Wissen ist Macht. Jeder einzelne Mensch ist jetzt gefragt.

Je mehr Fähigkeiten ein Mensch besitzt, umso stabiler sollte seine ethische Gesinnung sein! Es geht immer um die dunkle und die lichte Seite der Macht. Versuchung ist immer gegenwärtig, vor allem wenn es darum geht, etwas beweisen zu müssen.

 

Hier äußerste Vorsicht, wenn jemand von Dir verlangt, ihm es doch beweisen zu müssen!

 

Alles Tun und Denken muß zum Wohle und zur Förderung der Menschheit und aller anderen Wesen ausgerichtet sein. Wirtschaftswachstum um jeden Preis und Ausbeutung haben hier keine Zukunft mehr.

 

Wir alle sollten wieder lernen aus unserem Herzen heraus zu sprechen und danach zu handeln. Zurück zu den Wurzeln, die uns mit der Natur und der Tierwelt verbinden ist ein ungemein wichtiger Schritt, um uns aus den Fängen jener Mächte zu befreien, die kein Interesse an einem selbstbestimmten freien Geistmenschen haben.

 

Trage das Licht der Erkenntnis weiter in die Welt und sprich aus freiem Herzen heraus deine Wahrheit und gebe sie weiter mit dem Licht der Zuversicht und der Liebe.

Engel

Danke für deine Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

0 Kommentare

Wie war es Jesus möglich Wunder zu wirken?

Ich erinnere mich daran, wie Jesus mit den Hilfesuchenden umging, die zu ihm kamen um Heilung zu erhalten.

 

Natürlich glaubten sie meist sehr stark daran, dass sie Hilfe von ihm erhalten würden!

 

Er hat sie jedoch immer mit sich selbst konfrontiert! Nicht ich bin es der euch heilt, sondern ihr selbst seid es.

Wie war es Jesus möglich Wunder zu wirken?

Er hatte sich stets vorher in eine tiefe Meditation versenkt, hat sich regelmässig zurückgezogen, um mit sich und Gott alleine zu sein. Dabei durfte ihn niemand stören......

 

Er hat sich stets auf die gleiche Augenhöhe begeben, in der sich der Hilfesuchende befand. Er sagte: "Du brauchst nicht zu mir aufsehen, ich komme zu dir!"

 

Die hilfesuchenden Menschen hatten allesamt schwerwiegende Erkrankungen seelischer wie auch körperlicher Art und es hat zu jener Zeit keine Hilfe für sie gegeben. Es bestand keine Hoffnung für sie jemals wieder gesund zu werden. Diese sozusagen aussichstlosen Fälle kamen zuhaufen zu Jesus, bzw. wurden zu ihm gebracht.

Ein wahrer Bericht über sein Wirken.

Ein Mann, der sich nur noch mühsam mit Krücken fortbewegen konnte, wollte sich vor Jesus auf die Knie werfen, obwohl er es ja nicht konnte. Jesus fasste ihn sanft an seinen Händen und sagte zu ihm: "Mein Bruder, es ist nicht von Nöten, dass du dich vor mir verbeugst, denn ich bin nicht mehr als du vor dem - Angesicht meines Vaters - !"

 

Der Mann schaute ihn erstaunt an und es ging ein Raunen durch die Runde der anderen Menschen, die um uns herumstanden. 

Wie war es Jesus möglich Wunder zu wirken? Ein wahrer Bericht über sein Wirken, erzählt von Renate Schmid.

Jesus sah ihm in die Augen, umfasste sein Gesicht und küsste ihn auf die schmutzige Stirn. Das Gewand des Mannes und sein Turban strotzten vor Schmutz. Aber das hat Jesus niemals gestört. Er sagte zu ihm: "Du brauchst die Krücken nicht, du weißt es nur nicht. Aber ich sage es dir jetzt. Glaubst du mir? Glaubst du daran, dass du gehen kannst?

 

Mit diesen Worten nahm er ihm die Krücken weg, die dieser unter seine Achselhöhlen geklemmt hatte und sagte zu ihm mit "klarer und befehlender" Stimme: "Sträube dich nicht länger gegen diese Wahrheit, dass du gehen kannst. Und jetzt gehe!"

 

Mit diesen Worten trat er einfach zurück und der Mann stand alleine da, doch in seinen Augen war ein anderer Ausdruck zu sehen, als es zuvor war. Ich würde es mit Liebe bezeichnen, die da zu sehen war. Er setzte sich in Bwegung und konnte wirklich ohne Krücken gehen.

 

 

Einer der Jünger sagte zu Jesus: "Wieder mal einer, der dafür nichts bezahlt hat und nicht einmal danke hat er gesagt. Was für ein undankbarer Mensch!"

 

Jesus sah ihn an und sagte: "Ich sorge mich nicht um meinen Lohn oder Dank, das solltest du auch nicht tun. Haben wir nicht alles was wir zum Leben brauchen in Hülle und Fülle? Dieser Mann hatte nichts was er uns geben konnte und seinen Dank habe ich tief in mir gefühlt. Doch es gibt wiederum andere, die haben und sie haben es uns auch freiwillig und freudig gegeben! So hat ein jeder das was er braucht zur rechten Zeit. Dazu braucht es keine Worte."

 

 

Jesus selbst sprach nicht über seine Heilungen oder Heilungserfolge!


Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


Möchtst du mehr erfahren, dann können wir dir unsere beiden Bücher empfehlen.

 

Weitere Interview´s mit Renate Schmid

 

 

 

 

 

  • Die Endcodierung der Seele / Renate Schmid im Gespräch mit Wulfing von Rohr von Welt im Wandel TV über die Aufgaben der Seele und welche Programmen, Mustern und „Codes“ die reine strahlende Seele überlagert.

 

  • LAST CALL - Letzer Aufruf / Renate Schmid im Gespräch mit Christoph vom Weltenlehrer Team über was wäre, wenn für jeden Mensch, der jetzt lebt, es seine letzte Chance wäre, seine Seele zu vervollkommnen?

 

  • Monumente der Lügen / Renate Schmid im Gespräch mit Heike Katzmarzik von Alpenparlament TV über die Monumente der Lügen.

 

 

Biografische Notizen zu Renate Schmid

 

Die spirituelle Lehrerin, Renate Schmid, ist in Süddeutschland geboren und aufgewachsen. Sie ist ein sehr naturverbundener und tierlieber Mensch und lebt in ländlicher Umgebung in einer kleinen Gemeinde in Norddeutschland. Schon als Kind hatte sie ausgeprägte sensitive Fähigkeiten und konnte wahrnehmen, was anderen verborgen war. Nach einschneidenden Erlebnissen erkannte sie ihre aktuelle Seelenaufgabe und erhielt den bewussten Zugang zu ihren Vorgängerexistenzen. So entstand das Buch „Der 13. Schlüssel“. Renate wurde zu einer Pionierin für viele, die sich auf dem Weg zu einer von Toleranz und Mitgefühl geprägten Gesellschaftsform befinden. Renate Schmid will ihre Mitmenschen ermutigen, sich von Ängsten zu befreien und sich auf den wahren Weg zur persönlichen Freiheit und Lebensfreude zu begeben. Hierzu gehört für sie auch die Befreiung von falschen Göttern, die den Menschen in jeglicher Form vorgezeigt werden, damit sie möglichst klein bleiben und immer dort nach oben schauen, um sich zu orientieren. Seit vielen Jahren ist sie erfolgreich als Mediale Lebensberaterin und Expertin für Spirituelles Coaching und Rückführungen tätig. Sie konnte viele Menschen damit helfen, sich aus schwierigen persönlichen Krisen zu befreien.

 



2 Kommentare

Heile deine Umgebung mit Orgonenergie / Wir beantworten Fragen zum Chembuster.

 

Hallo Thomas

 

Bin ziemlich neu und unerfahren mit dem Thema Orgon und Chemtrails.

 

Ich habe Monaten eine Shungit PYRAMIDE daheim mit 10x10cm und wollte mal fragen was jetzt der Unterschied zu Orgoniten ist....

 

Weiters würde mich ein Chembuster Interessieren von eurer Seite und wollte fragen, was der ohne die Rohre kosten würde und ob man diese für den Gebrauch im Garten beschichten muss, damit diese nicht oxidiert in der Feuchtigkeit...bzw. die Kupferrohranschlüsse die aus dem Körper kommen..

 

Weiters noch die Frage, was diese Geräte bewirken die man anschließen kann und wo der Unterschied einer Orgonhaubitze siehe Anhang liegt.

 

Abschließen hätte ich noch die Frage, was man überhaupt alles zur Harmonisierung für draussen und drinnen benötigt, da es ja auch sehr kostenintensiv ist. Drinnen hab ich wie gesagt jetzt beim Fernseher eine Shungitpyramide stehen.....sollte man in jedem Raum was machen, wäre dankbar über deine Inputs.

