Vorausschau Deutschland und Europa 2020/21

Renate Schmid übergibt euch hier eine Vorausschau der Geistigen Pressestelle für 2020/21. (Fortsetzung folgt...)

 

 

 

Es wird ein sehr turbulentes Jahr 2020 und 2021 setzen sich diese sprunghaften Veränderungen der Grundsubstanz (der Gesellschaft) immer stärker fort. Die einzelnen Nationen setzen sich zur Wehr. Sie erkennen und erahnen mehr und mehr, dass es ihnen an den Kragen gehen wird und zwar vor allem in der Form des Untergehens in die Anonymität.

 

Das bedeutet weiter, dass sich die einzelnen Nationen Europas in der Gefahr der totalen Auflösung befinden. Das sollte mit allem Nachdruck verhindert werden und der Geist der Freiheit wird dann zurückkehren und wird sich zu einem starken Bollwerk gegen die Auflösung und somit die Gleichmachung in eine leicht lenkbare Masse entwickeln.

 

Der Hammer und die Sichel werden eingesetzt um die Völker gehorsam zu machen. Aber das wird zu einem großen Kampf führen, denn das Verlangen nach persönlicher Freiheit ist hier zu stark verankert auch wenn es zur Zeit so scheint, als sei es untergegangen, aber Vorsicht, dem ist nicht so. Es schlummert nur und der Tiefschlaf ist bereits in einen leichten Dämmerschlaf übergegangen.

 

Doch das Erwachen steht kurz bevor. Doch das wird dann zu einem großen Zorn führen, tiefsitzende Emotionen werden ausbrechen und leider auch die Gewaltbereitschaft des einst frommen und rechtschaffenen Bürgers. Es wird zu großen Turbulenzen kommen, nicht nur des Wetters, sondern auch der Menschen. Sie erkennen mehr und mehr was hier gespielt wird und wie sehr sie belogen und betrogen wurden von jenen, denen sie vertraut hatten. Sie erkennen aber auch ihren eigenen Anteil daran, dass es so weit gekommen ist.

 

Diejenigen Politiker/innen, die an der Front dafür zuständig waren, dass ihr eigenes Volk getäuscht und betrogen wurde, werden erleben, was es bedeutet, dem Volkszorn gegenüber zu stehen. Dazu kommt, dass sich hier in Deutschland eine neue Bewegung zeigen wird, die bereit ist, sich ihren persönlichen Weg in die Freiheit mit allen Mitteln zu bahnen. Gerade die großen Städte werden Ballungszentren der Gewalt werden.

 

Zur Zeit (im Jahr 2020/21) ist es wohl noch nicht soweit, dass dieses korrupte System komplett ersetzt werden kann. Aber es wird zusammenbrechen und das sieht so aus:

 

Zuerst werden ihnen die MIttel ausgehen, um weiterhin ihre arglistige Täuschung der Öffentlichkeit fortführen zu können. Das betrifft alle Gebiete des Lebens, nicht nur das sogenannte Sozialsystem. Alles absichtlich Verborgene wird auffliegen und offen zu sehen sein.

 

Kein Land wird die anderen Länder mehr beherrschen können. Der Verbund Europa fällt auseinander in die Urnationen und jedes Volk/Land wird für sich selbst sorgen wollen und die ursprüngliche Bevölkerung kippt das Ruder der Bestimmung herum. Das bedeutet, die mafiösen Organisationen werden die Flucht ergreifen und sich unterordnen in die neuen Gesetze, die entstanden sind. Doch insgeheim trachten sie danach, wieder ihre alten Gewohnheiten aufgreifen zu können. Sie glauben, an das Vergessen und die Macht der Gewohnheit. Doch ihr Wunsch wird sich nicht erfüllen und so werden sie ihre Macht mehr und mehr verlieren.

 

Volkstümliche Strukturen machen sich breit, ein jedes Land besinnt sich auf seine Besonderheiten und kulturelle Vergangenheit. Zuerst sieht das ganz gut aus, aber der wahre Wandel steht bereits vor der Tür. Und dieser wird eingeleitet durch ein Ereignis, dem niemand widerstehen kann. Es ist voraussichtlich das irdische Jahr 2023  in dem diese Wandlung gschieht.  Es kommt von außen, sprich, von außerhalb der Erde und es ist eine Große liebevolle Macht am Wirken, die sich auf der ganzen Erde zeigen wird.

