Vitamin D-Mangel - Eine Folge von Sonnenverdunklung?

Die Sonne liefert uns das für unser Immunsystem immens wichtige Vitamin D sozusagen kostenlos. Sonnenmangel hingegen hat schwerwiegende Folgen für alles Leben auf unserer Erde. Mit Hilfe der Sonne können viele vermeintlich unheilbar kranke Menschen wieder gesund werden. Ideal sind die Sonnentage mit strahlendblauem Himmel. Denn bei klarer Luft ist die UVB-Strahlung am intensivsten.


 

Hier ein Auszug aus unserem "Lichtcode-Ursaat der Schöpfung": 

 

Die stärkste und wichtigste Energie aber ist für uns ist die des Lichtes, die überall in unserem Sonnensystem fließt. Sie wird auf der Erde auf natürlichem Weg von der Sonne produziert und überbringt uns eine wertvolle Erinnerung. Licht und Wärme bedeuten „Leben“ und wir trinken die Energie des Lichtes. Die Erde wird erwärmt von den Strahlen der Sonne, damit hier Leben möglich ist.

 

Soweit der Lichtcode! Übrigens, das Wissen, das in diesem Buch vermittelt wird, ist für jeden Menschen immens wichtig, der sich etwas wert ist!

 

Aber ich frage mich, wo ist denn der strahlendblaue klare Himmel, den wir mal regelmäßig geniessen konnten. Ich erinnere da auch an die Wintermonate, wo trotz Schnee und Kälte die Sonne auf uns herabschien. Was ist jetzt? Seit langer Zeit schon wurde begonnen uns das Sonnenlicht zu vermiesen. Wir sollten es meiden, es wäre aggressiv und außerdem würde es zu Hautkrebs führen.  Ach ja, wir haben ja auch einen natürlichen Klimawandel und um diesen zu bekämpfen bzw. die Folgen abzumildern wird uns immer mehr von unserem Geld abgezwackt. Dann, unbemerkt von den meisten Menschen wurde begonnen das Wetter zu manipulieren mit dem heimlichen Geoengineering mit Hilfe von Chemtrails und einigem mehr.

 

Jedenfalls wird dieses Geoengineering, das mittlerweile in der ganzen Welt stattfindet, von den Ausführenden und den Vertretern des Volkes einmütig verleugnet. In ihren Augen geht es dem einfachen Menschen nichts an, was sie tun. Das Ergebnis dieses unverantwortlichen Eingriffes in die Natur sehen wir allerorts ganz deutlich. Wetterchaos, Sonnenverdunkelung, künstliche Kälte usw. Wer mehr darüber wissen möchte, kann hier auf unserer Seite darüber lesen aber auch bei you tube und im Netz gibt es viele Menschen, die darüber berichten.

 

Worum es mir hier heute vor allem geht, ist der herrschende drastische Vitamin-D-Mangel, der ebenfalls unter den Teppich gekehrt wird von den Verantwortlichen. Nehmt eure Gesundheit und euer Leben selbst in die Hand. Es ist höchste Zeit dazu, denn der Kreis, der in die Unfreiheit führt,  schließt sich immer mehr! Ein Tip von mir: "Gesund in sieben Tagen", ein Ratgeber geschrieben von Dr. med. Raimund von Helden über die Vitamin-D-Therapie, Hygeia-Verlag. Einfach zu verstehen und nachzuvollziehen.   

 

"Wer sein Leben liebt, sollte es selbst in die Hand nehmen!" Eure Renate vom Weltenlehrer-Team