 

Vielen Dank im voraus

 

Lg Nikolas

 

 Weitere Artikel über Orgon - Orgonit & Chembuster      Weitere Erstaunliche Erfahrungen, die uns übermittelt wurden.      Die Vorteile von Aluminium bei Orgonit.      Orgon und seine heilende Wirkung.      Orgonit ist nicht gleich Orgonit. Auf was sollte

Antwort

 

Hallo Nikolas,

 

 

 

freut mich dass du dich für Orgon interessierst und auch schon einen hast. Nicht selten kommen die Leute über das Thema Chemtrails zum Orgon.:) Dir ist das Thema Chemtrails wohl bewusst geworden und somit ein Willkommen an Bord, auch wenn ein Teil in uns nicht selten, von all den Schreckensgeschichten nichts hören und sehen will. Doch davon verschwinden solche Dinge wie Chemtrails ja leider nicht, welche inzwischen gar ganz offiziell als Geo-Engineering angepriesen werden.

 

 

 

Der Unterschied bei den Orgoniten ist unter anderem die Steinwahl und wie das Orgonit angefertigt wurde. Von Grund auf generieren sie alle die sogenannte Orgon Energie. Durch Steine und deren Informationen kann man dann auch noch andere Eigenschaften mit einfließen lassen. Shungit hat z.B. den Schwerpunkt Anti-E.Smog. Ein Orgonit mit z.B. Amethyst hat wiederum den Schwerpunkt Harmonie und Ausgleich, als auch eine Wirkung auf das Bewusstsein. Orgon Energie in Kombi mit Sugilith hat wiederum eine besonders gute und starke Wirkung auf das Bewusstsein, was einen dann noch schneller zu klaren, tiefer greifenden Erkenntnissen führen kann. Dann gibt es da noch den Unterschied in der Potenz der Orgon Generierung. Es gibt da leider durchaus auch einige sogenannte Orgoniten, wo aber nicht mehr viel mit der Orgon Energie zu tun haben und sehr schwach in der Generierung sind, wenn z.B. das Mischverhältnis nicht korrekt ist. Schwache oder auch Pseudo Orgoniten erkennt man daran, dass z.B. kaum Metalle enthalten sind und der Orgonit Körper nur aus Harz und diversen Steinen besteht und wo kein Bergkristall und eine ausgewogene Menge an Metallen drin sind. Es muss da das richtige Verhältnis zwischen Harz und Metall sein und es sollte Bergkristall/Rauchquarz enthalten sein.

 

 

 

Die Rohre kannst du z.B. mit einem Lack beschichten. Die Oxidation des Kupfers wäre aber nur optisch gesehen von Nachteil. An der Wirkung ändert sich nichts.

 

 

 

Geräte wie der Zapper bringen den 15Hz Takt bzw. die Frequenz mit ein, welche eine konstruktive, Lebensbejahende Frequenz ist. Man kann den Zapper wie eine zusätzliche Modifikation ansehen, welcher speziell gegen HAARP Energien wirkt. Das tut das Orgon von Grund auf, da es selber schon eine Frequenz erzeugt, doch mit einem Zapper kann man das ganze nochmals boosten. Das ist aber kein Muss, damit der CB von Grund auf funktioniert! Es ist aber ein schöner Zusatz, den man bei Bedarf immer mal dazu schalten kann. An Tagen z.B., wenn besonders stark gesprüht und gehaarpt wird. Im Ursprung wird ein Zapper aber auch für den Körper verwendet, um z.B. Parasiten zu neutralisieren, da diese mit der 15Hz Schwingung überhaupt nicht zurechtkommen und es für diese tödlich ist.

 

 

 

Also für draußen ist an sich ein CB völlig ausreichend, um dass Umfeld und den Himmel "unterstützend" zu orgonisieren. Die Erde bzw. Natur generiert ebenfalls eine Orgon Energie, doch diese wird durch diverse Techniken stark gestört und vermindert und mit der Zeit herrscht mehr DOR (Deadly Orgon Radiation) als POR (Positive Orgon Radiation) im Umfeld und das bringt das energetische Gleichgewicht ins Wanken und schwächt alles Lebende.

 

 

 

Wie viel man braucht, das hängt vom Umfeld ab und wie stark es belastet ist und es hängt von Größe der Wohnfläche ab, die man mit Orgon abdecken will. Zuviel kann man nicht haben, denn es kann nicht zuviel positive Energie geben. Man braucht aber nicht in jedem Eck und Winkel ein Orgon. :) 

 

 

 

Soweit von mir und bei weiteren Fragen, einfach munter drauf los.

 

 

 

Liebe Grüße und beste Energie

 

Thomas

 

für draußen ist an sich ein CB völlig ausreichend, um das Umfeld und den Himmel zu unterstützend orgonisieren. Die Erde bzw. Natur generiert ebenfalls eine Orgon Energie, doch diese wird durch diverse Techniken stark gestört und vermindert und mit der Zei
Zum Chembuster Shop Artikel.
1 Kommentare

Die Pläne der Transhumanisten

Genforscher wollen neue Menschen erschaffen! Die Ideologien von den Transhumanisten KlausSchwab, BillGates, ElonMask und u.a. RayKurzweil, wollen eine Verschmelzung von Mensch & Maschine. Die Kuenstliche Intelligenz soll in ihrer anvisierten Zukunftsform GreatReset real werden.

Verschmelzung von Mensch und Maschine.

Cyborgs sind schon längst in der Realität angekommen!

Als Cyborgs gelten Menschen, in deren Körpern Technologie zur Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten integriert ist.

 

Schon jetzt ist es möglich duch das Verfahren "CRISPR/Cas" Gensequenzen einzufügen oder zu entfernen.

Habt ihr euch nicht auch gefragt, warum wohl wird zunächst im Stillen und jetzt auch bereits in der Öffentlichkeit daran gearbeitet, künstliches Leben zu erschaffen.

Die Ideologien von den Transhumanisten.

Die Pläne der Transhumanisten gehen so weit, zu sagen: Nicht dem natürlichen Menschen gehört die Zukunft, sondern dem durch Gentechnik, Robotik usw. erschaffenen Mischwesen. Eine Künstliche Intelligenz soll das Zepter übernehmen. Genwissenschaftler designen Menschen und Neurotechnologien sollen den menschlichen Geist ersetzen.

 

Wissenschaft dominiert die Politik! Siehe z.b. die Ideologien von Klaus Schwab, Elon Musk und Bill Gates. (Great Reset)

Science-Fiction ist schon längst Realität!

Der Schwerpunkt der Transhumanismusbewegung ist die Anwendung neuer und künftiger Technologien. Dazu zählen die Nanotechnologie, Biotechnologie, mit Schwerpunkt in der Genmanipulation, Gehirn – Computer – Schnittstellen, das Hochladen des menschlichen Bewusstseins in digitale Speicher (z.B. eine Cloud), die Entwicklung und Etablierung von künstlicher Intelligenz, wie auch Superintelligenz und die Weiterentwicklung der Kryonik.

Es ist dringend notwendig, diese transhumanistische Bewegung zu hinterfragen, denn die Denkweise hat sich bereits in unser Schulsystem, unsere Universitäten und in die Gesellschaft eingenistet.

(Auszug: Der 13. Schlüssel von Jesus Christus)

 

Lasst es nicht zu, dass künstlich geschaffenes Leben verharmlost oder gar verherrlicht wird! Aus diesen Prototypen würden sich letztendlich nach anfänglichem Benutzen der Menschen zu eigennützigen Zwecken, was ebenfalls wider der Liebe steht, exzellente Fighter herausbilden, die resistent gegen die Umwelteinflüsse wären, während das natürliche Leben weitaus größere Ansprüche an sein Umfeld hat.

Wehrt euch gemeinsam gegen diese Erschaffung, noch ist es Zeit, wenn auch nicht mehr viel, die euch dafür gegeben ist.

Die künstlichen Geschöpfe empfinden keine Gefühle zueinander und auch sich selbst gegenüber sind sie ohne alle Liebe und Gefühle. Sie existieren auf eine ganz besondere Art und Weise, sie haben kein Gewissen, dass sie untereinander verbindet, um zu überprüfen ob alles so getan werden kann. Sie sind reine Befehlsempfänger und diese Befehle werden auch nicht in Frage gestellt.

Gott hat seinen Geschöpfen das Gewissen gegeben, das sie früher oder später mit dem Ausgleich konfrontiert. Ihr könnt euch leicht vorstellen, was ein

Geschöpf ohne Gewissen imstande ist zu tun.

(Ende / Auszug: Der 13. Schlüssel von Jesus Christus)

Die Veredelung des Menschen.

Ein weiterer bekannter Transhumanist ist Dr.Ray Kurzweil.

Er prognostiziert, dass in 20 – 30 Jahren das menschliche Gehirn eingescannt, auf einen Computer hochgeladen und simuliert werden könne. Der Geist würde als Software weiterleben, vom biologischen Verfall befreit.

Manche denken sich nun wahrscheinlich, dass Ray Kurzweil irgendein Spinner ist, aber Ray Kurzweil ist Erfinder, Futurist und Director of Engineering und Führungskraft bei Google, (Leiter der technischen Entwicklung bei Google LLC) und ein angesehener Mann in wissenschaftlichen Kreisen.

Das ist einer seiner Aussagen:

„Wir werden die Macht unserer Gehirne, all die Kenntnisse, Fähigkeiten und persönlichen Macken, die uns zu Menschen machen, mit unserer Computer-Macht kombinieren. Diese Verschmelzung von Mensch und Maschine, mit der plötzlichen Explosion der Maschinen-Intelligenz, wird zu einer Welt führen, wo es keine Unterscheidung mehr zwischen dem biologischen und dem mechanischen Leben oder zwischen physischer und virtueller Realität gibt.“

Könnt ihr euch noch daran erinnern, wie Elon Musk eines seiner Kinder nannte?

