Artikel mit dem Tag "Wetterbeeinflussung"



Kampf gegen Klimawandel: Bill Gates finanziert Testprojekt zur Verdunkelung der Sonne
Der Multimilliardär Bill Gates kofinanziert ein Projekt, bei dem Kalziumkarbonat in die Stratosphäre gesprüht werden soll, um das Sonnenlicht teils zu streuen und so die Erde abzukühlen. Schon in diesem Sommer soll ein Testballon starten. Kritiker warnen vor den Folgen.

Geoengineering - keine These mehr von Aluhutträgern?
Für den einen oder anderen mag es klingen wie das Drehbuch eines dystopischen Science-Fiction-Films: Ein milliardenschwerer Software-Mogul stellt sich an die Spitze einer Schar von "Philanthropen", um die Geschicke der Menschheit in die eigenen Hände zu nehmen. Diesmal treiben sie die Entwicklung einer Technologie zur künstlichen Abschwächung der Sonneneinstrahlung voran.

Vor einem Jahr wurde ein Video und Bericht veröffentlicht mit dem Titel Why Bill Gates Is Funding Solar Geoengineering Research. Darin wird ein Modell vorgestellt, das die Erdabkühlung im Visier hat. Angeblich ist dieses noch ferne Fiktion, weil ja alles so teuer ist, doch schaut doch mal hin, was passiert dort oben und auch hier unten? Hat es nicht eine unheimliche Ähnlichkeit miteinander? Es wird von Gefahren gesprochen , wie Ausrottung des blauen HImmels, Dürre usw.?

Prophetie zur Manipulation der Natur
Was sagt Jesus Christus selbst über die Manipulation unseres Klimas? Neugier ist menschlich und bis zu einem gewissen Grad auch fruchtbar. Doch wenn diese Neugier ausartet in blinde Wissensgier und Machtgier, um alles selbst in der Hand zu haben, und um die Herrschaft über alles an sich zu reißen, beginnt der Kreislauf der Verderbnis. Hätte Gott an die Erde die Technik weitergeben wollen, hätte er es bereits bei der Erschaffung getan. Doch er hat Natur erschaffen, als einen eigenen intakten

Man nennt dies dreist "Klimawandel" - wenn das Wetter anscheinend verrückt spielt. Doch es ist Geoengineering. Beispiel - einige Tage mal wieder blauer Himmel und sommerliche Temperaturen und dann der Temperaturabsturz. Nebelwände, künstliche Kälte. Wenn es dann regnet, ist es ein eiskalter Regen, der einen frösteln lässt. Und hier Vorsicht! Schützt euch und warm anziehen, denn der Körper ist anfällig für Temperaturstürze und die künstliche Kälte. Und hier lauern auch die Viren!

Klimawandel durch Geoengineering - was uns die Medien verschweigen wollen. Eigentlich haben praktisch alle schon von Geoengineering, Chemtrails und Wettermodifikation gehört. Was der tiefe Staat diesbezüglich alles drauf hat, ist für viele unklar. Auch die Theorie der menschengemachten Klimaerwärmung gerät immer mehr ins Schwanken, so das die Verfechter der Theorie ihre Definition indessen von Klimaerwärmung auf Klimawandel ausweiten mussten.