 

Legt eure Waffen nieder und zeigt, für was ihr einsteht, sind die eindeutigen Aufforderungen von dieser Seite aus. Eines kann ganz gewiss schon jetzt ausgesagt werden, es ist absolut fair, was hier geschieht. Niemand braucht davor Angst zu haben. Die Erde wird sich von all dem Unrat befreien durch die Macht der Zentralsonne, die immer mehr zu leuchten beginnt.


Habt ihr dazu noch persönliche Fragen? Schreibt sie einfach in das untere Kommentarfeld und wir werden sie dir in einem neuen Bericht beantworten. Vielen Dank!

(Fortsetzung folgt....)


Wichtige Durchsage - Corona Virus und Migranten.

Aus brandaktuellem Anlass geben wir euch live eine Simultan-Übersetzung einer Botschaft des Göttlichen Rates weiter. <<< Mehr erfahren....

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Tatjana (Samstag, 29 Februar 2020 10:42)

    Liebe Renate, danke für deinen Bericht. Ich denke, es ist eine Einschätzung oder Vision? Als Vision wäre es einfach nur eine Brücke der Hoffnung, der ich gerne folgen würde. Die Jahre? Kann man die eins zu eins übernehmen? In jedem Fall habe ich den Eindruck gewonnen, das es in jedem Fall eine richtige Befreiung aus den Fängen der Macher der NWo ist. Und somit für uns alle eine großartige Möglichkeit endlich mal leben zu können ohne den ständigen Druck, der jetzt auf uns allen lastet.

  • #2

    Ina (Dienstag, 03 März 2020 13:44)

    Liebe Renate, ich bewundere dich für deinen Mut, die Wahrheit auszusprechen und kann nachempfinden, was das heißt und welche Konsequenzen dies für unser Leben hat. Am liebsten würden uns die Politiker - die Erfüllungsgehilfen des Bösen - verbieten, unsere Meinung zu äußern. Die Wahlen beispielsweise sind schon lange keine demokratischen Wahlen mehr. Wenn sie doch geheim sein sollen, warum stimmt dann die Prognose fast exakt mit dem Wahlergebnis überein? Woher weiß der Moderator, welcher Wähler von welcher Partei zu einer anderen übergegangen ist? Aus sicherer Quelle weiß ich, dass z.B. bei den hessischen Wahlen Ergebnisse einfach geschätzt wurden. Demokratie? Lachhaft! Die Bundeskanzlerin, unser Bundespräsident und zahlreiche andere Führungskräfte haben auf das deutsche Volk geschworen. Dabei wissen sie noch nicht einmal, wer das deutsche Volk ist. Ich fühle mich verraten und betrogen. Und ja, ich bin zornig!
    Der Geist Goethes und Schillers soll schon seit langer Zeit vernichtet werden. Aber wir lassen uns nicht brechen! Wir sind, was wir sind!
    Hier in Hessen findet ein katastrophaler Raubbau in den Wäldern statt. Angeblich sollen das ja alles trockene Fichten sein, die den letzten Sommer nicht überstanden haben. Pustekuchen!
    Wunderschöne Buchen werden in Massen gefällt, um die Taschen derer vollzustopfen, die nicht genug bekommen können und um ausgiebige Schneisen für 5G freizusetzen! Wenn die Natur sich artikulieren könnte, das Wehgeschrei wäre nicht auszuhalten!
    Aber es gibt bereits jetzt Zeichen, die man durch bewusstes Hinschauen lesen kann. Und ich freue mich jedes Mal darüber, denn sagen sie mir doch, dass wir nicht allein sind, dass wir Unterstützung und geistige Führung haben, wenn wir vertrauensvoll darum bitten.
    Dies Alles und Menschen wie du geben uns Hoffnung und Zuversicht! Danke!

  • #3

    Max Hildebrandt (Donnerstag, 19 März 2020 14:03)

    Hallo, liebe Renate, erinnerst du dich noch an mich? Ich habe vor drei Jahren die Gelegenheit benutzt und habe einfach angerufen bei euch. Du warst am Telefon und hast dir die Zeit genommen mit mir zu sprechen. Das hat mich sehr berührt und ich bin dir noch heute dankbar für deine spontane Hilfe, die du mir kostenlos gewährt hast. Ich lese immer wieder in eurer Homepgage, weil es einfach interessant und informativ ist. Ist dies eine Vision oder eine Prophezeiung? Es wäre schon ein riesiger Einschnitt, wenn die Europäische Union auseinanderfällt. ABer die Uneinigkeit ist schon unübersehbar. Da darf man gespannt sein. Alles Gute für euch. Euer Max