X AE A-XII und nein – das ist kein Wit!

X stehe für die unbekannte Variable, Æ für künstliche Intelligenz. A-12 oder eben A-XII ist die Bezeichnung eines US-amerikanischen Flugzeugs.

Hier nur eine Quelle von unzähligen, die darüber berichtet haben:

https://www.nau.ch/news/amerika/elon-musk-und-grimes-nennen-ihren-sohn-tatsachlich-x-ae-a-xii-65726148

Die ungenutzten menschlichen Potenziale.

Nur wenn du weißt, wer du im ganzen bist, kannst du dich fortbewegen in eine andere Dimension des Seins.

Die Lebensform Mensch enthält die Antworten auf all unsere Fragen. Wir selbst sind die Lösung unseres Rätsels. Wäre es nicht an der Zeit, nach innen zu schauen? Dann wären diese Art Techniken womöglich gar nicht mehr nötig, da ein erweitertes Bewusstsein ganz andere Ebenen des Seins erschließt. Wir sind diejenigen, die vergessen haben, wer und was wir sind. Weitere Infos und Hilfe deinen Seelenweg zu finden oder wenn jemand Antworten auf seine Lebensfragen finden möchte, dann steht dir Renate gerne zur Verfügung.


Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


3 Kommentare

Kampf gegen Klimawandel: Bill Gates finanziert Testprojekt zur Verdunkelung der Sonne

 

Der Multimilliardär Bill Gates kofinanziert ein Projekt, bei dem Kalziumkarbonat in die Stratosphäre gesprüht werden soll, um das Sonnenlicht teils zu streuen und so die Erde abzukühlen. Schon in diesem Sommer soll ein Testballon starten. Kritiker warnen vor den Folgen.

Ist doch leider nichts Neues Da wird schon seit Jahrzenten gemacht (Vietnam). Nennt sich nur anders & mit anderen Aerosolen. Chemtrails+HAARP nennt es sich und jenes ist auch für das inzwischen unnatürliche Wetter mit künstlicher Kälte verantwortlich.

 

Etwas gutes hat es ja, denn nun können die ewig schlafenden es nicht mehr als lächerliche Verschwörungstheorie abtun. Nun machen sich jene lächerlich, die sich seit Jahrzehnten über Menschen lustig machten, denen das Chemtrail+HAARP Projekt mehr als bewusst war!
Quelle: Gettyimages.ru © antechdesigns
Quelle: Gettyimages.ru © antechdesigns

Symbolbild: Die Idee für das Experiment entstand, als Forscher realisierten, dass eine Erdabkühlung stets auch nach schweren Vulkanausbrüchen durch die großen Mengen an freigesetzten Aerosolen und Staub stattfand.

Der erste Test des Projektes Stratospheric Controlled Perturbation Experiment (SCoPEx), bei dem Kalziumkarbonat in die Stratosphäre gesprüht werden soll, könnte schon im Juni dieses Jahres stattfinden. Experten der Harvard University wollen das System testen, indem sie einen großen Ballon rund zwölf Meilen (19,31 Kilometer) über die schwedische Stadt Kiruna steigen lassen und von dort bis zu zwei Kilogramm Kalziumkarbonat in die Stratosphäre sprühen lassen.

 

Das Kalziumkarbonat soll eine Staubfahne von rund einem Kilometer Länge erzeugen – allerdings noch nicht groß genug, um die Intensität der Sonnenstrahlen, die auf die Erde treffen, wirklich zu beeinflussen. Computermodelle sollen anschließend auswerten, was passieren würde, wenn das Experiment jemals im großen Maßstab durchgeführt werden würde.

Das Ziel der geschätzten drei Millionen US-Dollar (rund 2,5 Millionen Euro) teuren Mission ist es, dass das Kalziumkarbonat einen Teil der Sonnenstrahlung reflektiert, sie also davon abhält, auf die Oberfläche der Erde zu treffen, um den Planeten so "abzukühlen". Das SCoPEx-Projekt wird von dem US-Milliardär Bill Gates finanziell unterstützt.

 

Der Harvard-Professor und Projektleiter Frank Keutsch nannte die Idee "erschreckend", als er erstmals von der Möglichkeit hörte, die Sonneneinstrahlung auf diese Weise zu reduzieren. Denn unabsehbare Auswirkungen auf das Wetter und das Leben der Erdbewohner könnten die Folge sein. Zudem würden mit solchen Maßnahmen nicht die Ursachen des Klimawandels bekämpft, – die Nutzung fossiler Brennstoffe – sondern lediglich dessen Symptome.

 

Weitere Experten warnen davor, dass die ungewöhnliche Technik unvorhersehbare Folgen für die Wettersysteme auf der Erde haben könnte.

"Es ist wie Heroin"

 

Keutsch sagte vor Tagen gegenüber der britischen Zeitung Times, er wolle die wahren Auswirkungen der Technik herausfinden, da die aktuellen Simulationsmodelle "möglicherweise zu optimistisch" seien und die Technik zu attraktiv erscheinen ließen. Um wirklich einen nachweisbaren Effekt zu erzielen, müssten Tonnen von Kalziumkarbonat in die Atmosphäre gelassen werden. Dies würde einen Teil der Sonnenstrahlen und der Sonnenwärme zurück ins All reflektieren, die durchkommenden Strahlen abschwächen und so, laut den Berechnungen, die Erde vor den Auswirkungen der Klimaerwärmung schützen.

 

Keutsch, dessen Harvard-Labor das Projekt leitet, erklärte, dass diese Strategie nur im Notfall eingesetzt werden würde, um zu verhindern, dass Teile des Planeten unbewohnbar werden. Umweltschützer und Kritiker befürchten extreme Verschiebungen im Wettergeschehen und die Folgen durch das plötzliche Abkühlen der Temperaturen, sollten solche Maßnahmen im großen Umfang durchgeführt werden. So waren in der Vergangenheit Ernteausfälle und daraus resultierender Hunger die Folge von Vulkanausbrüchen und der daraus entstandenen Reduzierung der Sonneneinstrahlung. Auch für die Dürre in der afrikanischen Sahelzone könnten laut britischen Forschern stratosphärische Aerosole von Vulkanausbrüchen in Alaska und Mexiko verantwortlich sein.

 

Professor Stuart Haszeldine von der Universität von Edinburgh sagte gegenüber der Times, dass das Abdämpfen des Sonnenlichts nichts zur Beseitigung der Hauptursache der globalen Erwärmung beitragen würde. Es würde den Planeten zwar abkühlen, indem es die Sonneneinstrahlung reflektiere, aber wenn man einmal damit angefangen habe, sei es wie bei der Einnahme von Heroin – "man muss die Droge weiter nehmen, um die Wirkung zu erhalten", so Haszeldine.

3 Kommentare

Das Goldene Kalb der Globalisten

Vorab: Wenn wir wirklich verstehen wollen was um uns herum geschieht und wie wir uns dagegen wehren können, müssen wir uns die Mühe machen, übergeordnet sehen zu lernen! Dabei wollen wir "Weltenlehrer" euch zur Seite stehen mit unserer Aufklärung und heilen und stützen mit unseren speziellen Angeboten.

(Ein Bericht von Renate Schmid)

 

Der Great Reset ist ein Angriff auf alles, was uns lieb und teuer ist. Er ist ein Angriff auf das Herz und die Seele unserer westlichen Gesellschaft. Stück für Stück vergiftet er immer mehr Menschen, die verblendet um das goldene Kalb der Globalisten tanzen.

Im ersten Augenblick mag so manch einer von uns sagen; Ja, aber das sind doch gute Vorhaben. Natürlich, so ist es immer und zwar ganz gezielt spricht es das Gemeinschaftswesen Mensch an. Denn tief in unserem Innern wissen wir darum, dass es mit der Natur im Argen liegt, dass andere Menschen auf dieser Welt in Armut leben und wir fühlen, dass wir etwas ändern müssen und zwar gerade in unseren westlichen Industriestaaten. Aber genau hier beginnt die Manipulation über die Medien, die auf uns angesetzt werden. Und wenn das nicht so funktioniert wird es flankiert durch angstmachende Aktionen der dazugehörenden Regierungen, wie jetzt die Pandemie ebenfalls dazu benutzt wird, die Menschen zu entwurzeln.

Global Reset oder auch Great Reset genannt, ist eine betrügerische Maschinerie, scheinheilig und feindselig der Schöpfung gegenüber.

Warum? Worum geht es hier?

Mitte des 19. Jahrhunderts kam die mächtige Chemie- und damit die Pharma-Industrie auf, die heute den Globus beherrscht. Chemie verdrängte die Natur. Auch auf dem Gebiet der Heilung und Gesunderhaltung.

Der Bauplan der Schöpfung spiegelt sich in all seinen Wesen und der Erde selbst wieder.
Irgendwie sind sich alle Wesen, sein es Tiere, Pflanzen oder Menschen in einem sichtbaren und erkennbaren Teil ähnlich. Das ist auch kein Wunder, denn die Natur hat sich aus sich selbst heraus erschaffen. Die Ursaat der Schöpfung - wie es im Lichtcode zu lesen ist.

