geht es ?

Die deutsche Fleischindustrie braucht angeblich den Kastenstand, also die Kastenstand-Haltung von Muttersauen,weil billiges Fleisch ein deutscher Exportschlager ist? Stell dir vor, du wirst schwanger und ab da wirst du in einen Käfig gesperrt, in dem du dich noch nicht einmal umdrehen kannst? Du wirst als Geburtsmaschine benutzt, deine Kinder und letztendlich auch du, werden getötet und zu Billigfleisch verarbeitet? Welch grausames krankes Gehirn hat sich solches ausgedacht? Und von wem werden sie in ihren Machenschaften unterstützt?

Wie kann ich eine derartige unnötige Grausamkeit an wehrlosen Geschöpfen begehen, nur um Profit rauszuschlagen? Wer bin ich, das ich derartiges zulasse und unterstütze? Das sollten sich alle Beteiigten schleunigst fragen, solange sie noch Zeit haben, ihre Handlungsweisen und Verhaltensweisen zu verändern.

 

Wir handeln jetzt! Bitte unterschreibt diese aktuelle Aktion von Foodwatch. Danke!

 

https://www.foodwatch.org/de/startseite/

 

Weitere Berichte darüber hier:

https://www.greenpeace.de/themen/landwirtschaft/saueng

https://www.facebook.com/Tierschutzbuero/videos/514331652665318/

https://www.vier-pfoten.de/kampagnen-themen/themen/schweine-haltung/kastenstand

0 Kommentare