Arglistige Täuschung/Wettermanipulation

Heute morgen gegen 8.00 Uhr als ich mich gemütlich an meinen Kaffeetisch setzte, um die letzte Müdigkeit mit einer guten Tasse Kaffee zu verscheuchen, wurde ich wieder mal Zeugin eines unglaublichen Schauspiels. Die Sonne war als ein blutroter Ball am Horizont zu sehen, sie war gerade am Aufsteigen. Der Himmel zeigte sich noch ziemlich klar und blau. Doch an diesem Bild konnte ich mich nicht lange erfreuen.

Denn da waren sie wieder wie immer, diese Chemtrails ausbringenden Flugzeuge, die kreuz und quer flogen und ihre chemischen giftigen Substanzen hinterließen. Von den Verantwortlichen werden sie u.a.  Kondensstreifen genannt und es handele sich ja um ganz normale Flugrouten. Jedenfalls breiteten sich diese chemischen Substanzen wie immer mehr und mehr aus und vernetzten sich miteinander zu einer zusmmenhängenden weißlich schimmernden Wolkendecke. Wo noch ein Loch mit blauem Himmel zu sehen war, wurde ganz gezielt genau dort weitere Chemtrailsauswürfe regelrecht hingesetzt. So als ob sie ein kaputtes Netz flicken würden. Die Sonne war darunter regelrecht gefangen und sendete nur noch ein diffuses Licht aus. Unglaublich aber leider wahr.

 

Mich erstaunt es aber immer wieder, mit welcher Unverforenheit hier vorgegangen wird.  Es wird verleugnet, was das Zeug hält. "Nein" natürlich kein Geoengineering, natürlich keine Chemtrails!

 

Alle Menschen, die das wissen, es gar angeordnet haben oder ausführen, machen sich schuldig im Sinne der Verantwortlichkeit gegenüber dem Planeten Erde, ihren Mitmenschen und den Tieren. Selbst wenn sie meinen, ihr Handeln sei sinnvoll oder notwendig, warum auch immer, ist es vollkommen unverständlich und auch als eine arglistige Täuschung anzusehen, dass sie die Wahrheit gegenüber dem Volk bzw. den Völkern verschweigen und darüberhinaus noch belügen.

 

Meiner Meinung nach zeigt das klar und deutlich auf, dass sie uns, das Volk, als unwichtig und sogar unmündig ansehen. Das läßt aber weiter auf etwas noch  viel schlimmeres schließen.

 

Wir können ihnen nicht glauben und sollten ihnen auf gar keinen Fall vertrauen. Wir haben aber das Recht, die Wahrheit zu erfahren. Erinnert euch daran, was es bedeutet, dass wir gemeinsam stark sind und gemeinsam etwas bewegen können!

 

Wenn ich jetzt das heranziehe, was ich von der geistigen Welt erfahren habe, dann ergibt das immensen Sinn.

 

Es wird euch nicht erspart bleiben, in die Eigenverantwortung zu gehen und sich mutig der Herausforderung seines Lebens hinsichtlich der gemeinschaftlichen Aufgaben auf der Erde zu stellen. Tut ihr das nicht werdet ihr nicht noch einmal die Chance dazu erhalten. Ihr werdet bereits geprüft und zwar anhand des Mitgefühls, euch selbst gegenüber und allem was da neben und mit euch existiert. Das bedeutet ganz konkret für jeden Einzelnen: Gehe den ersten Schritt und löse dich aus Barmherzigkeit heraus aus dem Kreislauf des Todes, wenn du selbst leben willst. Das bedeutet weiter, höre auf das Fleisch von getöteten Wesen zu essen. Die Verantwortlichen werden jetzt vor Wut schäumen ob unserer Mitteilung. Aber die Wahrheit ist, solange ihr es ihnen gleichtut und ohne Mitgefühl seid für euch selbst, allen anderen Wesen und Mutter Natur gegenüber, haben sie das Recht über euch zu herrschen. Ihr gehört dann zu ihnen und könnt nicht mehr von der liebenden wahren Gottheit erreicht werden. Ihr habt euch dann entschieden und es gibt kein Zurück mehr, denn die kommenden Zeiten ab jetzt sind die Zeiten der endgültigen Enscheidung wo ihr sein wollt.