Doch dieser Bauplan ist nun in Gefahr durch die Genveränderung. Das ursprüngliche Leben zu dem auch Viren und Bakterien gehören soll letztendlich zerstört werden. Das ist einfach Fakt und genau deshalb wird dieses Programm untergehen, denn die Schöpfung lässt es nicht zu, dass sie angegriffen und verändert werden soll. Wie hochmütig ist doch dieser Plan, der dazuhin noch als etwas großartiges und als die einzige Möglichkeit angepriesen wird, diese Erde zu retten und somit auch für die Menschheit bewohnbar bleiben soll.

 

Dazu gehört auch die Bekämpfung des bekannten Virus in seinen mutierten Formen. Eine Impfung soll es unschädlich machen, sozusagen hat man über sie die Natur im Griff. Die Unberechenbarkeit der Natur und des Wetters war den Herrschenden schon immer ein Dorn im Auge. Deshalb bekämpft man diese seit längerer Zeit schon mit Geoengineering. Nicht nur das, man will die Naturgewalten der Erde dazu als eine Waffe gegen unwillige Staaten benutzen. Deshalb sind Wetterkatastrophen immer mehr an der Tagesordnung überall auf der Erde.

 

Doch das Globale Reset soll natürlich den globalen Eliten darüberhinaus dazu dienen, ihre Macht zu sichern und ihren Reichtum zu vergrößern. Schon jetzt sind unübersehbar die Zeichen für einen großen Überwachungsstaat zu erkennen, der die vorherige Zerstörung unserer Freien Westlichen Welt fordern wird. Die wirtschaftliche Unabhängigkeit der Bürger soll dafür geopfert werden. Internationale Großkonzerne und ihre politischen Unterstützer sind dann die einzigen Profiteure. Die Menschen wären dann auf diese angewiesen und somit eine leicht lenkbare Masse.

Schaut einfach mal selbst in das Prospekt "Der Zukunftsvertrag für die Welt. Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung", rausgegeben vom Bundesministerium.

 

“Es ist höchste Zeit für die Vision einer anderen Zukunft im Sinne wahrer Menschlichkeit, getragen von selbstloser Liebe. Wie wäre es mit einer Gemeinschaft, die ein friedliches Miteinander aller Erdbewohner ohne Ausbeutung und Konkurrenzdenken ermöglicht

Lasst euch von den schönen Worten nicht täuschen. Die Agenda der Elite zielt darauf hinaus, dass ihr trotz aller netten Versprechungen und Umschreibungen "ihre" Masse, ihre Ressource, bleiben werdet, aus denen sie ihre Gewinne erzielen. Und wie ich sehe, haben sie die Absicht auf dem Thron sitzen zu bleiben. Aber genau da irren sie sich gewaltig, denn es wird nicht so sein, denn sie werden abziehen müssen um der Schöpferurkraft das Feld ganz zu überlassen.

Sie wollen nach wie vor die Natur beherrschen und nach ihren Ansichten verändern. Der erste Punkt ihrer Agenda zielt ganz klar darauf hinaus. Warum schreiben sie nicht auf ihre Fahne, dass sie alles Leben genverändern wollen, bis hin zum Menschen, damit er/sie in ihr Schema passt. Schöne heile Welt nach außen, doch in Wirklichkeit wäre der einzelne Mensch ohne jeglichen Willen.

Sie sind die Gegenspieler der Mutter-Vater-Schöpferkraft /Gott! Das müsst ihr unbedingt wissen, deshalb glaubt ihnen nicht, kein einziges Wort. Es geht denen nur darum ihre eigene Macht zu vergrößern und zu erhalten und ihr seid die Ressourcen, mehr nicht.

 

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

 

Folgt uns einfach unter:

https://www.facebook.com/renate.schmid.1656

https://twitter.com/weltenlehrer

https://www.instagram.com/weltenlehrer/

https://t.me/weltenlehrer

4 Kommentare

Für Dich: Eine Botschaft von der Urschöpfung.

Was kommt auf uns zu und wie geht es weiter?

Ich habe mir gedacht, ich frage die für uns zuständige göttliche Präsenz und erhielt folgende Antwort:


Was ich jetzt sage, gilt für jeden einzelnen Menschen. Schau in dein Herz, fühle dich dort. Was erfühlst du, wenn du dir so nahe bist? Ich bin Liebe und ich bin in allem Leben gleichermaßen verankert. Weißt du was das bedeutet? Wenn du Leben nimmst, bin ich nicht bei dir, ich bin auch nicht bei dir, wenn du für dich töten lässt. Ich will auch keine Opfer von dir. Glaubst du, das ich das nötig habe?  

Alles was ich mir von dir wünsche und damit zeigst du, dass auch du mich liebst, ist es, dass du dein Herz und dein ganzes Sein für das Mitgefühl weit öffnest. Dieses Gut ist der Garant für das Überleben der Menschheit. Das ist alles! Denke daran, ich sehe nur in dein Herz und daran erkenne ich dich.

Alle Vorbereitungsmaßnahmen sind nicht in mir verankert. Wenn du mir zeigst, dass du bereit bist Verantwortung für dein Leben und das Leben auf dieser Erde zu übernehmen, hast du mir deine Hand gereicht und ich sehe dich. Ich komme zurück auf diese Erde, das ist gewss. Und alle die mir ihre Hand gegeben und ihr Herz für das Mitgefühl geöffnet haben, sind dann mit mir und können nicht verloren gehen."

Ende der Botschaft.

 

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit. Heil und Frieden allen Menschen und Wesen. Danke für euer Vertrauen in unsere Arbeit und Interesse an unseren Informationen.

1 Kommentare

Was macht uns zu besonders wertvollen Menschen?

Stelle Dir einen riesigen Marktplatz vor, auf dem Sklaven als Ware angeboten werden. Jeder dieser Menschen hat einen eigenen Verkaufswert. Doch ohne Wert ist nichts zu verkaufen. Also, versuchen alle  einen möglichst hohen Wert nach außen darzustellen, in der Hoffnung, dann einen guten Arbeitsplatz zu finden. Ein jeder preist sich mit seinen Vorteilen an und will den anderen neben sich verdrängen.

 

Nun gibt es aber einen ganz besonderen Interessenten der heute über den Markt geht und der so ganz anders handelt als die Miteinkäufer, indem er sagt: „Ich finde euch alle gleich gut. Für mich seid ihr alle gleich viel wert. Ich könnte mich nicht entscheiden, wen ich lieber hätte, deshalb will ich euch alle freikaufen, wenn ihr es denn wollt. Denn ich will einen paradiesischen Garten anlegen mit eurer Hilfe.“

 

Einer, der besonders große Muskelpakete aufzuweisen hatte, fand es ungerecht, dass er mit seinem Nachbarn, einem zierlichen unscheinbaren Mann gleichgesetzt wurde. 

Und so fragt er: „Herr, wo willst du diesen unwürdigen Schwächling einsetzen, wo ich dir mit meiner Kraft viel besser und effektiver dienen kann. Von mir hättest du doch viel mehr Nutzen. Und so bin ich doch viel mehr wert als er.“

 

Der Herr antwortet: „Mein Sohn, niemand von euch kann sagen, dass er mehr wert sei als der andere. Seid ihr doch völlig verschiedene Wesen und wäre es nicht schade, wenn ich auf die Vielfältigkeit verzichten würde, nur weil ich berechne? Nein, da ihr alle verschiedene Fähigkeiten besitzt und ein jeder von euch einzigartig ist, habe ich dadurch den größten Nutzen.

 

Ich freue mich, weil ich die Vielseitigkeit und Vielfalt in meinem Lebensgarten anstrebe und so wird es mir niemals langweilig, denn ein jeder von euch erfüllt eine ganz besondere Anforderung und nur zusammen ergebt ihr ein Ganzes.

 

So nehme ich euch alle an, wenn ihr freiwillig und mit frohem Herzen mir nachfolgt.“

Was macht uns zu besonders wertvollen Menschen?
Teile dich mit, was für dich dein Menschsein ausmacht! Gebe auch anderen die Möglichkeit, sich zu erkennen. Nur so kann eine neue Gesellschaftsform aufgebaut werden, indem jeder seinen eigenen Wert und den des anderen erkennt.

In unserer Zeit der ständigen Bewertung „Mein Haus, mein Auto, mein Boot, meine Frau ....“ wird solches sicherlich von vielen als rückständig oder weltfremd bezeichnet werden und doch gibt es auch heute noch jemanden, der so handelt.

Gott liebt uns so wie wir sind! Also sollten wir uns ebenfalls nicht nach Äußerlichkeiten bewerten, nach dem was wir besitzen und nach dem was wir nach außen darstellen.

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

3 Kommentare

Ein Mensch fragte seinen Engel


Ein Mensch fragte seinen Engel: "Ich würde gerne wissen, was auf uns Menschen in nächster Zeit zukommt?" 

 

Die Antwort: "Das Spinnennetz der Täuschung das über allen Menschen liegt, droht immer mehr auseinanderzureißen. Das kann im ersten Moment noch Angst machen, weil der Mensch wahrhaftig ein Gewohnheitstier ist und wenig EigenInitiative zeigt, in eine ihm unbekannte Richtung gehen zu wollen. Und doch ist das seine einzige Chance sich aus diesem Strudel der dunklen Mächte, die ihn schon so lange beherrschen, zu befreien. Doch hierfür muß er sich auf einen neuen Weg begeben."

