Artikel mit dem Tag "Chemtrails"



Heile deine Umgebung mit Orgonenergie / Wir beantworten Fragen zum Chembuster.
für draußen ist an sich ein CB völlig ausreichend, um das Umfeld und den Himmel zu unterstützend orgonisieren. Die Erde bzw. Natur generiert ebenfalls eine Orgon Energie, doch diese wird durch diverse Techniken stark gestört und vermindert und mit der Zeit herrscht mehr DOR (Deadly Orgon Radiation) als POR (Positive Orgon Radiation) im Umfeld und das bringt das energetische Gleichgewicht ins Wanken und schwächt alles Lebende.

Kampf gegen Klimawandel: Bill Gates finanziert Testprojekt zur Verdunkelung der Sonne
Der Multimilliardär Bill Gates kofinanziert ein Projekt, bei dem Kalziumkarbonat in die Stratosphäre gesprüht werden soll, um das Sonnenlicht teils zu streuen und so die Erde abzukühlen. Schon in diesem Sommer soll ein Testballon starten. Kritiker warnen vor den Folgen.

Geoengineering - keine These mehr von Aluhutträgern?
Für den einen oder anderen mag es klingen wie das Drehbuch eines dystopischen Science-Fiction-Films: Ein milliardenschwerer Software-Mogul stellt sich an die Spitze einer Schar von "Philanthropen", um die Geschicke der Menschheit in die eigenen Hände zu nehmen. Diesmal treiben sie die Entwicklung einer Technologie zur künstlichen Abschwächung der Sonneneinstrahlung voran.

Vor einem Jahr wurde ein Video und Bericht veröffentlicht mit dem Titel Why Bill Gates Is Funding Solar Geoengineering Research. Darin wird ein Modell vorgestellt, das die Erdabkühlung im Visier hat. Angeblich ist dieses noch ferne Fiktion, weil ja alles so teuer ist, doch schaut doch mal hin, was passiert dort oben und auch hier unten? Hat es nicht eine unheimliche Ähnlichkeit miteinander? Es wird von Gefahren gesprochen , wie Ausrottung des blauen HImmels, Dürre usw.?

Das Thema "Klimawandel" steht gleich hinter Corona. Damit eng verbunden ist der Umweltschutz. Damit wird die Rettung der Erde ins Licht der Aufmerksamkeit gerückt. Es dürfte für jeden Menschen absolut klar sein, das unser aller Leben abhängig ist vom Zustand des Planeten auf dem wir leben. Daran gibt es nichts zu rütteln. Der Klimawandel soll angeblich vom Menschen verursacht worden sein, deshalb müssten massive Einschränkungen durch Gesetze ins Leben gerufen werden. Neue Steuern kommen!

Man nennt dies dreist "Klimawandel" - wenn das Wetter anscheinend verrückt spielt. Doch es ist Geoengineering. Beispiel - einige Tage mal wieder blauer Himmel und sommerliche Temperaturen und dann der Temperaturabsturz. Nebelwände, künstliche Kälte. Wenn es dann regnet, ist es ein eiskalter Regen, der einen frösteln lässt. Und hier Vorsicht! Schützt euch und warm anziehen, denn der Körper ist anfällig für Temperaturstürze und die künstliche Kälte. Und hier lauern auch die Viren!

Die Vorteile von Aluminium bei Orgonit
In erster Linie gibt es keinerlei Hinweise, das Reich explizit von Alu abrät und eher eine Desinfo ist bzw eine Teilwahrheit.Bis heute ist für mich persönlich zumindest das Thema Aluminium sei schlecht im Orgon, nur ein Mytos, welcher aus der Vermischung bzw. die Gleichsetzung diverser Orgon Varianten ( Akkumulator, Orgonstrahler, Orgonit usw. ) entstanden ist und wie man derzeit immer wieder erkennen kann zu Verwirrungen und Teilwahrheiten führt.

Der öffentliche Streit um einen menschengemachten Klimawandel, CO2-Hysterie auf der einen Seite und ein natürlicher Klimawandel auf der anderen spaltet die Gesellschaft. Und genau das ist gewollt. Vielleicht liegt die Wahrheit ja ganz woanders? Klimawandel - Die Geschichte der Wetterbeeinflussung. Klimawandel - Erderwärmung / Co2 - alles Lüge? Die Hockeysschläger Kurve

Klimawandel durch Geoengineering - was uns die Medien verschweigen wollen. Eigentlich haben praktisch alle schon von Geoengineering, Chemtrails und Wettermodifikation gehört. Was der tiefe Staat diesbezüglich alles drauf hat, ist für viele unklar. Auch die Theorie der menschengemachten Klimaerwärmung gerät immer mehr ins Schwanken, so das die Verfechter der Theorie ihre Definition indessen von Klimaerwärmung auf Klimawandel ausweiten mussten.

Die Klimaikone in den USA, Prof. Michael Mann, Erfinder des so genannten Hockeysticks, hat einen Prozess in Kanada verloren. Er wollte die Daten und Verfahren nicht rausrücken, auf denen seine Kurve über die angeblich dramatische Erd-Erwärmung beruht. Wetter-Modifikation ist keine Verschwörungstheorie, Haarp und Chemtrails sind real. Die Propheten des apokalyptischen Weltuntergangs, wie Al Gore, halten dieses Goldene Kalb ebenfalls versteckt und zeigen stattdessen mit dem Zeigefinger auf ...

Mehr anzeigen