 

Der Mensch fragte weiter: "Wo ist denn dieser Neue Weg?"

 

Die Antwort: "Er liegt sozusagen vor eurer Nase!"

 

Er fragte weiter: " Wie können wir ihn erkennen und wissen, das es der richtige Weg ist?

 

Die Antwort: "Dein Herz weiß die Antwort. Beginne endlich auf dein Herz zu hören. Ich gebe dir hierfür eine Übung: "Schließe deine Augen und beobachte deinen Atem. Jetzt sei ganz still und verbinde dich mit dem Schlag deines Herzens und höre zu, was es dir zu sagen hat."

 

Der Mensch erkannte und hörte den Engel sagen: "Jetzt weißt du es. Es ist der Weg des Mitgefühls, mit dir selbst und mit allem was da lebt und atmet. Gehe ihn einfach! Wer diesen Weg geht, kann nicht verloren gehen und somit braucht er weder Angst vor der Zukunft haben, noch zu fürchten, dass er was verpassen könnte, weil er sich nicht angemessen um seinen Aufstieg gekümmert hat! 

Es ist wahr, der Menschheit wurde eine bestimmte Frist zur Entwicklung gegeben. Diese kann schon morgen enden oder auch später. Doch diese Angelegenheit ist sozusagen reine Chefsache.

 

Danke für deine Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

Jeder kann diese Botschat weiterleiten.

Deshalb haben wir ein Handyvideo zum downloaden erstellt.

Download
Engelbotschaft_Channeling.mp4
MP3 Audio Datei 8.9 MB
2 Kommentare

Botschaften an die Lichtträger auf Erden

Es gibt verschiedene Lebensformen auf der Erde, nicht alle sind Menschen, hier leben auch die Lichtträger, ihr kennt sie auch unter den Namen Engel, die hier leben, ohne das viele von Ihnen das wissen.

Teilt diese Botschaft, dass auch andere sich erinnern. Denn es geht um die Erinnerung, wer wir sind, woher wir kommen und wohin wir wieder zurückkehren, wenn wir unseren Auftrag hier auf Erden erfüllt haben. Nur so schaffen wir eine Veränderung zum positiven.

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

2 Kommentare

Kontakt über den Tod hinaus. Wahre Lebensgeschichten über Jenseitskontakte.

Wahre Lebensgeschichten über Jenseitskontakte.

 

Können wir mit Menschen, die verstorben sind, in Kontakt treten? Weil wir glauben, wir hätten was versäumt? Oder vielleicht aus schlechtem Gewissen heraus? Oder einfach, weil wir ihnen noch etwas wichtiges sagen möchten? Was können wir selbst tun, um unseren Lebensauftrag, zu erfüllen? Können wir dabei etwas verpassen?

 

Renate Schmid, die auf ein fundiertes Wissen aus 40 Jahren Praxiserfahrung auf dem Gebiet Reinkarnation und Spirituelles Coaching zurückgreifen kann, erzählt unter anderem über ihr eigenes persönliches Erlebnis mit ihrem verstorbenen Vater, der Kontakt zu ihr aufgenommen hat.

Start der Premiere am 24.1.2021 um 18 Uhr

6 Kommentare

Halte ein, zu glauben, du allein kannst nichts ändern, dem ist nicht so!

Hast du das auch schon gehört? Was soll ich denn machen? Ich kann doch sowieso nichts ändern, ich bin doch nur ein kleines Lichtlein, was kann ich schon ausrichten? Wir aber sagen: Halte ein, zu glauben, du allein kannst nichts ändern, dem ist nicht so!

Danke für deine Aufmerksamkeit. Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

2 Kommentare

Geoengineering - keine These mehr von Aluhutträgern?

 

Vorweg ein Statement von Thomas vom Weltenlehrer Team.

 

Bei diesem schlangenartigen Kabalen Mitglied Namens BillGates dreht es sich nur um eines. Über diverse Aktionen wie Impfungen, Geo-Engineering und kraftlose, gentechnisch veränderten Nahrung, langfristig gesehen einen Einfluss auf das Bevölkerungswachstum zu bekommen. Das Endziel wäre am liebsten die totale Kontrolle darüber. Das alles natürlich unter dem in diesem Fall, gezielt blendenden Licht der Philanthropie und Nächstenliebe.

 

 

Einzig gut daran ist, dass solche völlig abgehobenen, als Philanthrop getarnte Misanthropen gar nicht merken, wie sehr doch schon der göttliche Hammer der Gerechtigkeit über ihnen kreist und der Einschlag nur noch eine Frage der Zeit ist. Da helfen dann auch nicht mehr die unheiligen Hexenkünste der Freundin Marina Abramović.;)

 

 

Natürlich ist der stetige Wachstum ein Thema, doch dies lässt sich human lösen. Durch Aufklärung und die Bewusstwerdung des Menschens über das eigene Sein. Doch daran ist die Pseudo Elite ja gar nicht interessiert. Es bringt ihnen ja keine Vorteile und göttlich fühlen sich diese armen Irren dann auch nicht mehr.

 

Hallo, liebe Kunden und Freunde von Weltenlehrer, heute sind wir auf diesen Beitrag von RT gestoßen:

 

Klima-Engineering: Grünes Licht für Tests von "Aerosol-Injektionen" in die Atmosphäre

Weltweit kämpfen Regierungen um selbstgesteckte Klimaziele. Wissenschaftler der US-Universität Harvard wollen zugleich durch "stratosphärische Aerosol-Injektionen" irdische Temperaturen senken. Das Projekt wird auch vom Microsoft-Gründer Bill Gates gefördert und startet im Juni in Schweden einen Testballon.
Klima-Engineering: Grünes Licht für Tests von "Aerosol-Injektionen" in die Atmosphäre
Quelle: AFP © Alex Ogle

 

Für den einen oder anderen mag es klingen wie das Drehbuch eines dystopischen Science-Fiction-Films: Ein milliardenschwerer Software-Mogul stellt sich an die Spitze einer Schar von "Philanthropen", um die Geschicke der Menschheit in die eigenen Hände zu nehmen. Diesmal treiben sie die Entwicklung einer Technologie zur künstlichen Abschwächung der Sonneneinstrahlung voran. So soll das bisher durch die Atmosphäre dringende Sonnenlicht abgeschwächt auf die Erde treffen und dadurch dem Anstieg der globalen Temperaturen Einhalt geboten werden.

 

 

 

Geo-Engineering für das Klima

Doch wie so oft übertrifft auch in diesem Fall die Realität schon längst die Fantasie von Drehbuchautoren. Stratospheric Controlled Perturbation Experiment (SCoPEx) nennt sich das entsprechende und von Wissenschaftlern der Harvard University ins Leben gerufene Projekt. Dort widmet man sich der Vision, durch das Versprühen u. a. von sonnenlichtreflektierendem Kalziumkarbonat-(CaCO3)-Aerosol in die Erdatmosphäre die globale Erwärmung zu verlangsamen und deren Auswirkungen zu kompensieren.

SCoPEx sei ein Experiment im Rahmen einer "Art des Geoengineering, die als Solar Radiation Management (SRM) bekannt ist". Die SRM-Techniken zielten darauf ab, das "Sonnenlicht zu blockieren oder zu reflektieren, bevor es die Erdatmosphäre erreicht, was hypothetisch den globalen Temperaturanstieg verlangsamen würde".

"SCoPEx zielt darauf ab, eine Form von SRM zu entwickeln, die als stratosphärische Aerosol-Injektion bekannt ist."

Getragen wird dieser Eingriff in das globale Klimasystem von Ideen an der US-amerikanischen Harvard-Universität und ihrem Solar Geoengineering Research Program. Diese werden wiederum finanziert durch Microsoft-Gründer Bill Gates (offensichtlich nicht im Rahmen der Bill & Melinda Gates Stiftung), mehrere Risikokapitalanleger, diverse Hedgefonds-Größen, einen ehemaligen Vizepräsidenten des US-Technologiekonzerns Google, Stiftungen und Organisationen wie Reflective Earth und ein außenpolitisches Harvard-Forschungszentrum mit Verbindungen zum US-Militär.

 

Skeptiker befürchten unkalkulierbare Folgen

Die weitverbreitete Forschung zum solaren Geo-Engineering ist seit dem Aufkommen dieser Ideen umstritten. Kritiker befürchten, dass derlei Eingriffe in hochkomplexe natürliche Abläufe mit unvorhersehbaren Risiken einhergehen, wobei unkalkulierbare und potentiell extreme Veränderungen der globalen Wettermuster lediglich zu den offensichtlichsten zählen – so etwa einer Erwärmung der unteren tropischen Stratosphäre. Umweltschützer argumentieren, dass bei SCoPEx die Symptome, aber nicht die Ursachen der Erderwärmung in Form von Verbrauchs- und Produktionsstrukturen im Vordergrund stünden.

Befürworter des Geo-Engineerings verweisen auf die globale Abkühlung durch Vulkanausbrüche.

Quelle:

https://de.rt.com/international/111735-solares-geo-engineering-fur-klima/

1 Kommentare

Die Traumhüterin - Das Land der schneeweißen Schwäne.

Auf einer einsamen Insel mitten im Meer leben viele schneeweiße Schwäne. Ungestört sind sie hier und wenn die Sonne aufgeht recken die Schwäne ihre Köpfe in die Luft und begrüßen sie mit den Worten: „Unsere Lebensspenderin sei gegrüßt, behüte uns diesen Tag“ und am Abend, wenn der Mond aufgeht, gehen sie schlafen und sie begrüßen die Schwester der Sonne mit „Unsere Traumhüterin sei gegrüßt, wache über unseren Schlaf“.

 

So geht es schon seit langer Zeit. Sie leben hier in diesem Paradies, sie vermehren sich, aber sie bleiben unter sich. Ihr Tisch ist jeden Tag reich gedeckt und das Wasser ist voller Fische und die Ufer sind reich an gehaltvollen Kräutern und auch unter Wasser gibt es viel zu essen.

Doch eines Tages landet ein seltsames zweibeiniges Wesen mitten unter ihnen. Arglos begrüßen die Schwäne ihn mit den Worten: „Sei gegrüßt, fremdes Wesen, wir heißen dich willkommen.“

 

Sie störten sich weiter nicht um den Neuankömmling und lebten ihr Leben des Friedens weiter.

 

Sie achteten nicht darauf, was dieses Wesen in der Zwischenzeit machte. Das war ein großer Fehler, denn das Wesen steckte am Strand ein Stück Land ab, zäunte es ein und beanspruchte es für sich allein. Es legte Netze aus und fing darin viele Fische.

Die Schwäne wunderten sich, aber da sie friedlich waren, reichte ihnen das übrige Land und sie kümmerten sich nicht weiter darum.

 

Aber das Wesen war unersättlich, nahm sich neues Land und legte noch größere Netze aus und es verbot den Schwänen dort hineinzuschwimmen.

 

Doch nun hatten sie einen wichtigen Teil ihres Brutgebietes verloren und sie meinten zu dem Wesen: "Warum tust du das, wo du doch alleine bist, was machst du mit dem Platz, den wir doch so dringend benötigen?"

Das zweibeinige Wesen sagte: "Ich brauche den Platz, denn ich will hier Pflanzen anbauen, von denen könnt ihr auch essen, dann braucht ihr nicht mehr so viel Zeit, um Futter zu suchen, ihr braucht einfach nur hierher kommen und essen. Und ihr habt immer etwas zum essen, denn ich pflanze es für euch.

 

Dafür brauche ich aber noch mehr Platz, aber das dürfte kein Problem für euch sein. Denn dafür habt ihr eine Sorge los, nämlich ob ihr immer genug zum Essen habt."

Der Rat der Schwäne tagte.

 

Das war schon lange nicht mehr vorgekommen, aber jetzt war es notwendig geworden. Der Frieden war dahin, denn sie waren sich zum ersten Mal uneinig. Viele der jüngeren Schwäne fanden die Aussicht, nur noch schwimmen zu können, Spaß zu haben, ohne sich um das Essensuchen zu kümmern, sehr reizvoll und stimmten für den Vorschlag des zweibeinigen Wesens.

 

Aber ein alter weiser Schwan, für den alle große Achtung empfanden, warnte eindringlich davor, ihm zu glauben.

Er meinte vielmehr, man sollte sehr vorsichtig sein und er würde gegen den Vorschlag des Fremden stimmen. Vielmehr sollte er aufgefordert werden von allen, wieder den alten Zustand erzustellen, und seines Weges zu gehen.

 

Aber was ist, wenn er nicht geht, was sollen wir dann tun, fragten einige, die immer sehr schüchtern waren.

 

Wenn wir uns alle jetzt einig sind und uns zusammentun, sind wir gemeinsam stark genug, um ihn zu vertreiben. Er hat nichts Gutes im Sinn. Lasst uns abstimmen. Aber in jedem Fall sollten wir die weise Frau fragen, was sie uns raten kann.

Die Traumhüterin

Sie schwammen hinüber zur anderen Seite des Meeres und besuchten sie. Liebevoll wurden sie aufgenommen.

 

Meine Freunde, meinte sie, ich habe euer Anliegen bereits gesehen. Der Name des Wesens das bei euch gelandet ist, ist Mensch und er wird nicht alleine bleiben, er wird weitere Menschen hier her holen und dann werden sie euch vertreiben oder gar

 

töten. Ihr könnt ihm nicht trauen und ich rate euch sehr, fordert ihn zum Gehen auf, ich werde euch dabei helfen, wenn ihr das wollt.

 

Sie kam mit ihnen mit und sie ging zum Menschen hin, der sie argwöhnisch betrachtete. Was willst du, du verdirbst mir die ganze Sache hier, also mache dich vom Acker.

Die weise Frau sah ihn traurig an und sprach zu ihm: "Genau das ist es, was euch Menschen ausmacht. Überall wo ihr hinkommt, zerstört ihr den unschuldigen Frieden, den die Wesen Gottes miteinander teilen.

 

Ihr wollt alles für euch, ihr seid unersättlich in eurem Hunger nach Macht und nach mehr.

 

Ihr seid unfähig zu teilen. So also muss ich hier eingreifen und ich werde dich verbannen, damit du nicht noch größeres Unheil anrichten kannst."

 

Der Grund, weshalb ihr auf eurem Planeten isoliert vom übrigen Universum lebt, ist eure Unreife!

Sie berührte ihn, er fiel zu Boden und wurde ohnmächtig. So und nun tragt ihn über das Meer in das Land der Menschen. Ich versiegele euer Land mit dem Band der Unsichtbarkeit, so seid ihr beschützt und ihr könnt euer Leben des Friedens fortführen.

So geschah es dann auch und deshalb weiß niemand unter den Menschen dass es dieses Land gibt und das ist gut so, denn nur so kann es seinen unschuldigen Frieden bewahren.


Download
Die Traumhüterin
Gerne könnt ihr die Original Videodatei bei mir runterladen und weiterleiten.
Music: Traumland - Lied: Soft-Summer-WND / Lizenz: Weltenlehrer
die Traumhueterin.mp4
MP3 Audio Datei 13.3 MB

4 Kommentare

Prophezeihungen für das Unausweichliche. Weissagungen einer neuen Ära.

Es ist höchste Zeit aufzuwachen und sich den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen. Lasst euch nicht länger irreführen. Besinnt euch auf eure eigene Macht und richtet euer Bewusstsein auf das Wohl von allen, die auf dieser Erde leben und die Erde selbst.

TEILT dieses Video so oft ihr könnt, damit noch mehr Menschen aufgeklärt werden!

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


Einfach runterladen und weiterleiten.

Das Video im Handyformat.

Download
Weissagungen einer neuen Ära.mp4
MP3 Audio Datei 4.3 MB

Prophezeihungen für das Unausweichliche. Weissagungen einer neuen Ära.

Das Drehen am Knopf des Schaltknüppels der Macht wird jetzt immer schwieriger, denn die Kraft fließt aus den Händen der Regierenden und ihren Helfern. Das Knechten von Mensch, Tier und Natur wird bald nicht mehr möglich sein. Alles dreht sich in eine völlig andere, neue Richtung, die Zukunft steht bereits vor der Türe und alles wird sich jetzt schneller drehen und alle Pläne der destruktiven Mächte werden vereitelt werden. Auch wenn es den Anschein macht, als ob sie noch am Ruder sind, ist ihre Macht bereits gebrochen.

 

Die rosarote Brille, die sich die Menschen aufgesetzt haben, wird zerbrechen und dafür wird Klarheit bzw. Klarsicht an der Tagesordnung sein. Alle Gruppierungen, die um die Freiheit kämpfen und sie auch größtenteils gewaltlos einfordern, werden erleben, wie es ist, in eine ganz andere Freiheit entlassen zu werden, die keinen Grund mehr bietet, dafür in den Kampf gehen zu müssen.

 

Alle Menschen, die uneinsichtig am alten System festhalten wollen, weil ihre innere Struktur zu der äußeren passt, werden einen Weg gehen, der ihnen das bietet, was sie tief in ihrem Inneren für gut und richtig halten. Doch dieses System wird hier auf dem Planeten Erde keinen Raum mehr haben. Ein jeder wird sich genau für das entscheiden, was in seinem innersten bereits gekennzeichnet ist. So wird alles völlig gerecht zugehen. Auch wird es kein Versehen oder gar Fehler hierbei geben.

 

Dieses bisher bekannte Wirtschaftssystem wird sich auflösen um in ein neues einzugehen, das aber völlig anders sein wird und der Verbund von Natur, Mensch und Tieren und allen guten Geistern wird sich etablieren und ein jeder, der sich in seinem Innersten dafür entschieden hat, wird dabei sein. Ein jeder wird dann dem anderen dienlich sein.

 

Die Liebe ist leicht, wie ein frischer Sommerwind und sie ist überall. Niemand braucht mehr um Liebe und Anerkennung kämpfen oder gar dafür ein falsches Spiel zu spielen oder Intrigen zu setzen. All jenes wird vergangen sein. Der Planet wird sich neu strukturieren. Die Erde wird sich ein neues Kleid überziehen, ein Festtagskleid und große Freude wird überall sein.

 

Teilt dieses Video so oft ihr könnt, damit noch mehr Menschen aufgeklärt werden! Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen. Lass nicht zu, das deine Angst stärker ist als deine Liebe!

3 Kommentare

Kann durch die Corona Impfung eine echte Pandemie entstehen?

Ein Bericht von Thomas vom Weltenlehrer Team.

Neues aus der geistigen Welt;)

 

Corona und die künstliche Pandemie ist ein weiteres Zahnrad ihrer anlaufenden NWO Maschine. Wenn dieses Zahnrad nicht funktioniert, dann wird ihre Vision einer NWO zum scheitern verurteilt sein.

 

Wird die Vision einer NWO wahr werden?

Natürlich werden sie in ihrer inzwischen sehr offensichtlichen Hoffnungslosigkeit und ihrem panisch, hysterischen Verhalten, weiterhin alles versuchen, um ihren Plan umzusetzen.

Die Kabale hat nun seit vielen Jahrzehnten an ihrer NWO Vision gearbeitet und viel Blut und Geld bezahlt. Doch das bringt alles nichts, denn sie werden letzten Endes scheitern und untergehen. Dies ist absolut gewiss und wir werden es erleben!

 

Die wahre Frage hierbei ist jedoch, auf welcher Seite jede einzelne Seele stehen will und wo du dich in der Zukunft mit deiner Seele sehen willst. In diesen Zeiten hat nun jede Entscheidung mehr Gewicht auf die Zukunft deiner Seele. Das ist etwas, was uns leider nicht ohne weiteres unter die Nase gehalten wird, denn es gilt das Gesetz des freien Willens und dieser wird respektiert.

 

Die Seele muss sich frei entscheiden können und nicht womöglich aus der Berechnung heraus Entscheidungen treffen, wo es sich nur darum dreht, ob man denn gut bei wegkommt und sich dem auf den ersten Blick stärkeren anschließt. Dies wäre nicht im Sinne unserer Urschöpfung und all jenen, die sie hier und im Universum repräsentieren.

 

Wir wollen sich frei entfaltende Seelen sehen, ob dies nun ins Licht oder Dunkel führt, das ist im Detail die Entscheidung und Verantwortung jeder einzelnen Seele. Doch da auch die Seelen dieser Erde den Lichtcode in sich tragen und dadurch auch die Möglichkeit haben, eine direkte Verbindung zur Urschöpfung und ihrer puren, liebevollen Konstruktivität zu haben, werden viele die richtigen Entscheidungen für ihr zukünftiges Seelenheil treffen.

Erst DURCH die Impfungen kann eine echte Pandemie entstehen, die sich die Kabale so sehr wünscht. Die Beweise kommen von ganz allein!

Kreis Kronach: Corona-Infektion trotz erster Impfung
Zwei Pflegeheime in Oberfranken melden mehr als zwei Dutzend positive Tests bei Bewohnern und Personal - nachdem die Menschen geimpft wurden.

Symbolbild: Quelle / Foto: dpa  Ein Klinikmitarbeiter in Bayern wird geimpft.
Symbolbild: Quelle / Foto: dpa Ein Klinikmitarbeiter in Bayern wird geimpft.

Nach Pfizer/BioNTech-Impfung: Mehrere COVID-19-Fälle in Seniorenpflegeeinrichtungen.
Rund eine Woche nachdem sie die erste Dosis des Pfizer/BioNTech-Impfstoffs erhalten hatten, erkrankten in zwei Altersheimen.

Symbolbild: Quelle: www.globallookpress.com © www.imago-images.de
Symbolbild: Quelle: www.globallookpress.com © www.imago-images.de

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


0 Kommentare

Bidens "Vizepräsidentin" Kamala Harris hat sich medienwirksam impfen lassen. Ist das wirklich wahr?

Ein Bericht von Thomas vom Weltenlehrer Team.

Eine kleine Info zu den medialen Impfungen von Personen des öffentlichen Lebens,

wie auf dem folgenden Video weiter unten zu sehen ist. Einige werden sich fragen, warum sie es so offensichtlich zeigen, dass sie sich gar nicht impfen lassen. Was man da immer wieder sieht, ist nichts anderes als reine PR für Impfungen der Pharmaindustrie und es hat unter anderem auch etwas mit dem universellen Gesetz des freien Willens zu tun, welches da mit einfließt.

 

Die sogenannte Kabale ist sich sehr bewusst über dieses universelle Gesetz. Darum versuchen sie dieses auch immer wieder zu manipulieren und zu untergraben. Sie glauben, dass sie Im Falle eines universellen Gerichtes, immer mit der Begründung wegkommen würden, dass sie es ja im Detail immer gezeigt haben und man jenes nicht hätte annehmen brauchen!

 

Das Fazit daraus ist: Wir müssen gewillt sein, selbstständig zu sehen, zu denken und zu fühlen, bzw. müssen wir unseren Geist (Ego), Körper und Seele synchron bringen. Nur so werden wir unantastbar und sind immun gegen die destruktiven Manipulationen der Kabale. Unsere Urschöpfung hat uns diese Fähigkeiten nicht umsonst gegeben. Bleibt wachsam und habt stets Vertrauen in euch selbst.

Und jetzt kommt das Video, schaut selbst!

Die Nadel ist nicht im Arm eingedrungen, sondern knickte ab. Die Ärztin hat zu spät die so präparierte Nadel gerade gemacht. Man sieht, wie sie das an der Armlehne des Stuhls macht.


Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


2 Kommentare

Entzünde das Licht in Dir!

Heilende Freguenzen durchfluten dich und bringen deine Körperzellen in eine höhere Schwingung des Lichts. Aktiviere deine Heilungskraft mit der geistigen Durchsage von Renate Schmid.

Erinnerung an deine Seelenpersönlichkeit.

Es ist eine wahre transformatorische Ansprache von Renate für dein inneres Licht.

 

Diese Botschaft ist untermalt mit Entspannungsmusik und lässt diese Meditation bzw. geistige Übung in dein Bewusstsein fliessen. Das gesprochene Wort von Renate ist kein Channeling sondern eine göttliche Botschaft an deine unsterbliche Seele. Auch wenn du glaubst, dass alles um dich herum dunkel ist. Auch wenn du in dir fühlst, dass du verwirrt bist, dass du nicht mehr weißt, was richtig oder falsch ist, wirst du mit dieser Durchsage von Renate dich wieder auf das wesentliche fokussieren können!

 

Wir freuen uns sehr auf das Feedback von euch.TEILT dieses Video so oft ihr könnt, damit noch mehr Menschen aufgeklärt werden!

HeilendeDurchsage ,HeilendeFreguenzen,Übermittlung,HerzChakra ,Entspannung,Meditation,Selbstliebe ,Selbstheilung ,Bewusstsein ,seeleheilen,geführtemeditation , Entspannungsmusik ,Engelbotschaften ,Seele,selbstloseliebe ,bewusstleben ,selbstfindung ,authen

Wahre Liebe, wahres Licht, schließt niemanden aus!

Niemanden! Dieses Licht ist immer für alle gut und wo dieses Licht leuchtet in dieser Welt in den Herzen der Menschen gibt es keine Verlierer und keine Gewinner. Es gibt keine Konkurrenz, es gibt kein Leid und keinen Hass und es gibt auch keine Verblendung. Dieses Licht ist absolute Klarheit und wird sich niemals täuschen lassen!


Danke für eure Aufmerksamkeit. Heil und Frieden allen Wesen!


4 Kommentare

Und was fühlst du? Teile dich mit!

Was fühlst du?

Gehe in die Stille und fühle in dein Herz hinein, was fühlst du?

Teile es uns mit und lass andere Menschen daran teilhaben, sodass auch sie sich trauen ihr Herz zu öffnen.


Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


5 Kommentare

Warum ist Orgonenergie besonders wichtig? Was bewirkt die Kraft des Orgonit?

Es ist inzwischen mehr als eindeutig, dass die Machtherrscher dieser Erde an einem Strang ziehen - die Menschen in eine künstliche von ihnen voll beherrschbare Lebenskulisse hinein manövrieren wollen, weg vom natürlichen Ursprung.

Und genau diese Spaltung ist eines der Hauptziele dieser dunklen Kabale, damit sie das Schwingungsfeld des bevorstehenden Wandels verhindern bzw. soweit runter drücken, damit Sie ihre künstliche Welt bzw. ihre Neue Weltordnung festigen und etablieren können, um ihre Sklaven, die Menschen in eine Zukunft zu manövrieren, die sie alleine bestimmen würden.

 

Sie wollen die Menschen in eine künstliche von ihnen voll beherrschbare Lebenskulisse hinein manövrieren, weg vom natürlichen Ursprung.

Hier auf Erden sind derzeit noch die Meister der Manipulationen am wirken.

Ihre Einflüsterungen dringen wie Wurfpfeile, die über die Luft getragen werden, bis in unsere privaten Räume vor und rufen dunkle Stimmungen wie „sich nicht mehr für etwas einsetzen zu wollen“, Hoffnungslosigkeit, Ignoranz, Agressionen, Angst vor dem Leben usw. hervor.

 

Dagegen hilft in erster Linie ein erwachtes Bewusstsein, welches defensiv auf jene Manipulationen eingestellt ist. Das ist jedoch für viele gar nicht so einfach und auch strapazierend. Ja, das Erwachen kann gar schmerzlich sein, denn wir werden aus Illusionen gerissen, die doch so real wirkten.

 

Das Weltenlehrer-Orgon kann uns hier absolut unterstützen und den gewissen Fall kompensieren, als uns auch schneller und positiver zum Erwachen bringen.

Der Mensch ist aber u.a. genau hier, wo er ist, um mitzuhelfen diese negativen Schwingungsfelder aufzulösen und sich selbst als auch die Erde in eine neue Zukunft zu führen.

 

Hierfür kann das Orgon – die Energie des Lebens – äußerst effektiv eingesetzt werden, um u.a. sozusagen erwachen zu können, denn es schärft den Sinn für das Wesentliche und verschärft ebenfalls unsere Intuition. Das hat zur Folge, dass wir uns über unser Umfeld bewusster werden und unterschwellige Suggestionen sehr viel besser erkennen können und dadurch nicht mehr wie gewollt, mit ihnen in Resonanz gehen. So unterstützt Orgon auch die natürliche Entwicklung des Menschen und bietet Schutz vor diesen negativen Schwingungsfeldern.

Orgonenergie Orgon - Angebote hier bei uns im Orgonit Shop. Pyraiden,Orgonkegel und Orgon Amulette
Orgon Angebote und mehr...

Orgon ist ein bedeutendes Hilfsmittel,

da es äußerst effektiv positive Lebenskraft für Mensch, Natur und Tiere spendet und die negativen Informationsmuster, die täglich auf uns einströmen sprengen und das natürliche Gleichgewicht wieder herstellen können, dass durch die schädlichen DOR Energien zerrüttet wird.

 

Hier können unsere speziell optimierten Weltenlehrer-Orgonite besonders gut zum Einsatz kommen.

Was bewirkt die Kraft des Orgonit?

Da das Orgon eine intelligente Energie ist, vertieft sich diese Erfahrung, wenn wir die Aufmerksamkeit auf den Orgoniten selbst richten und die dabei entstandenen Gefühle entspannt beobachten. Es kann ein Gefühl von Ruhe, Erleichterung und Wärme entstehen, wenn man einen Orgonit in seinen Händen hält. Die eingebauten Kristalle können mit ihrer Schwingung den Energiefluss der Chakren erwecken.

Orgon Energie – Was ist DOR?

Wilhelm Reich (1897-1957) erläuterte auch die Existenz einer “tödlichen Orgonenergie” (DOR- deadly orgone energie), die vorwiegend von elektrischen und magnetischen Feldern rund um Elektrogeräte und Stromkabel geschafft wird.

 

Diese Art von Verschmutzung nennen wir heute Elektrosmog die bekanntlich schlechte Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Denn DOR ist erstarrte, abgestorbene Orgon-Energie.

 

Eine mit DOR angereicherte Atmoshäre ist für jeden Menschen sofort zu spüren. Die Luft wirkt stickig und tot, “als ob sie steht”. Der Himmel sieht düster und grau aus, Vögel sind verstummt und Pflanzen lassen ihre Blätter hängen. Solch eine DOR-Atmosphäre herrscht beispielsweise unmittelbar vor einem Gewitter.

 

Die negtive Energie wirkt sich unmittelbar auf die Psyche des Menschen aus. Man fühlt sich niedergeschlagen und bedrückt. Ein ähnliches Gefühl kann einen in Gebäuden befallen, in denen ein Mangel an lebendiger Orgon-Energie vorherrscht.

 

Typische Beispiele sind Krankenhäuser, Altenheime, Arbeitsämter, Bürohäuser und ganz allgemein Gebäude mit viel Neonlicht, vielen Computern und Monitoren oder mit den unsäglichen UMTS- oder ähnlichen Mobilfunksendern auf dem Dach, die heute überall in unfaßbarer Menge nahezu flächendeckend installiert werden.

 

Durch die zukünftig noch stärkere DOR Belastung der dazugekommenden Frequezen des 5G Netzes, ist es inzwischen besonders empfehlenswert, Orgon bei sich zu haben, was dafür sorgt, das die DOR Energie vermindert werden kann.

 

Wir können in vielerlei Form von der harmonisierenden und stärkenden Kraft der Orgon Energie profitieren. Die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren, mehr Energie und Vitalität verspüren, ein lichtvolleres Dasein erleben…

 

Aktiviere und stärke deine Lebensenergie!

 


Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.


0 Kommentare

Vorsicht! Eine deutliche Warnung.

Diese Videoaufzeichung von Renate aus dem Jahr 2016 haben wir euch nocheinmal hochgeladen, weil Sie hier eine ernstzunehmende Warnung ausgesprochen hat, die jeder für sich noch einmal in Erinnerung bringen sollte.

 

Schaut euch doch einmal die aktuellen Corona Verordnungen an, was glaubt ihr sollen sie bezwecken. Schreibt es uns in das Kommentarfeld.

 

Wir sind unabhängig, und finanzieren unsere Projekte selbst, deshalb würden wir uns sehr über ein Feedback von euch freuen.

 

TEILT dieses Video so oft ihr könnt, damit noch mehr Menschen aufgeklärt werden!

 

Danke für eure Aufmerksamkeit! Heil und Frieden allen Menschen und Wesen.

0 Kommentare

Eine Liebeserklärung an unseren Körper

Dein Körper, damit meine ich den, den du berühren und sehen kannst, solltest du als deinen besten Freund/Freundin betrachten. Ich habe euch nachfolgend eine berührende Liebeserklärung einer lieben Freundin an ihre Körperin, wie sie es liebevoll ausdrückt, aufgezeichnet. Viel Freude und Erkenntnisse wünsche ich euch beim Lesen!

Eure Renate 

Bitte verzeih mir

 

"Meine liebe Freundin, meine geliebte Körperin, ich bitte dich um Vergebung, dass ich immer nur die Vorteile gesehen habe, die du mir gebracht hast, als ich noch jung an Jahren war. Ich habe dich immer nur benutzt, du hattest zu funktionieren. Ich habe deine Füsse in enge Schuhe hineingequetscht, nur weil ich einer Modeidee hinterhergerannt bin. Dumm und einfältig habe ich dich bekleidet.

 

Oft konntest du nicht atmen, weil die Kleidung viel zu eng war und weil sie aus ungesunden Stoffen gefertigt war. Im Winter habe ich dich frieren lassen, habe dich nachlässig leicht gekleidet, weil das so Mode war.

Die Konkurrenz am Frauenmarkt

Ich habe immer nur von dir gefordert, habe dich vollgestopft mit Süssigkeiten, mit ungesundem Essen und auch mit Alkohol und Zigaretten. Nicht genug, weil ich den gewissen Kick brauchte, habe ich dich mit Drogen vergiftet.

 

Wenn Du mal nicht mehr konntest, was solls, habe ich dich mit Aufputschmitteln dazu gezwungen weiterzumachen. Schließlich musste ich ja in bleiben, die Konkurrenz war gross am Frauenmarkt.

 

Den Männern zu gefallen, war mir, dem Ego, wichtiger als Du! Ich habe zwar immer schon an dir herumgemeckert, aber mit zunehmendem Alter wurde ich immer gemeiner zu Dir.

Im Spiegel betrachtet, habe ich dich als fette Kuh bezeichnet, war wütend auf dich, wenn du dich mit Schmerzen gemeldet hast, weil ich es zugelassen habe, dass du gefoltert wurdest von mir und auch von anderen Menschen.

Im Spiegel betrachtet

Du hast mir drei wunderbare Kinder geboren und ich habe das als etwas Selbstverständliches angesehen. Nicht nur das, du solltest auch noch die Formen eines jungen, unbelastenden Mädchen haben. Ja, die Meinung der Außenwelt über dich war mir sehr wichtig. So wichtig, dass ich zu einem Schönheitschirurgen gelaufen bin, weil ich einen makellosen Körper haben wollte.

 

Das was ich da im Spiegel sah, hat mich zu Wutausbrüchen verleitet. Dabei bist du das liebevollste Wesen, das ich kenne. Du hast es mir immer richtig machen wollen, hast mich herumgetragen, so lange, bis du nicht mehr konntest und zusammengebrochen bist.

Erst jetzt weiß ich, was ich an dir habe. Es tut mir unendlich leid, dass ich so gemein und undankbar zu dir war. Bitte verzeih mir. Ich verspreche dir, dich ab sofort für immer als meine beste Freundin zu betrachten und dich liebevoll und rücksichtsvoll zu behandeln."

 

Renates Schlußbemerkung: So wie meiner Freundin ergeht es unzähligen Menschen, die sich keinerlei Gedanken um ihre Körper machen, bis sie mit einer Krankheit konfrontiert werden. Erst dann, wenn es fast schon zu spät ist, wachen viele auf. Das Gefühl informiert uns rechtzeitig – Gedanken und Gefühle arbeiten zusammen, um uns auf den Konflikt aufmerksam zu machen, der uns nicht ganz bewusst ist oder den wir gerade verdrängen.

 

Also - auf keinen Fall warten bis es zu spät ist! Danke für eure Aufmerksamkeit!

Heil und Frieden allen Menschen und Wesen! Eure Renate Schmid

3 Kommentare